„Die Marke Bayern – Die Bedeutung von Marken im globalen Wettbewerb“
„Die Marke Bayern – Die Bedeutung von Marken im globalen Wettbewerb“


Dipl.-Betriebsw. Alexander Biesalski

„Die Marke Bayern – Die Bedeutung von Marken im globalen Wettbewerb“

Seminar

Referent: Alexander Biesalski


Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 9, letzte 30 Tage: 9

Kontakt

Veranstalter

Export-Club Bayern e.V.

Preis: k. A.

International spricht man von „Made in Germany“, emotional gesehen verbergen sich dahinter jedoch häufig Assoziationen mit dem blau-weißen Bundesland: Nach dem Motto „Laptop und Lederhosen“ findet in Bayern die Verbindung von traditionellen Werten mit relevanten Innovationen statt, die im globalen Wettbewerb besticht.
So das Resümee der Podiumsdiskussion von Alexander Biesalski beim Export-Club Bayern am 30. Mai 2016. Mit von der Partie waren auf dem Podium Prof. Dr. h. c. Ing. Helmut Schreiner (Schreiner Group), Reinhard Banasch (CEO Hoffmann Group) und Anders Thomas (Geschäftsführer Porzellan Manufaktur Nymphenburg).

Alle Bilder der Veranstaltung finden Sie hier:
http://www.export-club.org/event_gallery.php?eventID=416

Alexander Biesalski

DE, München

Managing Partner

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Publikationen: 115

Veranstaltungen: 47

Aufrufe seit 02/2004: 72816
Aufrufe letzte 30 Tage: 335

Premium
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
30.05.2016 München Kontaktanfrage