Personalrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Personalrecht

Inhalte zum Thema Personalrecht

3 Unternehmen

118 Publikationen

32 Veranstaltungen

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

Experten: 4

Publikationen: 56

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 246422
Aufrufe letzte 30 Tage: 1489

Premium

PuR Personal und Recht

Deutschland, Düsseldorf

Erscheinungsweise 12 Ausgaben pro Jahr Inhalte Personalarbeit ist ein breit gefächertes und auch schwieriges Geschäft. Gerade deshalb sind eine...

Publikationen: 5

Aufrufe seit 12/2008: 2721
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

PERSONALmagazin

Deutschland, Freiburg

Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr inkl. Zusatz-Services unter www.personal-magazin.de Themen: Personalwelt: Meinungen, Trends, Analysen und Hintergrundberichte Personalrecht: aktuelle Änderungen im...

Publikationen: 36

Aufrufe seit 01/2005: 3593
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Kommentar

Autor: Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M.

Dieser Kommentar zum AÜG bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Gesetzesstandes zum Recht der Leiharbeit. Umfassend erläutert werden die Rechtsbeziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 36

€ 79,--

Premium
Bayerisches Personalvertretungsgesetz

Bayerisches Personalvertretungsgesetz

5. Auflage Kommentar mit Wahlordnung

Autor: Dipl.-Soz.-Päd. Norbert Warga, Datenschutzbeauftragter

Auf Praktiker zugeschnitten: Der Basiskommentar bietet eine schnelle und zuverlässige Orientierungshilfe für alle, die über die Vorschriften des Bayerischen Personalvertretungsgesetzes Bescheid wissen wollen. Dieser verständlich geschriebene...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 34,90

Der Wandel des Befristungsrechts - Diese Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie kennen! (Teil 1)

Der Wandel des Befristungsrechts - Diese Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie kennen! (Teil 1)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Ein Arbeitnehmer, der einmal in einem Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber stand, hatte bisher schlechte Karten, erneut den Sprung ins Unternehmen zu schaffen, wenn der Arbeitsvertrag sachgrundlos befristet war. Eine Befristung ohne Sachgrund kann nur am Anfang...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Stolpersteine beim Abschluss und der Verlängerung von befristeten Arbeitsverträgen - Ein Kurzüberblick

Stolpersteine beim Abschluss und der Verlängerung von befristeten Arbeitsverträgen - Ein Kurzüberblick

Autor: Dirk Helge Laskawy

Der Abschluss befristeter Arbeitsverträge nimmt seit Jahren stetig zu: So betrug die Zahl der befristet eingestellten Arbeitnehmer im Verhältnis zu allen Neueinstellungen in der ersten Jahreshälfte 2004 in den alten Bundesländern 42 Prozent und in...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Haushaltsbefristungen durch öffentliche Arbeitgeber

Haushaltsbefristungen durch öffentliche Arbeitgeber

Besprechung des BAG-Urteils vom 02.09.2009 - 7 AZR 162/08

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Haushaltsbefristungen durch öffentliche Arbeitgeber Besprechung des BAG-Urteils vom 02.09.2009 - 7 AZR 162/08 Inhalt In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe des Urteils dargestellt und die Bedeutung dieser...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Das neue Pflegezeitgesetz - Neue Herausforderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Das neue Pflegezeitgesetz - Neue Herausforderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Autor: Dirk Helge Laskawy

Der Bundestag hat im März 2008 relativ unbeachtet das "Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung" verabschiedet. Hierin enthalten ist das "Gesetz über die Pflegezeit" (Pflegezeitgesetz, PflegeZG). Das PflegeZG ist...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Angabe der Schwerbehinderteneigenschaft im Bewerbungsschreiben

Angabe der Schwerbehinderteneigenschaft im Bewerbungsschreiben

Besprechung des Urteils des BAG vom 26.11.2013 - Az. 8 AZR 650/12

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Angabe der Schwerbehinderteneigenschaft im Bewerbungsschreiben Besprechung des Urteils des BAG vom 26.11.2013 - Az. 8 AZR 650/12 Inhalt In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe des Urteils dargestellt und dargelegt, welche...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot - Keine Kompromisse beim Konkurrenzschutz (mit Musterformulierung)

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot - Keine Kompromisse beim Konkurrenzschutz (mit Musterformulierung)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Mit wachsendem Wettbewerb steigt auch die Gefahr der Abwanderung von Schlüsselkräften und Know-how-Trägern aus Ihrem Unternehmen. Dagegen bietet nur ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot einen effektiven Schutz. Aufgrund der zu zahlenden...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

NPD-Aktivitaeten als Kuendigungsgrund?

NPD-Aktivitaeten als Kuendigungsgrund?

Kommentar im Betriebs-Berater

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

NPD-Aktivitäten als Kündigungsgrund? Auch im öffentlichen Dienst rechtfertigen allein die Mitgliedschaft in und das Engagement für die NPD grundsätzlich keine Kündigung. Das haben die obersten Arbeitsrichter in ihrer Entscheidung...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, Seminar

Referent: Christian Oberwetter

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Vorlesung Arbeitsrecht

Vorlesung Arbeitsrecht, Studiengang

Referent: Ferdinand Schwarz

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis, Seminar

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Der Bundestag hat am 14.03.2008 das Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz – PflegeZG) verabschiedet. Das Gesetz tritt am 01.07.2008 in Kraft. In dem Gesetz ist ein Anspruch der Beschäftigten auf eine Kurzzeitpflege und auf eine Pflegezeit verankert. Flankiert werden die neuen arbeitsrechtlichen Regelungen durch einen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Unterthemen zu Personalrecht