Marktpreisrisiko

Definition Marktpreisrisiko

Experten für Marktpreisrisiko

Prof. Dr. Stefan Zeranski, Professor

Berater, Autor, Referent, Business Angel, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach

Kölner Bank eG, DE-50672 Köln

Prof. Dr. Stefan Zeranski hat seit März 2009 die Professur Betriebswirtschaftlehre für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement am Institut für Finanzen, Recht, Steuern der Brunswick European Law School (BELS) an der...

  • 77 Publikationen
  • 34 Veranstaltungen
  • 81 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Marktpreisrisiko

WGZ-Bank eG, Beratung

DE-40227 Düsseldorf

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Kölner Bank eG, Sonstiges

DE-50672 Köln

 

  • 1 Experte
  • 9 Publikationen
  • 287 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Marktpreisrisiko

Der einfache Markowitz ist Geschichte, Interview - 2008

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Liquiditätsrisikomanagement: Geschäfte verstehen und steuern, Vortrag - 2009

  • 1 Autor
  • 17 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Methoden zur Quantifizierung von Marktpreisrisiken, Buch - 2009

Ein empirischer Vergleich

In den letzten Jahren haben Unternehmen Milliardenverluste an den Finanzmärkten erlitten. In vielen Fällen wurden die Risiken der zunehmend komplexer aufgebauten Finanzinstrumente nur unzureichend vom jeweiligen Management überwacht. Dabei stand die...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 45,--
Basel III, MaRisk und Liquiditätsrisikomanagement, Vortrag - 2011

Neustart an den Finanzmärkten: Anforderungen, Erfolgsfaktoren und Hindernisse in der Liquiditätssteuerung von Banken

Fokuserweiterung in der bankbetrieblichen Liquiditätsrisikosteuerung Einführung in die Liquiditätsrisikoanalyse in Banken unter Basel III Liquidity at Risk (LAR) in der kurzfristigen Liquiditätssteuerung (zahlungsstromorientierte...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Banksteuerung in der Balance, Interview - 2009

Ein maßgeschneiderter Finanzanzug: Den fertigt Dr. Stefan Zeranski für die Kölner Bank eG. Sein Leitgedanke: Dienstleister für die Vertriebsvolksbank. Das heißt für ihn auch, vorausschauend zu steuern. Der Leiter Treasury ist...

  • 1 Autor
  • 15 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Kurzfristige Liquiditätssteuerung unter Berücksichtigung bankenaufsichtlicher Neuregelungen, Vortrag - 2009

Vortrag auf Seminar von Finanz Colloquium Heidelberg am 28.04.2009 in Köln

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
Buchbesprechung: Risikopublizität von Kreditinstituten, Pressestimme - 2010

Besprechung von Dr. Oliver Everling

"Das Buch von Dieter Weber, “Risikopublizität von Kreditinstituten – Integrative Umsetzung der Transparenzanforderungen” (...) ist ein “Muss” für jeden Analysten, der sich mit dem Rating von Banken befassen will. Kaum ein...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
Bankenaufsichts- und zahlungsstromorientiertes Controlling des Liquiditätsrisikos, Vortrag - 2008

Vortrag auf zweitägigem Seminar LiqV- und MaRisk-konformen Liquiditätscontrolling

Seit 2008 sind sowohl die neue Liquiditätsverordnung (LiqV) als auch die MaRisk von deutschen Banken und Sparkassen einzuhalten bzw. umzusetzen. Vor diesem Hintergrund sowie nach wie vor möglichen Verwerfungen am Geld- und Kapitalmarkt infolge der...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Mit ruhiger Hand - Informationen für die langfristige Kapitalanlage 14, Newsletter - 2013

Klartext: Das Margen-Wirtschaftswunder Der Rekord, der keiner war Die große Risikoverwirrung Teil 2: Die Risikoalchemisten

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen

Veranstaltungen - Marktpreisrisiko

Solvabilität und Eigenmittel - Anforderungen an die Kapitalplanung, Seminar

22.06.2015, Frankfurt am Main

Ihre Vorteile: Sie sind für die neuen SREP-Regeln gewappnt! Fallstudien und Checklisten Kurz, kompakt in 2 Tagen ? Statt dem Durcharbeiten von 400+ Vorschriften Tag 1: Seminarzeit von 8.30 - 17.45 Uhr Die "neue" europäische Aufsicht in der Bankenunion CRR/CRD IV und Technische Standards Bankenunion: Der SSM SREP-Rating der Institute durch die...

  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.999,--

Solvabilität und Eigenmittel - Anforderungen an die Kapitalplanung, Seminar

28.04.2015, Köln

Ihre Vorteile: Sie sind für die neuen SREP-Regeln gewappnt! Fallstudien und Checklisten Kurz, kompakt in 2 Tagen ? Statt dem Durcharbeiten von 400+ Vorschriften Tag 1: Seminarzeit von 8.30 - 17.45 Uhr Die "neue" europäische Aufsicht in der Bankenunion CRR/CRD IV und Technische Standards Bankenunion: Der SSM SREP-Rating der Institute durch die...

  • 13 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.999,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Branchen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen