Personalrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Personalrecht

Inhalte zum Thema Personalrecht

3 Unternehmen

118 Publikationen

32 Veranstaltungen

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

Experten: 4

Publikationen: 55

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 238540
Aufrufe letzte 30 Tage: 1883

Premium

PuR Personal und Recht

Deutschland, Düsseldorf

Erscheinungsweise 12 Ausgaben pro Jahr Inhalte Personalarbeit ist ein breit gefächertes und auch schwieriges Geschäft. Gerade deshalb sind eine...

Publikationen: 5

Aufrufe seit 12/2008: 2650
Aufrufe letzte 30 Tage: 37

PERSONALmagazin

Deutschland, Freiburg

Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr inkl. Zusatz-Services unter www.personal-magazin.de Themen: Personalwelt: Meinungen, Trends, Analysen und Hintergrundberichte Personalrecht: aktuelle Änderungen im...

Publikationen: 36

Aufrufe seit 01/2005: 3496
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Kommentar

Autor: Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M.

Dieser Kommentar zum AÜG bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Gesetzesstandes zum Recht der Leiharbeit. Umfassend erläutert werden die Rechtsbeziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

€ 79,--

Premium
300 Tage Mindestlohngesetz: Die 15 wichtigsten (Folge-) Fragen und Antworten!

300 Tage Mindestlohngesetz: Die 15 wichtigsten (Folge-) Fragen und Antworten!

Autor: Dirk Helge Laskawy

Kaum ein arbeitsrechtliches Thema war politisch und rechtlich so umstritten, wie die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Januar 2015. Alle Arbeitnehmer haben einen Mindestanspruch auf Zahlung von 8,50 EUR brutto je Zeitstunde - klingt einfach, ist...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

EuGH versus BAG: Neue Spielregeln bei der Urlaubsübertragung

EuGH versus BAG: Neue Spielregeln bei der Urlaubsübertragung

Autor: Dirk Helge Laskawy

Mit seinem Urteil vom 20.01.2009 beendete der EuGH die langjährige Rechtsprechungspraxis des BAG zur Befristung und Übertragung des gesetzlichen Urlaubsanspruches. Aufgrund einer Vorlage des LAG Düsseldorf und eines britischen Gerichtes setzte sich der...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Einführung in das kollektive Arbeitsrecht

Einführung in das kollektive Arbeitsrecht

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Einführung in das kollektive Arbeitsrecht Das vorbereitende Skriptum Einführung in das kollektive Arbeitsrecht wurde als Begleitmaterial für die Alpmann-Schmidt Examenskurse Kollektives Arbeitsrecht / Arbeitsgerichtliches Verfahren in Bayern...

Buch: 1999

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Rechtssicherer Umgang mit Low-Performern

Rechtssicherer Umgang mit Low-Performern

Autor: Dirk Helge Laskawy

Arbeitgeber sind derzeit mehr denn je auf leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter angewiesen. Es gibt jedoch immer wieder Arbeitnehmer, die konstant schlecht arbeiten und daher erhebliche Kosten verursachen. Der Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern nimmt in...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Das Ringen um die Befristung - Die Kenntnis der Spielregeln entscheidet! (mit Checklisten)

Das Ringen um die Befristung - Die Kenntnis der Spielregeln entscheidet! (mit Checklisten)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Befristungen prägen immer mehr das moderne Arbeitsleben. Häufig ist ein Berufseinstieg für den Arbeitnehmer nur noch über das "Übel" eines befristeten Arbeitsverhältnisses möglich. Angesichts dessen gilt es beim Abschluss...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Der Wandel des Befristungsrechts - Diese Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie kennen! (Teil 2)

Der Wandel des Befristungsrechts - Diese Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie kennen! (Teil 2)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Das Recht zur Befristung ist auch heute ein Gestaltungsinstrument, das der Arbeitgeber gern einsetzt. Doch in den letzten Jahren hat die Rechtsprechung hier klare Grenzen definiert. Im ersten Teil ging es daher um Fragen zu befristeten Arbeitsverträgen mit...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Anmerkung zu BAG 7 ABR 21/00

Anmerkung zu BAG 7 ABR 21/00

Autor: Dr. iur. Matthias Wiedenfels

Urteilsanmerkung des Bundesarbeitsgericht zur Mitbestimmung im Öfentlichen Dienst

Beitrag: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zu den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 NachwG

Zu den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 NachwG

Autor: Dirk Helge Laskawy

Der Verfasser kommentiert die Entscheidung des BAG vom 05.11.2003 - 5 AZR 469/02 -, die sich mit den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 S. 1 NachwG sowie mit den Rechtsfolgen eines Pflichtverstoßes befasst. Nach kurzer Darstellung des Sachverhaltes und...

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Arbeitsrecht: Zielvereinbarung out - Zieloptimierung in

Arbeitsrecht: Zielvereinbarung out - Zieloptimierung in

Autor: Dipl.-Kfm. Dipl.-Psych. Gunther Wolf

(Auszug aus dem Artikel) Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch eine Belegschaft aus, die engagiert die Umsetzung von Strategien vorantreibt. In jeder Ebene können Mitarbeiter mit wachen Augen Qualität fördern, Prozessverbesserungen umsetzen,...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 41

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis, Seminar

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Der Bundestag hat am 14.03.2008 das Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz – PflegeZG) verabschiedet. Das Gesetz tritt am 01.07.2008 in Kraft. In dem Gesetz ist ein Anspruch der Beschäftigten auf eine Kurzzeitpflege und auf eine Pflegezeit verankert. Flankiert werden die neuen arbeitsrechtlichen Regelungen durch einen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, Seminar

Referent: Christian Oberwetter

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Vorlesung Arbeitsrecht

Vorlesung Arbeitsrecht, Studiengang

Referent: Ferdinand Schwarz

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Unterthemen zu Personalrecht