Zielentgelt – Neue Leistungsvergütung im ERA-Tarifvertrag
Zielentgelt – Neue Leistungsvergütung im ERA-Tarifvertrag


Dipl.-Ing. Thomas Beyer

Zielentgelt – Neue Leistungsvergütung im ERA-Tarifvertrag

Workshop

Referent: Thomas Beyer


Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1433, letzte 30 Tage: 108

Kontakt

Veranstalter

IPU Beyer, le Maire & Partner GbR
Institut für praktische Unternehmensführung

Telefon: +49-89-54558284

Telefax: +49-89-557443

ipu-online.de

Preis: k. A.

Kontaktanfrage

Ihr Unternehmen ist an den Entgeltrahmentarif der Metall- und Elektroindustrie (ERA) gebunden oder orientiert sich zumindest daran? Dann können Sie wahrscheinlich bestätigen: die Einführung des ERA bestand für viele Unternehmen vor allem aus der Zusammenführung der Grundentgelte von Angestellten und Arbeiter. Sie hat in vielen Fällen den Blick verstellt auf die eigentliche Innovation, die der Tarifvertrag bei der Leistungsvergütung bietet: das Zielentgelt.
 
Es ermöglicht eine Beteiligung der Mitarbeiter an erreichten Ergebniszielen. Hierzu wird der Betrieb in überschaubare kostenverantwortliche Einheiten mit entsprechenden Ergebniskennzahlen gegliedert. An die in jeder Einheit erwirtschafteten Ergebnisse werden dann Entgeltbestandteile der Mitarbeiter gekoppelt. Die Transparenz wirtschaftlicher Abläufe im eigenen überschaubaren Bereich sowie deren Beeinflussbarkeit und kurzfristige Auswirkung auf das eigene Entgelt schaffen eine Dynamik, die dem Unternehmen beim Erreichen seiner Jahresplanung hilft.
 
Wenn Sie ein bestehendes Akkord- oder Prämiensystem ablösen wollen oder einfach „nur“ einen innovative Ansatz zur Leistungsvergütung in Ihrem Unternehmen suchen: in diesem firmeninternen Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen, wie eine innovative Leistungsvergütung, die sich im Rahmen des ERA-Tarifvertrags bewegt, für Ihr Unternehmen aussehen kann.
 

Thomas Beyer

DE, München

Geschäftsführer

IPU Beyer, le Maire & Partner GbR Institut für praktische Unternehmensführung

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 05/2006: 12383
Aufrufe letzte 30 Tage: 225

Kein Termin eingetragen