Kündigung

Definition Kündigung

Arbeitgeber:
Wenn eine Kündigung beabsichtigt ist, sollte der Arbeitgeber zuvor genau prüfen und sorgfältig vorgehen, damit die Kündigung auch ohne Abfindung sicher ist.

Arbeitnehmer:
Wenn eine Kündigung erfolgt, sollte sofort reagiert werden. Die Fristen laufen ansonsten unabänderlich.

  • Mag. rer. publ. Johannes Hakes
     


Eine Kündigung ist die fristgemäße oder sofortige Aufhebung eines Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber oder den Arbeitnehmer. Sie kann vielfältige Gründe oder Folgen haben und muss daher umsichtig und formal richtig gehandhabt werden, damit einem Unternehmen kein Schaden entsteht und die Betroffenen nicht mehr geschädigt werden, als unvermeidbar. Außerdem muss für die Kündigung das geltende Arbeitsrecht beachtet werden. Werden die gesetzlichen Vorgaben nicht eingehalten, kann das für alle Betroffenen unliebsame finanzielle und gesundheitliche Folgen haben.

Durch zahlreiche Änderungen des Arbeitsrechts und die Flexibilisierung des Arbeitsmarkts ist es heute einfacher, Arbeitsverträge zu kündigen. Während der Probezeit oder bei zeitlich befristeten Verträgen kann eine Kündigung ohne besondere Gründe schriftlich und unter der Einhaltung von Fristen ausgesprochen werden. Das betrifft insbesondere die Leiharbeit. Anders verhält es sich bei der Kündigung langjähriger Mitarbeiter.  

Form und Anlass von Kündigungen
Die Form der Kündigung hängt vom Anlass und der Dauer der Beschäftigung ab. Es gibt verschiedene
Formen:

  • Eine betriebsbedingte Kündigung erfolgt aus wirtschaftlichen Gründen. Hier spielt die Lebenssituation der Betroffenen, ihre Betriebszugehörigkeit und Qualifikation eine Rolle. Die Kündigung muss fristgerecht ausgesprochen werden.
  • Eine verhaltensbedingte Kündigung hat disziplinarische Gründe. Sie setzt voraus, dass der Mitarbeiter zweimal schriftlich abgemahnt worden ist. Häufige Gründe hierfür sind Unpünktlichkeit oder Zweckentfremdung von Firmeneigentum.
  • Eine personenbedingte Kündigung geht meist vom Arbeitnehmer aus. Verliert er seinen Führerschein, ist zu häufig krank, hat er sich strafbar gemacht oder gehört er einer verfassungsfeindlichen Organisation an, kann das zur sofortigen und fristlosen Kündigung führen.
  • Ein Arbeitsvertrag kann auch einvernehmlich aufgehoben werden, zum Beispiel wenn ein Mitarbeiter die Firma wechselt. Dann werden Fristen vereinbart und in der Regel eine finanzielle Vereinbarung getroffen. Diese Form der Kündigung dient auch der Vermeidung von juristischen Streitigkeiten.

Beratungsbedarf bei Kündigungen
In jedem Fall muss eine Kündigung schriftlich und unter Angabe des Kündigungsgrunds erfolgen. Dabei sollten auch die entsprechenden Paragrafen des Arbeitsrechts aufgeführt werden. Von Seiten der Unternehmen sollte im Zweifelsfall ein (Rechts-)Experte zu Rate gezogen werden. In der freien Wirtschaft kann der Personalrat einer Kündigung widersprechen, ohne dass das unmittelbare Konsequenzen für ihre Wirksamkeit hat. Im öffentlichen Dienst besitzt er ein Mitwirkungsrecht.

Wer sich gegen eine Kündigung wehren will, muss sich über alle rechtlichen Aspekte, die Art und den Grund der Kündigung im Klaren sein. Hier kann der Rat eines Fachanwalts oder eines Experten helfen zu beurteilen, ob eine Klage aussichtsreich ist oder eine finanzielle Entschädigung gefordert werden kann. Dies gilt besonders bei einer Kündigung aus gesundheitlichen Gründen.

