So motivieren Sie sich selbst - 7 Tipps für die Umsetzung Ihrer Vorsätze
So motivieren Sie sich selbst - 7 Tipps für die Umsetzung Ihrer Vorsätze

So motivieren Sie sich selbst - 7 Tipps für die Umsetzung Ihrer Vorsätze

Beitrag, Deutsch, Eine Seite, brainGuide AG

Erscheinungsdatum: 2015


Aufrufe gesamt: 828, letzte 30 Tage: 8

Kontakt

Verlag

brainGuide AG

brainGuide AG

Telefon: +49-8151-6508890

Telefax: +49-8151-6508889

Referenzeintrag

Weitere Informationen über:

brainGuide AG:

Kontakt


  


Als Erstes kam die Absicht.

„Dieses Jahr mach ich es wirklich! Ich höre auf mit dem Rauchen.“ oder „Dieses Jahr werde ich mich beruflich weiterentwickeln.“ Gerade zum Jahreswechsel besinnt man sich seiner alten Vorsätze. Konnte man jene vom Vorjahr in die Tat umsetzen? Oder wird die alte Liste kurz entstaubt und wiederverwertet? Jedem guten Vorsatz geht ein erster Gedanke voraus, der sich zu einer Absicht entwickelt. Daher ist es wichtig, die eigenen Wünsche und Ziele zu (er)kennen.

“All that we are is the result of what we have thought. The mind is everything. What we think we become.” – Buddha.

Das klingt manchmal leichter gesagt als getan. Eine Befragung des britischen Psychologen Richard Wiseman von 3000 Briten ergab, dass gerade einmal 12 Prozent es schafften, nach einem Jahr ihre Vorsätze noch einzuhalten. Bei den Deutschen schafft es jeder Fünfte.

Wie also kann man es bewerkstelligen, seine Vorsätze tatsächlich umzusetzen und erfolgreich die eigenen Ziele zu erreichen? Egal ob beruflich oder privat, mit den folgenden sieben Tipps entwickeln Sie Ihre Absichten zu konkreten Vorsätzen und bringen Sie zum Erfolg.


1. Setzen Sie sich hohe Ziele

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Die Kraft der Gedanken ist stark, nutzen Sie das. Wer zu viele Schranken sieht, beschränkt sich selbst. Sehen Sie Ihr persönliches Potenzial lieber als grenzenlos an statt es einzugrenzen.

  
2. Setzen Sie sich konkrete Ziele

Je konkreter Sie Ihre Ziele formulieren, desto besser lassen Sie sich in die Tat umsetzen. Machen Sie Ihre Ziele spezifisch, messbar, realistisch erreichbar und setzen Sie einen konkreten zeitlichen Rahmen.

 
3. Visualisieren Sie Ihre Absichten

Wer seine Absichten erfolgreich Realität werden lassen will, muss sie vorab konkret im Kopf visualisieren können. Wenn sie real in Ihrem Kopf sind, planen Sie aktiv und der Schritt zur Realität ist nicht mehr fern.

 
4. Werden Sie aktiv

Der Schritt vom mentalen Bild zum realen Erfolg macht sich leider nicht über einen Fingerschnipp. Setzen Sie sich kleine Zwischenziele und erledigen Sie nach und nach, aber stringent, die notwendige Arbeit.  


5. Holen Sie sich Feedback

Fragen Sie enge Freunde, welche Vorsätze sie für Sie setzen würden und lassen Sie sich von ihnen unterstützen. Oder verabreden Sie sich mit jemandem, der Ihr angestrebtes Ziel bereits erreicht hat. Sammeln Sie Informationen, denn Wissen ist Macht.


6. Denken Sie täglich an Ihre Ziele

Arbeiten Sie jeden Tag an Ihren Vorsätzen und Zielen, so geraten sie nicht außer Sichtweite. Nutzen Sie dazu zum Beispiel morgens die Zeit, wenn der Rechner hochfährt und notieren Sie Ihren Plan für den Tag.


7. Reden Sie sich Ihren Erfolg ein

Wer von sich selbst nicht glaubt, dass er sein Ziel erreicht, dem wird es wahrscheinlich auch nicht gelingen. Glauben Sie an sich und Ihren Erfolg und denken Sie daran, welchen Stolz Sie empfinden werden, wenn Sie ihn haben.

Sie können sich weitere Tipps oder eine ausführliche Beratung zum Thema "Persönlicher Erfolg" bei einem unserer brainGuide-Experten holen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz