Freistellung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Freistellung

Peter Groll

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 33

Aufrufe seit 11/2004: 35084
Aufrufe letzte 30 Tage: 258

Premium

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

Experten: 4

Publikationen: 56

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 245262
Aufrufe letzte 30 Tage: 1708

Premium
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 4: Personalfreisetzung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 55

€ 42,--

Premium
Vertriebsfranchising im europäischen Kartellrecht

Vertriebsfranchising im europäischen Kartellrecht

Eine Untersuchung der kartellrechtlichen Grenzen für Vertriebsfranchiseverträge vor dem Hintergrund der Gruppenfreistellungsverordnung VO 2790/1999

Autor: Martin Jäger

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,--

Newsletter: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Freistellungsklauseln bei Führungskräften im Einzelfall unwirksam

Freistellungsklauseln bei Führungskräften im Einzelfall unwirksam

Autor: Robert C. Lentzsch

Gerade bei Führungskräften stellt sich die Frage, ob Freistellungsklauseln in Arbeitsverträgen rechtlich für den Fall einer Kündigung wirksam vereinbart werden können. Die zitierte Entscheidung gibt eine Antwort.

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Die Tücken des nachvertraglichen Wettbewerbsverbots im Arbeitsrecht

Die Tücken des nachvertraglichen Wettbewerbsverbots im Arbeitsrecht

Autor: Dirk Helge Laskawy

Heutzutage konkurrieren Unternehmen nicht nur um Kunden, sondern auch um motivierte und hochqualifizierte Mitarbeiter. Mit guten Arbeitsbedingungen lässt sich die Gefahr der Abwanderung von Schlüsselkräften und Know-How-Trägern mildern,...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Bauordnung für Berlin

Bauordnung für Berlin

Kommentar mit Rechtsverordnungen und Ausführungsvorschriften

Autoren: Cornelia Broy-Bülow, Hans-Jürgen Dageförde, Andreas Knuth, ...

Nachbarschutz - Abstandflächenrecht - Pflicht zur Entfernung von Graffiti - Technische Baubestimmungen - Bauprodukte und Bauarten, deren Verwendbarkeiten maßgeblich von Rechtsvorschriften bestimmt wird, die der Verwirklichung des Europäischen Binnenmarktes dienen -...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 119,90

Die Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeit

Die Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeit

Unter besonderer Berücksichtigung des Insolvenzfalles Bd.15

Autor: Julia Fesenmeyer

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 36,--

Straffreistellung aufgrund von Drittverhalten

Straffreistellung aufgrund von Drittverhalten

Zurechnung und Freistellung durch Macht

Autor: Arndt Sinn

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 84,--

Kündigungsoptionen bei

Kündigungsoptionen bei "Low-Performern"

Autor: Dirk Helge Laskawy

Unternehmer sind derzeit mehr denn je auf leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter angewiesen. Es gibt jedoch immer wieder Arbeitnehmer, die konstant schlecht arbeiten und daher erhebliche Kosten verursachen. Der Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern nimmt in...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Das Pflegezeitgesetz

Das Pflegezeitgesetz

Autor: Robert C. Mudter

Seit dem 01.07.2008 gilt das Pflegezeitgesetz (PflegeZG). Ziel des Gesetzes ist, Beschäftigten die Möglichkeit zu eröffnen, pflegebedürftige nahe Angehörige in häuslicher Umgebung zu pflegen und damit die Vereinbarkeit von Beruf und...

Pressemitteilung: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Betriebsverfassungsrecht Teil I

Betriebsverfassungsrecht Teil I, Seminar

Nächster Termin: 09.05.2016, Erfurt Alle Termine

Fit Fuer Den Betriebsrat Alles Was Sie Fuer Einen Guten Start Brauchen

Aufrufe letzte 30 Tage: 29

2016 9Mai

Erfurt

€ 790,--

Betriebliches Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingte Kündigung

Betriebliches Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingte Kündigung, Seminar

Nächster Termin: 10.05.2016, Berlin Alle Termine

Referenten: Markus Hombach, Dr. Christian Hoppe, Dr. Martin Landauer, ...

Mittlerweile besteht eine Rechtspflicht des Arbeitgebers, das betriebliche Eingliederungsmanagement einzuführen und umzusetzen. Der Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung ohne Durchführung bzw. Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements ist in der Regel nicht mehr möglich. Eine solche Kündigung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

201610Mai

Berlin

€ 560,--

Altersteilzeit und Rente mit 63 plus

Altersteilzeit und Rente mit 63 plus, Seminar

Nächster Termin: 11.05.2016, Hamburg Alle Termine

Referent: Peter Krohn

Das Zusammenspiel von Altersteilzeit und dem Rentenpaket wirft nach wie vor einige Fragen bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern auf: Endet ein Arbeitsverhältnis automatisch mit 63 plus? Endet auch die ATZ, wenn die Voraussetzungen für die Rente 63 plus vorliegen? Und was passiert mit den schon vereinbarten Abfindungszahlungen für...

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

201611Mai

Hamburg

€ 560,--

Gefahrgutbeauftragter

Gefahrgutbeauftragter, Seminar

Nächster Termin: 08.08.2016, Hannover Alle Termine

Die Gefahrgutbeauftragtenverordnung und Abschnitt 1.8.3 ADR schreiben die Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten für Unternehmer und Inhaber von Betrieben, die an der Beförderung von gefährlichen Gütern beteiligt sind, vor. Zur Überwachung der für diese Aufgabe erforderlichen Kenntnisse ist eine schriftliche Prüfung vor der Industrie - und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 8August

Hannover

€ 680,--

Prokurist

Prokurist, Seminar

Nächster Termin: 10.11.2016, Essen Alle Termine

Prokuristen befinden sich im Wirtschaftsleben in einer verantwortungsvollen Position. Zum einen wurden sie mit der stärksten handelsrechtlichen Vollmacht ausgestattet, die unser Rechtsverkehr kennt, zum anderen bekleiden Prokuristen oftmals in den Unternehmen herausragende Positionen bis hin zur Übernahme von Geschäftsführungstätigkeiten. Diese...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201610November

Essen

€ 595,--

Betriebsverfassungsrecht Kompakt Teil I

Betriebsverfassungsrecht Kompakt Teil I, Seminar

Nächster Termin: 09.05.2016, Heringsdorf Usedom Alle Termine

Kompakt Einfach Praxisnah Der Schnelle Einstieg Ins Betrvg

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

2016 9Mai

Heringsdorf Usedom

€ 1.290,--