Target Costing

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Target Costing

Definition Target Costing

Bei Target Costing, auch Zielkostenrechnung, handelt es sich um ein Verfahren der Kostenplanung, das schon in der Frühphase der Produktentwicklung einsetzt. Ausgangspunkt des Target Costing ist der gegebene oder mögliche Marktpreis eines Produkts, den die Summe aus Stückkosten und Stückgewinn nicht überschreiten darf. Kommt die Zielkostenrechnung zu dem Ergebnis, dass die erwarteten Stückkosten über dem Wert des möglichen Marktpreises liegen, so sind Möglichkeiten zur Kosteneinsparung zu prüfen und umzusetzen.

Dr. Stefan Wenzel

DE, München

Geschäftsführender Partner

3DSE Management Consultants GmbH

Publikationen: 56

Veranstaltungen: 17

Aufrufe seit 04/2009: 27882
Aufrufe letzte 30 Tage: 308

Premium

Dr. Claus Schulte-Henke

DE, Düsseldorf

Geschäftsführer

LMX Business Consulting GmbH

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 06/2008: 2539
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Frank Frohmann

DE, Gerlingen-Schillerhöhe

Consultant

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 01/2007: 3089
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Prof. Wilfried Funk

DE, Sigmaringen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen FB Betriebswirtschaft FG Controlling

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2003: 2262
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

ROI Management Consulting AG

Deutschland, München

Exzellenz in Produktion, Entwicklung und SCM ROI gehört mit mehr als 1.000 erfolgreichen Projekten zu den führenden Unternehmensberatungen für operative Exzellenz in Forschung & Entwicklung, Produktion, Logistik und...

Experten: 4

Publikationen: 141

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 03/2004: 232492
Aufrufe letzte 30 Tage: 740

Premium

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Deutschland, Bruchsal

Mit Bauch und Verstand Zu einer erfolgreichen Beratungsgesellschaft gehört mehr als die Freude über ein volles Auftragsbuch. Wir ziehen unsere Energie daraus etwas im positiven Sinne bewegt zu haben. Es ist das kreative und sehr...

Experten: 84

Publikationen: 53

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2005: 278689
Aufrufe letzte 30 Tage: 3487

Premium

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 1286
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2002: 1803
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Target Costing

Target Costing

Praktische Anwendung in der Produktentwicklung

Autor: Helmut Dinger

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 9,90

Gewinngarant Einkauf

Gewinngarant Einkauf

Nachhaltige Kostensenkung ohne Personalabbau

Autor: Christoph Walter Gabath

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 36,--

Strategisches Kostenmanagement in der Praxis

Strategisches Kostenmanagement in der Praxis

Instrumente - Maßnahmen - Umsetzung

Autor: Marianne Heiß

Kostenmanagementinstrumente: Business Plan, Fixkostenmanagement, ABC-Kostenanalyse etc.

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 47,--

Die Deckungsbeitragsrechnung als Instrument der strategischen Unternehmensführung

Die Deckungsbeitragsrechnung als Instrument der strategischen Unternehmensführung

eine praxisorientierte Arbeitsanleitung für mittelständische Bauhandwerks-und Bauunternehmer

Autor: Dipl.-Betriebsw. Rüdiger Hildebrandt

Liquidität, Rentabilität, Unternehmensführung und Vertrieb. Es handelt sich hierbei um keine eigenständigen Schwerpunkte, sondern um Facetten einer ganzheitlichen Methode. In die Unternehmen wird Rüdiger Hildebrandt seit Anfang der...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 49,--

Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung

Grundlagen. Vollkostenrechnung. Teilkostenrechnung. Plankostenrechnung. Prozesskostenrechnung. Zielkostenrechnung. Kosten-Controlling.

Autor: Jochen Langenbeck

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 29,80

Target Costing

Target Costing

Instrument des strategischen Kostenmanagements

Autor: Manuel Kern

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 10,99

Deckungsbeitragsrechnung contra Vollkostenrechnung

Deckungsbeitragsrechnung contra Vollkostenrechnung

Autor: Dipl.-Betriebsw. Rüdiger Hildebrandt

Praxisnah und beispielbezogen erläutert Rüdiger Hildebrandt warum der Deckungsbeitrags-Denker im tagtäglichen Verdrängungswettbewerb dem Vollkosten-Denker so überlegen ist.

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 178

Die 100 besten Checklisten zur Kostensenkung im Vertrieb

Die 100 besten Checklisten zur Kostensenkung im Vertrieb

Absatzwege, Preis- und Konditionenpolitik, Zielgruppen-, Konkurrenz- und Kundenanalyse, Steuerung und Motivation des Außendiensts

Autor: Prof. Dr. Peter R. Preißler

Profi-Werkzeugkasten zur Kostensenkung im Betrieb: 120 Tools helfen, Baustellen zu erkennen und in Angriff zu nehmen. In Zeiten von Marktsättigung und Absatzdruck kann sich keine Firma ein unausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis leisten. Doch Geldschlucker gibt es in...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 69,90

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 12,99

Das Interne Rechnungswesen im Industrieunternehmen 4.

Das Interne Rechnungswesen im Industrieunternehmen 4.

Moderne Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung.

Autor: Guido A. Scheld

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 14,80

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 895,--

Preisanfragen und Preisanalysen

Preisanfragen und Preisanalysen, Seminar

Nächster Termin: 12.09.2015, Düsseldorf Alle Termine

Referenten: Dr. Stefan Radegast, Dr. Peter Hager

Preisanfragen und Preisanalysen   Die Preisgestaltung der Lieferanten und die der Wettbewerber zu verstehen, hat mehrere Motivationen:  Die Preisanteile einzelner Produkt- und Servicebestandteile des Angebots, die Handelsspanne, Gewinnmarge, Deckungsbeiträge, Preisspanne - Preisoptik...

Aufrufe letzte 30 Tage: 35

201512September

Düsseldorf

€ 890,--