Design for Six Sigma+Lean Toolset
Design for Six Sigma+Lean Toolset

Design for Six Sigma+Lean Toolset

Mindset für erfolgreiche Innovationen

Buch, Deutsch, 553 Seiten, Springer-Verlag GmbH

Autoren: Philipp Bosselmann, Clemens von Hugo, Renata Meran und 3 weitere

Herausgeber / Co-Autor: Stephan Lunau (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: 2013

ISBN: 365800827X

Auflage: 2.Auflage


Aufrufe gesamt: 3761, letzte 30 Tage: 9

Kontakt

Verlag

Springer-Verlag GmbH Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media

Telefon: +49-6221-487-0

Axel Springer SE Berlin

Preis: 59,99 €

Kaufen
  • Einzigartiger Buchaufbau
  • Mehr als 15 Jahre Praxiserfahrung der UMS mit dem Six Sigma + Lean Werkzeugkasten
  • Mit wertvollen Anwendungstipps


Das Toolset ist eine umfassende Sammlung der relevanten Design für Six Sigma+Lean Werkzeuge, die für die erfolgreiche Umsetzung von Innovationen notwendig sind. Alle Werkzeuge sind in klarer und übersichtlicher Form abgebildet. Die Chronologie der aufgeführten Werkzeuge entspricht strikt dem Vorgehen in einem Design für Six Sigma+Lean Innovationsprojekt mit den Schritten Define, Measure, Analyze, Design und Verify. Durch diesen einzigartigen Aufbau ist es gelungen, ein Buch für die Praxis zu schaffen, durch das in der Projektarbeit schnell die richtigen Werkzeuge gefunden und angewendet werden können.

Auf dem bekannten DMADV-Phasenmodell aufbauend wurde die 2. Auflage um relevante Leitfragen ergänzt, die den Lesern helfen, die für ihre Zielsetzung optimalen Tools auszuwählen, ohne sich im „Tooldschungel“ zu verirren. Darüber hinaus enthält das Buch hilfreiche Tipps aus der Projektpraxis und ein phasenübergreifendes Beispiel. Auch die Besonderheiten, die bei der Prozessentwicklung zu beachten sind, haben Eingang gefunden. Dazu zählt vor allem das „Process Design Workout“, das der Beschleunigung von Prozessentwicklungsprojekten dient. Die Weiterentwicklung des toolbasierten Ansatzes zu einem fragenbasierten Ansatz stellt einen entscheidenden Erfolgsfaktor dar: einerseits, um die Effizienz der Projektarbeit für den Projektleiter, sein Team und die Stakeholder zu steigern, und andererseits, um die Erfolgswahrscheinlichkeit eigener Innovationsprojekte signifikant zu erhöhen – vom „Toolset zum Mindset“.

Publikationen: 1

Aufrufe seit 07/2013: 1
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 220
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2006: 509
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 150
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2006: 901
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2007: 236
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz