Geschäftsführervertrag

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Geschäftsführervertrag

Definition Geschäftsführervertrag

Der Geschäftsführervertrag regelt die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers gegenüber der GmbH. Neben den Aufgaben des Geschäftsführers hält der Geschäftsführervertrag Regelungen zu Gehalt, Arbeitszeiten, Vertragsdauer, Urlaub, Kündigung, Geheimhaltung und eventuell zum Thema Altersversorgung fest.

Normalerweise ist im Geschäftsführervertrag vereinbart, dass der Geschäftsführer seine gesamte Arbeitskraft der Gesellschaft zur Verfügung stellt. Diese Tatsache rechtfertigt eine entsprechend hohe Grundvergütung, die in der Regel durch eine  Tantiemenvergütung ergänzt wird, um die Leistungsbereitschaft des Geschäftsführers zu erhöhen. Der Geschäftsführervertrag wird von der Gesellschafterversammlung beschlossen
 

Inhalte zum Thema Geschäftsführervertrag

13 Experten

5 Unternehmen

24 Publikationen

15 Veranstaltungen

Kompetenzboard - Geschäftsführervertrag
Peter Groll Dr. Christoph Abeln Dr. Oliver Lücke

Peter Groll

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

60311 Frankfurt am Main

Welches sind die wichtigsten Themen, die in einem Geschäftsführervertrag zu regeln sind?

"Geschäftsführer sind keine Arbeitnehmer und haben besonderen arbeitsrechtlichen Schutz. Deshalb ist es wichtig, dass sie sich im Vertrag entsprechend absichern, etwa durch eine Befristung oder eine lange Kündigungsfrist. Das kann man auch noch mit einer automatischen Abfindungsregelung kombinieren. Auch die variable Vergütung also Boni oder Tantiemen sollten exakt geregelt werden, im Trennungsfall gibt es hier häufig Streit. Generell sollten natürlich die Befugnisse des Geschäftsführers, aber auch Themen wie Lohnfortzahlung bei Krankheit, Urlaub, Wettbewerbsverbot und Dienstwagen geregelt werden. Auch eine D&O Versicherung sollte man nicht vergessen. "

Welchen formellen Anforderungen muss ein Geschäftsführervertrag genügen?

"Schon aus Beweisgründen sollte ein Geschäftsführervertrag schriftlich abgefasst werden. Der Geschäftsführer sollte sich nachweisen lassen, dass die Gesellschafterversammlung einen entsprechenden Beschluss gefasst hat, den Vertrag in dieser Form mit ihm zu schließen. Der Geschäftsführer sollte auch dafür Sorge tragen, dass seine Befugnisse von der Satzung der Gesellschaft abgedeckt sind. Im Bezug auf eventuelle Mitgeschäftsführer ist klar zu definieren, wer welche Kompetenzen hat. Viele wissen auch nicht, dass ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot nur wirksam ist, wenn beide Seiten eine unterschriebene schriftliche Vereinbarung in Händen halten. "

In welchen Fällen empfiehlt sich der Abschluss eines zeitlich befristeten Vertrags?

"Ein zeitlich befristeter Vertrag für mehrere Jahre ist generell die bessere Alternative. Bei einem unbefristeten Vertrag kann der Geschäftsführer jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt werden, weil kein Kündigungsschutz besteht. Er sollte in dem Fall schon eine ziemlich lange Kündigungsfrist vereinbaren. Bei befristeten Verträgen muss natürlich klargestellt sein, dass eine ordentliche Kündigung während der Laufzeit nicht möglich ist, auch nicht bei einer vorzeitigen Abberufung. Sonst nützt auch die Befristung nichts. In der Praxis üblich sind Befristungen für drei Jahre, häufig auch mit einer automatischen Verlängerung des Vertrags nach Ablauf der Befristung. "

Peter Groll

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 33

Aufrufe seit 11/2004: 35635
Aufrufe letzte 30 Tage: 180

Premium

Dr. Christoph Abeln

DE, Berlin

Geschäftsführer der ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Fachanwälte für Arbeitsrecht

Publikationen: 38

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 02/2007: 62172
Aufrufe letzte 30 Tage: 268

Robert C. Mudter

DE, Frankfurt (Main)

Mudter & Collegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 22

Aufrufe seit 05/2008: 23528
Aufrufe letzte 30 Tage: 145

Premium

Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann

DE, Frankfurt am Main

Gründer und Inhaber, Fachanwalt für int. Wirtschaftsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Publikationen: 8

Aufrufe seit 11/2004: 73844
Aufrufe letzte 30 Tage: 280

Premium

Dr. Alexander Lindner

AT, Wien

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Alexander Lindner

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2008: 34300
Aufrufe letzte 30 Tage: 153

Premium

Prof. Dr. Jutta Glock

DE, Berlin

Partnerin

Anwaltskanzlei Glock & Professionals

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 05/2004: 43430
Aufrufe letzte 30 Tage: 184

Premium

Ferdinand Schwarz

DE, Berlin

AnwaltsKanzlei Schwarz

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2007: 5597
Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Aufrufe seit 12/2015: 100
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Aufrufe seit 11/2006: 4109
Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Pia Werthebach

DE, Hamburg

Vagt & Werthebach Rechtsanwälte • Fachanwälte

Publikationen: 30

Aufrufe seit 10/2005: 3979
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre...