Experten für Kündigung

Premium

Peter Groll

Berater, Referent, Autor

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, DE-60311 Frankfurt am Main

Peter Groll Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsanwalt am Oberlandesgericht Frankfurt am Main   1993 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1994 Autor des Lehrbuchs...

  • 33 Publikationen
  • 224 Aufrufe 30 Tage
Premium

Joachim Hofmann, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Autor

ADVOCA Rechtsanwälte, DE-74613 Öhringen

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Joachim Hofmann ist Partner der ADVOCA Rechtsanwälte Partnerschaft mit Niederlassungen in Öhringen, Schwäbisch Hall und Künzelsau.   Herr Hofmann berät...

  • 737 Aufrufe 30 Tage
Premium

Robert C. Mudter

Trainer / Coach, Berater, Autor, Referent, Mediator

Mudter & Collegen, DE-65929 Frankfurt (Main)

Die Arbeitsrechtskanzlei Mudter & Collegen vertritt Arbeitnehmer und Arbeitgeber umfassend in allen Fragen des Arbeitsrechts. Wir "übersetzen" Arbeitsrecht für Sie in das tägliche Leben. Als Rechtsanwälte,...

  • 20 Publikationen
  • 219 Aufrufe 30 Tage

Dr. Tobias Barth, Inhaber

Berater

Dr. Barth - Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-81669 München

Dr. Tobias Barth   Herr Dr. Barth wurde in Heilbronn am Neckar (Baden-Württemberg) geboren und hat an den Universitäten Mannheim und Heidelberg sowie an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer...

  • 1 Publikation
  • 167 Aufrufe 30 Tage

Robert C. Lentzsch

Berater, Referent, Autor

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, DE-60311 Frankfurt am Main

Robert C. Lentzsch Rechtsanwalt Robert C. Lentzsch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und absolvierte seine Referendarszeit in Frankfurt am Main. Hier spezialisierte er sich auf das Arbeitsrecht....

  • 7 Publikationen
  • 25 Aufrufe 30 Tage

Ulrike Wewers

Beraterin

Rechtsanwältin Ulrike Wewers, DE-53175 Bonn

Profil Rechtsanwältin Ulrike Wewers | Spezialistin Vertrags- und Wirtschaftserecht Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg, Bochum und Münster Nach Mitarbeit in verschiedenen Kanzleien seit 1997 selbständig...

  • 16 Aufrufe 30 Tage

Gaius von der Locht, RA, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Fachanwalt Steuerrecht

Aufsichtsrat / Beirat, Autor, Berater, Referent, Mediator

Rechtsanwalts- & Steuerkanzlei Badinski, von der Locht, Ochsner, DE-80469 München

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft und Politische Wissenschaft wurde Herr von der Locht 1993 zur Anwaltschaft zugelassen und ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht. Er war von 1999 bis September 2004...

  • 8 Publikationen
  • 22 Aufrufe 30 Tage

Dr. Alexander Hoff, Partner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Mediator

Bartsch Rechtsanwälte, DE-76137 Karlsruhe

Dr. Alexander Hoff Alexander Hoff studierte Rechtswissenschaften in Freiburg i.Br. Er promovierte in Potsdam zum Thema "Das Handlungsunrecht der Steuerhinterziehung". Nach dem Referendariat in Freiburg i.Br. und London begann...

  • 8 Publikationen
  • 4 Veranstaltungen
  • 79 Aufrufe 30 Tage

Johannes Hakes, Fachanwalt Arbeitsrecht & Fachanwalt FamR, Mediator, Streitschlichter

Referent, Sachverständiger / Gutachter, Berater, Mediator, Autor

Rechtsanwaltskanzlei Mag. rer. publ. Hakes Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Familienrecht - Mediation, DE-47802 Krefeld

Bereiche: Arbeitsrecht (1.) & Familienrecht (2.) beinhaltet insbes. Vertragsgestaltung, Abmahnung, Kündigung, Abfindung beinhaltet insbes. Trennung, Scheidung (Ehescheidung), Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn, Eheverträge und...

