Änderungskündigung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Änderungskündigung

Inhalte zum Thema Änderungskündigung

2 Experten

1 Unternehmen

32 Publikationen

29 Veranstaltungen

Peter Groll

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 33

Aufrufe seit 11/2004: 35216
Aufrufe letzte 30 Tage: 200

Premium

Robert C. Mudter

DE, Frankfurt (Main)

Mudter & Collegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 22

Aufrufe seit 05/2008: 23211
Aufrufe letzte 30 Tage: 143

Premium
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 4: Personalfreisetzung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 49

€ 42,--

Premium
Über Zuhälter im Staatsdienst und andere Kuriositäten - Erstaunliche Kündigungsgründe

Über Zuhälter im Staatsdienst und andere Kuriositäten - Erstaunliche Kündigungsgründe

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Über Zuhälter im Staatsdienst und andere Kuriositäten - Erstaunliche Kündigungsgründe Auszug: „Muss man seinen Chef grüßen? Dürfen Beschäftigte im öffentlichen Dienst ihr Gehalt im Rotlichtmilieu...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Ein Urteil in einem Satz

Ein Urteil in einem Satz

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Ein Urteil in einem Satz Ein Beitrag über ein kurioses Urteil des LAG Chemnitz vom 6. April 1993 - Az. 1 Sa 10/91. Auszug "Die Besonderheit einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Chemnitz besteht darin, dass diese, abgesehen...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Anmerkung zu LAG Düsseldorf vom 18.04.2007 - 12 Sa 132/07

Anmerkung zu LAG Düsseldorf vom 18.04.2007 - 12 Sa 132/07

Schriftform und Zugang einer Kündigung

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Eine Kündigung ist dem Arbeitnehmer nicht in der gesetzlichen Schriftform (§ 623 BGB) zugegangen, wenn ihm lediglich eine Kopie überreicht wird. Etwas anderes gilt dann, wenn er die Möglichkeit hatte, den Inhalt des Kündigungsoriginals zur...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Sozialauswahl: Ende der

Sozialauswahl: Ende der "Dominotheorie"

Autor: Sonja Riedemann, LL.M.

Das Bundesarbeitsgericht ändert seine Rechtspre­chung zu Fehlern bei der Sozialauswahl und gibt die umstrittene „Domino-Theorie“ auf. Werden bei betriebsbedingten Kündigungen die zu kündigenden Arbeitnehmer ausgewählt, hat eine...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Unruhige Zeiten

Unruhige Zeiten

Interview mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Peter Groll in der Wirtschaftswoche 30/2006

Autor: Peter Groll

Interview mit Rechtsanwalt Peter Groll, Frankfurt am MainUnruhige ZeitenErschienen in WirtschaftsWoche, Nr. 30, Seite 86 am 24.07.2006"Darf ich als Arbeitnehmer ohne weiteres in eine andere Abteilung oder an einen anderen Standort versetzt werden?"

Interview: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Facilitating Change

Facilitating Change

Mehr als Change-Management: Beteiligung in Veränderungsprozessen optimal gestalten.

Autor: Renate Franke

Facilitating Change Mehr als Change Management: Beteiligung in Veränderungsprozessen optimal gestalten Als erstes praxisnahes Handbuch leitet »Facilitating Change« Coaches, Trainer und Berater an, den Beteiligten eines...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 39,95

Änderungskündigung: Diese Urteile müssen Sie bei Ihrer Beratung beachten

Änderungskündigung: Diese Urteile müssen Sie bei Ihrer Beratung beachten

Autor: Dirk Helge Laskawy

Die 10 häufigsten Fragen zur (betriebsbedingten) Änderungskündigung hatten wir bereits in der letzten Ausgabe von Arbeitsrecht aktiv (AA 08, 40). Danach ist die Änderungskündigung sozial gerechtfertigt, wenn sich der Arbeitgeber bei einem an...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Rezension zu: Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann, Anwaltsformularbuch Arbeitsrecht

Rezension zu: Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann, Anwaltsformularbuch Arbeitsrecht

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Rezension zu Anwaltsformularbuch Arbeitsrecht Von Dr. Jobst Hubertus Bauer, Dr. Stefan Lingemann, Dr. Martin Diller, Dr. Katrin Haußmann Verlag Otto Schmidt, Köln 2001, 929 Seiten, gebunden

Rezension: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Arbeitsrecht Teil Ii

Arbeitsrecht Teil Ii, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Kassel Alle Termine

Basiswissen Kuendigung Das Grundhandwerkszeug Fuer Ihre Br Arbeit

Aufrufe letzte 30 Tage: 38

201630Mai

Kassel

€ 1.290,--

Rundum Fit Fuer Den Personalausschuss

Rundum Fit Fuer Den Personalausschuss, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Frankfurt Offenbach Alle Termine

Hier Heisst Es Gut Sein Das Herzstueck Der Betriebsratsarbeit

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

201630Mai

Frankfurt Offenbach

€ 1.290,--

Schwerbehindertenvertretung Teil Ii

Schwerbehindertenvertretung Teil Ii, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Göhren (Rügen) Alle Termine

Das Kann Die Sbv Bewirken Rechte Kennen Und Durchsetzen

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

201630Mai

Göhren (Rügen)

€ 1.290,--

Betriebsverfassungsrecht Teil Iii

Betriebsverfassungsrecht Teil Iii, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Timmendorfer Strand Alle Termine

Fuer Sichere Jobs Personelle Und Wirtschaftliche Angelegenheiten

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

201630Mai

Timmendorfer Strand

€ 1.290,--

Betriebsverfassungsrecht Kompakt Teil Ii

Betriebsverfassungsrecht Kompakt Teil Ii, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Timmendorfer Strand Alle Termine

Schnell Experte Werden Br Grundlagen Abrunden

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

201630Mai

Timmendorfer Strand

€ 1.390,--

Aufbaukurs Arbeitsrecht

Aufbaukurs Arbeitsrecht, Seminar

13.10.2016, München

Referenten: Frank Peter Zimmermann, Friedrich Schütz

Dieser Zwei-Tages-Kurs baut auf den bewährten Grundkurs Intensiv-Workshop Arbeitsrecht auf. Er dient in erster Linie dazu, neues Wissen zu erlernen, Bekanntes zu vertiefen und die Kenntnisse nach dem neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung zu aktualisieren. Anhand von Fallbeispielen werden alle in der Praxis wichtigen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201613Oktober

München

€ 1.640,--