Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 2: Handbuch Personaleinsatz

Buch, Deutsch, 342 Seiten, BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Herausgeber / Co-Autor: Bröckermann, Reiner; Pepels, Werner (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: 23.01.2013

ISBN: 3830531605


Aufrufe gesamt: 1706, letzte 30 Tage: 17

Kontakt

Verlag

BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH

Telefon: +49-30-841770-0

Telefax: +49-30-841770-21

Preis: 45,-- €

Kaufen

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist.

In der Phase der Personalgewinnung geht es darum, Zugriff auf Mitarbeiter zu erhalten, die in ihrem Profil und Potenzial dem Personalbedarf des Unternehmens entsprechen und seinen Personalbestand gewinnbringend ergänzen.

In der Phase des Personaleinsatzes geht es darum, die Mitarbeiter so zu führen und zu entwickeln, dass sie sich in die Strukturen und Prozesse des Unternehmens passgenau integrieren.

In der Phase der Personalbindung sollen sich die am besten geeigneten Mitarbeiter emotional oder auch faktisch so dem Unternehmen gegenüber verpflichten, dass ihre Kapazität planbar zur Verfügung steht.

Und in der Phase der Personalfreisetzung trennt sich das Unternehmen aus intern induzierten oder externen, autonomen Gründen von einzelnen Mitarbeitern oder Gruppen.

Das Prozessmodell des ERM beschreibt schlüssig die entscheidenden Phasen des Beziehungsmanagements. Jede Phase wird im Rahmen eines spezialisierten Handbuchs dargestellt, insgesamt also in vier Bänden. Jeder Band ist in sich abgeschlossen. In der Summe bilden die vier Bände jedoch das Employee Relationship Management schlüssig ab. Jeder Band besteht aus Beiträgen zur systematisch-analytischen Fundierung des Themengebiets und zum Transfer der Erkenntnisse in die praktische Personalarbeit. Jeder Beitrag wird von ausgewiesenen Experten des jeweiligen Themas bearbeitet, die über akademische Ausbildung, praktische Berufserfahrung und fundierte Lehrerfahrung verfügen.

Publikationen: 9

Aufrufe seit 07/2005: 231
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Prof. Werner Pepels

DE

Fachhochschule Gelsenkirchen Abteilung Bocholt Fachbereich Wirtschaft

Publikationen: 34

Aufrufe seit 01/2005: 2202
Aufrufe letzte 30 Tage: 2