  • 14 Publikationen
  • 26 Aufrufe 30 Tage

Peggy Lomb

Beraterin, Autorin

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, DE-04103 Leipzig

 

  • 1 Publikation
  • 20 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Kündigung

Kompetenzpartner

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, Kanzlei, Rechtsberatung

DE-60311 Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

  • 5 Experten
  • 55 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 3029 Aufrufe 30 Tage

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH, Veranstalter

DE-50226 Frechen

Als privates Bildungsinstitut zählt die PfA GmbH bundesweit zu den führenden Anbietern von Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Marktposition, Größe und langjährige...

  • 12 Experten
  • 36 Veranstaltungen
  • 31 Aufrufe 30 Tage

Kanzlei Aden - de Wall - Kleemann, Kanzlei

DE-26639 Wiesmoor

 

  • 2 Veranstaltungen
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Mag. rer. publ. Hakes, Kanzlei

DE-47802 Krefeld

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht kenne ich mich mit diesem Bereich bestens aus. Auf das Arbeitsrecht habe ich mich neben dem Familienrecht spezialisiert und lehne Mandate aus anderen Bereichen rglm. ab.

  • 1 Experte
  • 9 Publikationen
  • 14 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwälte Wallauer-Friedrich, Löwe & Kollegen, Kanzlei

DE-78462 Konstanz

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwälte Ulrich Weber und Partner GbR, Beratung

DE-50667 Köln

 

  • 3 Experten
  • 23 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwalts- & Steuerkanzlei, Beratung, Kanzlei, Rechtsanwaltskanzlei

DE-80469 München

 

  • 1 Experte
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Kündigung

Alternativen zur Kündigung, Buch - 2012

Gestaltungsmöglichkeiten für die Aufhebung von Arbeitsverhältnissen

In der Praxis ist zunehmend die Tendenz feststellbar, einvernehmliche Lösungen zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu suchen. Die nunmehr 2. Auflage des Buches „Alternativen zur Kündigung“ von Dr. Marion Bernhardt,...

  • 1 Autor
  • 19 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,80
Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen, Buch - 2011

Musterverträge mit CD für arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge und Abfindungsvereinbarungen enthält dieser Band. Das kompakte Werk bietet eine instruktive Einführung alle nötigen Vertragsmuster mit alternativen...

  • 1 Autor
  • 78 Aufrufe 30 Tage
  • € 28,90
Lexikon Arbeitsrecht 2013, Buch - 2013

Das Lexikon Arbeitsrecht behandelt alle für die tägliche Praxis relevanten arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Jedes Schlagwort wird anschaulich mit Beispielen, Checklisten und Musterverträgen erläutert, die zudem auch online für die...

  • 8 Autoren
  • 83 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,95
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber, Buch - 2013

Band 4: Personalfreisetzung

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

  • 2 Autoren
  • 46 Aufrufe 30 Tage
  • € 42,--
Kündigungsschutzgesetz, Buch - 2015

Basiskommentar zu KSchG, §§ 622, 623 und 626 BGB, §§ 102, 103 BetrVG

Kompakt und leicht verständlich erläutert der Basiskommentar das Kündigungsschutzgesetz. Ergänzend beleuchten die Autoren weitere wesentliche Vorschriften zum Kündigungsschutz, wie § 626 BGB und § 102 BetrVG. Die Neuauflage...

  • 3 Autoren
  • 25 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,90
Arbeitsrecht- Abfindung, Beitrag - 2011

Die Mär von der generellen Abfindung im Arbeitsrecht

Die Mär Kündigung = Abfindung hält sich anscheinend sehr hartnäckig. Nein, es gibt keinen Rechtssatz, wonach ein Arbeitgeber bei Ausspruch einer Kündigung in jedem Fall eine Abfindung an den Arbeitnehmer zahlen muss..... ->...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang ( § 613 a Abs. 6 Satz 1 BGB ) und Verwirkung nach § 242 Abs. 1 BGB, Beitrag - 2007