Experten: 4

Publikationen: 55

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 249286
Aufrufe letzte 30 Tage: 1450

Premium

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Deutschland, Frankfurt (Main)

Willkommen: Internationales Wirtschaftsrecht & Organisationsentwicklung sind ebenso unsere...

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2003: 178670
Aufrufe letzte 30 Tage: 310

Premium

avocado rechtsanwälte

Deutschland, Hamburg

avocado rechtsanwälte ist eine deutsche Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die...

Aufrufe seit 02/2008: 3130
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Experten: 2

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 08/2003: 4566
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Experten: 3

Aufrufe seit 04/2006: 2749
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

ABC des GmbH-Geschäftführers 2009

ABC des GmbH-Geschäftführers 2009

Autor: Martin Koller-van Delden, LL.M., Maître en Droit

Alle Fragen rund um den GmbH-Geschäftsführer werden von A bis Z verständlich, kurz und...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

€ 42,80

Premium
Geschäftsführer im Konzern

Geschäftsführer im Konzern

Aufgaben, Geschäftsführerverträge, Rechte und Pflichten

Autor: Lothar Volkelt

Der erste kompakte Leitfaden speziell für den Geschäftsführer im Konzern Alles...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 39,99

Premium
Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen

Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen

Autor: Prof. Dr. Peter Bengelsdorf

Musterverträge mit CD für arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge und...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 29

€ 28,90

Premium
Lexikon Arbeitsrecht 2013

Lexikon Arbeitsrecht 2013

Autoren: Dr. Gerrit Hempelmann, Michael H. Korinth, Mechthild Pathe, ...

Das Lexikon Arbeitsrecht behandelt alle für die tägliche Praxis relevanten arbeitsrechtlichen...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 51

€ 39,95

Premium
Beitrag in: ABC des GmbH-Geschäftsführers 2010

Beitrag in: ABC des GmbH-Geschäftsführers 2010

Autor: Martin Koller-van Delden, LL.M., Maître en Droit

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 42,80

Handbuch der gesellschaftlichen Haftung in der GmbH-Insolvenz

Handbuch der gesellschaftlichen Haftung in der GmbH-Insolvenz

Autoren: Jens-Sören Schröder, Dr. Olaf Büchler

Ein neuer Standard für die gesellschaftsrechtliche Beraterpraxis in der GmbH-Krise Die GmbH in...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 89,--

Der Status des GmbH-Geschäftsführers

Der Status des GmbH-Geschäftsführers

(K)ein Arbeitnehmer !?*

Autor: Dr. Oliver Lücke

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Die Halterhaftung des ArbG/Teil 2 - Die praktische Organisation

Die Halterhaftung des ArbG/Teil 2 - Die praktische Organisation

Autor: Dirk Helge Laskawy

Im ersten Teil des Beitrages (AA 2013, 87f.) wurde das Problem der Halterhaftung des Arbeitgebers unter...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot - Keine Kompromisse beim Konkurrenzschutz (mit Musterformulierung)

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot - Keine Kompromisse beim Konkurrenzschutz (mit Musterformulierung)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Mit wachsendem Wettbewerb steigt auch die Gefahr der Abwanderung von Schlüsselkräften und...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Das Anstellungsverhältnis des Organmitglieds

Das Anstellungsverhältnis des Organmitglieds

Autor: Dr. iur. Reinhold Mauer

In diesem Beitrag werden die rechtlichen Grundlagen des Anstellungsvertrages von so genannten...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Der perfekte Arbeitsvertrag. Alles drin, aber bitte kurz.

Der perfekte Arbeitsvertrag. Alles drin, aber bitte kurz., Seminar

Referent: Dr. Reinhard Möller

Arbeitsrechtlicher Vortrag beim 8. Netzwerktreffen

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Der GmbH - Geschäftsführeranstellungsvertrag

Der GmbH - Geschäftsführeranstellungsvertrag, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Matthias W. Kroll, LL.M., ACIArb

  VORTRÄGE/SEMINARE/VERANSTALTUNGEN Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei führen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Das Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit Sachsen-Anhalt

Das Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit Sachsen-Anhalt, Seminar

Referent: Cord Dickehut, LL.M.

Thema der Veranstaltung waren die gesetzlichen Rahmenbedingungen von kommunalen Zweckverbänden,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8