Nach § 613 a Abs. 5 BGB sind von einem Betriebsübergang betroffene Arbeitnehmer ordnungsgemäß über alle Umstände zu unterrichten, die in diesem Absatz unter Nrn. 1 - 4 aufgeführt sind. Jeder betroffene Arbeitnehmer kann dann...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit, Beitrag - 2011

Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit In dem Beitrag werden aktuelle arbeitsrechtliche Herausforderungen für die Personalpraxis dargestellt und erläutert. Dabei wird anhand einiger Beispiele auch erläutert, dass sich...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Low Performance, Beitrag - 2009

mit unzureichender Arbeitsleistung richtig umgehen

Das Arbeitsverhältnis ist ein Austauschverhältnis von Leistungen. Der Arbeitgeber kann und muss berechtigterweise erwarten, dass die gegenseitig erbrachten Leistungen in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen. Ein Arbeitnehmer, der...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Sozialplanabfindung für den Arbeitnehmer bei Eigenkündigung nach berechtigter Befürchtung einer bevorstehenden Arbeitgeberkündigung, Beitrag - 2007

Der Verfasser kommentiert die Entscheidung BAG, 2007-05-15, 1 AZR 370/06, ZIP 2007, 1575, die sich mit der Frage befasst, wann von einer betriebsbedingten, nach dem Sozialplan einen Abfindungsanspruch auslösenden Eigenkündigung auszugehen ist. Nach kurzer...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Kündigung

Betriebsverfassungsrecht Teil III, Seminar

Nächster Termin: 06.07.2015, Hamburg Alle Termine

Fuer sichere Jobs: Personelle und wirtschaftliche Angelegenheiten

  • 18 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.290,--

Arbeitsrecht kompakt - Rechtliche Rahmenbedingungen kennen, Seminar

Nächster Termin: 06.07.2015, Münster Alle Termine

In dem Seminar "Arbeitsrecht kompakt" erhalten Sie in praxisorientierter und komprimierter Form alle wesentlichen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen, die Sie für Ihren Berufsalltag benötigen. Ein Experte beantwortet Ihnen alltägliche Fragen zu Ihren arbeitsrechtlichen Themen und anhand von Fallbeispielen werden typische Situationen aus der...

  • 3 Referenten
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 980,--

Krankheitsbedingte Fehlzeiten: Das kann der Betriebsrat tun, Seminar

Nächster Termin: 13.07.2015, Berlin Alle Termine

Fehlzeiten reduzieren krankheitsbedingte Kuendigungen vermeiden

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.390,--

Arbeitsrecht I, Seminar

16.09.2015, Düsseldorf

Der Lehrgang wird systematisch und in komprimierter Form alle diejenigen Bereiche des Arbeitsrechts darstellen, die in der betrieblichen Praxis von Bedeutung sind. Beginnend mit der Vertragsgestaltung über arbeitsrechtliche Fragestellungen bei Urlaub und Krankheit, bis hin zu Kündigungsvoraus- setzungen und der Handhabung arbeitsgerichtlicher...

  • 2 Referenten
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.990,--

Arbeitsrecht Teil II, Seminar

Nächster Termin: 06.07.2015, Frankfurt am Main Alle Termine

Basiswissen Kuendigung: Das Grundhandwerkszeug fuer Ihre BR Arbeit

  • 65 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.290,--

Betriebsverfassungsrecht Kompakt Teil II, Seminar

Nächster Termin: 06.07.2015, Timmendorfer Strand Alle Termine

Schnell Experte werden: BR Grundlagen abrunden

  • 15 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.390,--

Das Arbeitszeugnis Grundlage fuer die berufliche Zukunft, Seminar

Nächster Termin: 24.08.2015, Köln Alle Termine

Knacken Sie den Zeugniscode: Was steht wirklich im Arbeitszeugnis

  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 390,--

Professionelle Trennungsgespräche | Führungskräfte-Workshop, Training

Professionelle Trennungsgespräche | Führungskräfte-Workshop Ziel Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist für die Betroffenen eine sehr einschneidende Situation. Selbst erfahrenen Führungskräften fallen Trennungsgespräche schwer. Gut vorbereitete und professionell geführte Gespräche...

  • 1 Referent
  • 14 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.500,--
Suche
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen