Arbeitsvertrag

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."

Wir bieten Ihnen Problemlösungen durch Spezialisten, die Sie als Partner ganzheitlich beraten und Ihre Interessen durchsetzen.

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner HP

Kompetenzpartner

Arbeitsvertrag

Definition Arbeitsvertrag

Durch einen Arbeitsvertrag wird die rechtliche Beziehung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber geregelt.
Neben dem Beginn und der Dauer des Arbeitsverhältnisses werden darin auch Arbeitszeiten, Kündigungsklauseln, Urlaubsanspruch und vieles mehr geregelt. Während sich der Arbeitnehmer durch den Arbeitsvertrag dazu verpflichtet, seiner vertraglich geregelten Arbeitspflicht nachzukommen, steht der Arbeitgeber in der Pflicht, die geleistete Arbeit zu vergüten.

Der Arbeitsvertrag trifft für beide Seiten Aussagen über die Pflichten und Rechte in einem Arbeitsverhältnis und wird rechtsverbindlicher Bestandteil der Zusammenarbeit. Alleine schon wegen der Nachweisbarkeit der Abreden empfiehlt sich die schriftliche Abfassung – der mündliche Arbeitsvertrag ist schon seit längerer Zeit Geschichte. 
 
Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Arbeitsverträgen hinsichtlich ihrer Dauer: 
  • der unbefristete Arbeitsvertrag,
  • den befristeten Arbeitsvertrag, d.h. eine Anstellung mit einem festen Ende der Zusammenarbeit – dieser muss nicht extra gekündigt werden.
Daneben regeln Arbeitsverträge die Arbeitsbedingungen für eine Ausbildung, die Anstellung als Praktikant/-in, als geringfügig Beschäftigte, für Aushilfen und Teilzeitbeschäftigte, freie Mitarbeiter und eine projektbezogene Zusammenarbeit.
Grundsätzlich haben alle Arbeitnehmer einen Anspruch auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag, wenn sie für einen längeren Zeitraum als einen Monat angestellt werden. 
 
Eventuell wird ein neuer Arbeitnehmer vertraglich dazu verpflichtet, bestimmte Dokumente oder Prüfungen beizubringen oder zu absolvieren. In diesem Fall sollte bereits bei Vertragsabschluss Klarheit vorliegen oder eventuell geklärt worden sein, ob das Einreichen beispielsweise eines Führungszeugnisses überhaupt notwendig ist oder ob der Arbeitnehmer an einer betriebsärztlichen Untersuchung teilnehmen muss. Im Regelfall – beispielsweise bei Bildschirmarbeitsplätzen – dürfen Bewerber nicht nach Krankheiten gefragt werden. Anders sieht es z.B. bei der Zubereitung von Lebensmitteln aus, in diesem Bereich ist der Nachweis eines Gesundheitszeugnisses unabdingbar.
 
Die Beratungsleistungen von Experten
Gerade beim erstmaligen Aushandeln eines Arbeitsvertrages gibt es viele Themenfelder, in denen ein Expertenrat hilfreich ist: 
Ist das vorgesehene Arbeitsentgelt branchenangemessen, gibt es einen Mindestlohn für die Branche oder das Gewerk, unter dem es keinesfalls liegen darf? Ist eine vorgesehene Befristung des Arbeitsverhältnisses wirksam? Handelt es sich beispielsweise wirklich um eine selbständige Vertriebstätigkeit nach § 84 HGB oder versucht der Arbeitgeber die Kosten einer Festanstellung zu sparen? Wie lange sind sie als Arbeitnehmer an den neuen Arbeitsvertrag gebunden und wann könnten Sie eine neue berufliche Perspektive suchen?
Auch im Falle einer Kündigung oder Abmahnung informieren Sie unsere Experten darüber, wie Sie diese als Arbeitgeber wirksam formulieren oder ob und wie Sie sich als Arbeitnehmer eventuell gegen diese zur Wehr setzen können.
 

Dr. Frank Sievert

DE, Hamburg

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Frank Sievert

Publikationen: 42

Aufrufe seit 12/2004: 37872
Aufrufe letzte 30 Tage: 245

Premium

Dr. Alexander Lindner

AT, Wien

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Alexander Lindner

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2008: 33318
Aufrufe letzte 30 Tage: 219

Premium

Robert C. Mudter

DE, Frankfurt (Main)

Mudter & Collegen

Publikationen: 20

Aufrufe seit 05/2008: 22548
Aufrufe letzte 30 Tage: 217

Premium

Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann

DE, Frankfurt am Main

Gründer und Inhaber

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Publikationen: 8

Aufrufe seit 11/2004: 71667
Aufrufe letzte 30 Tage: 597

Premium

Joachim Hofmann

DE, Öhringen

Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

ADVOCA Rechtsanwälte

Aufrufe seit 09/2013: 27322
Aufrufe letzte 30 Tage: 1457

Premium

Ferdinand Schwarz

DE, Berlin

AnwaltsKanzlei Schwarz

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2007: 5420
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Birgitta Litters

DE, Königstein

Rechtsanwältin / Senior Consultant

Gaude Unternehmensberatung AG

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2006: 2932
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

Bernhard Bergmann

DE, Köln

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 08/2006: 3179
Aufrufe letzte 30 Tage: 29

Michael Henn

DE, Stuttgart

RA, FA f. Arbeitsrecht, FA f. Erbrecht

Dr. Gaupp & Coll. Rechtsanwälte und Fachanwälte

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2004: 3553
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Martin Müller

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 12

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2006: 5700
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

Experten: 4

Publikationen: 55

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 238417
Aufrufe letzte 30 Tage: 1851

Premium

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Deutschland, Frankfurt (Main)

Willkommen: Internationales Wirtschaftsrecht & Organisationsentwicklung sind unsere Domäne: Wir helfen unseren Klienten international effizient und rechtssicher zu agieren!   Dieses...

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2003: 176736
Aufrufe letzte 30 Tage: 469

Premium

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG

Deutschland, Seehausen am Staffelsee

Die ifb KG ist der Fortbildungspartner für Betriebsräte und seit über 20 Jahren erfolgreich „im Amt“. Das Institut ist Deutschlands Marktführer im Bereich der Fortbildung für Betriebsräte und zählt...

Veranstaltungen: 411

Aufrufe seit 11/2007: 155800
Aufrufe letzte 30 Tage: 1572

Premium

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Deutschland, Frechen

Als privates Bildungsinstitut zählt die PfA GmbH bundesweit zu den führenden Anbietern von Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Marktposition, Größe und langjährige Erfahrung...

Experten: 12

Veranstaltungen: 36

Aufrufe seit 12/2005: 1280
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Deutschland, Köln

Die Kanzlei wurde im Jahr 1992 von Rechtsanwalt Hans Decruppe gegegründet. Herr Decruppe war zuvor langjährig Gewerkschaftssekretär für Rechtsschutzangelegenheiten im DGB sowie kurzzeitig Gewerkschaftssekretät in der...

Experten: 6

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 3757
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Experten: 1

Aufrufe seit 09/2004: 2570
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Experten: 1

Publikationen: 44

Aufrufe seit 12/2004: 5239
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Experten: 3

Aufrufe seit 04/2006: 2591
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen

Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen

Autor: Prof. Dr. Peter Bengelsdorf

Musterverträge mit CD für arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge und Abfindungsvereinbarungen enthält dieser Band. Das kompakte Werk bietet eine instruktive Einführung alle nötigen Vertragsmuster mit alternativen...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 57

€ 28,90

Premium
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 2: Handbuch Personaleinsatz

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 57

€ 45,--

Premium
Arbeits- und Beschäftigungsformen im Wandel

Arbeits- und Beschäftigungsformen im Wandel

Autoren: Dr. Sonja Schmicker, Dr. Rüdiger Klatt, Prof. Dr. Eva Bamberg, ...

Einblick in die neuesten Konzepte flexibler Arbeit Sinnvolle Gestaltungsoptionen für Personaler Fundierte Forschung für die Praxis Neue Arbeits- und Beschäftigungsformen dienen primär der Flexibilisierung von Unternehmen, erfordern...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 38

€ 39,99

Premium
300 Tage Mindestlohngesetz: Die 15 wichtigsten Fragen und Antworten!

300 Tage Mindestlohngesetz: Die 15 wichtigsten Fragen und Antworten!

Sonderausgabe

Autor: Dirk Helge Laskawy

Kaum ein arbeitsrechtliches Thema war politisch und rechtlich so umstriten wie die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns zum 1. Januar 2015. Alle Arbeitnehmer in Deutschland haben einen Mindestanspruch auf Zahlung von 8,50 EUR brutto je Zeitstunde - klingt...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Zur Gleichstellungsabrede

Zur Gleichstellungsabrede

Autor: Dirk Helge Laskawy

Die Verfasser kommentieren die Entscheidung des BAG vom 01.12.2004 - 4 AZR 50/04 -, die sich unter anderem mit der Frage befasst, ob die Traifgebundenheit des Arbeitgebers im Zeitpunkt der Vereinbarung der Bezugnahmeklausel zwingende Voraussetzung für deren...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Freistellungsklauseln bei Führungskräften im Einzelfall unwirksam

Freistellungsklauseln bei Führungskräften im Einzelfall unwirksam

Autor: Robert C. Lentzsch

Gerade bei Führungskräften stellt sich die Frage, ob Freistellungsklauseln in Arbeitsverträgen rechtlich für den Fall einer Kündigung wirksam vereinbart werden können. Die zitierte Entscheidung gibt eine Antwort.

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit

Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit In dem Beitrag werden aktuelle arbeitsrechtliche Herausforderungen für die Personalpraxis dargestellt und erläutert. Dabei wird anhand einiger Beispiele auch erläutert, dass sich...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Arbeitsvertragsgestaltung

Arbeitsvertragsgestaltung

mit Klauselbeispielen für die Praxis

Autoren: Cord Vernunft, Robert Steinau-Steinrück

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 69,--

DVD / CD-ROM: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,50

Ausnahmen vom Mindestlohn - Die Gehälter werden sinken

Ausnahmen vom Mindestlohn - Die Gehälter werden sinken

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Ausnahmen vom Mindestlohn - Die Gehälter werden sinken Auzubildende, Praktikanten, Rentner, Minijobber, Langzeitarbeitslose, Zeitungsausträger, Erntehelfer - Vorschläge, wer nicht vom Mindestlohn profitieren soll gibt es viele. Der...

Interview: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Erfolgreiche Vertragsverhandlungen beim BPO HR

Erfolgreiche Vertragsverhandlungen beim BPO HR, Seminar

Referent: Dr. Malte Grützmacher, LL.M.

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Arbeitsrecht Teil Ii

Arbeitsrecht Teil Ii, Seminar

Nächster Termin: 15.02.2016, Hamburg Alle Termine

Basiswissen Kuendigung Das Grundhandwerkszeug Fuer Ihre Br Arbeit

Aufrufe letzte 30 Tage: 74

201615Februar

Hamburg

€ 1.290,--

Arbeitsrecht Teil I

Arbeitsrecht Teil I, Seminar

Nächster Termin: 15.02.2016, Nürnberg Alle Termine

Einfach Und Praxisnah Arbeitsrecht Leicht Gemacht

Aufrufe letzte 30 Tage: 59

201615Februar

Nürnberg

€ 1.090,--

Arbeitsrecht Kompakt Teil I

Arbeitsrecht Kompakt Teil I, Seminar

Nächster Termin: 15.02.2016, Berlin Alle Termine

Arbeitsrecht Pur Geballtes Wissen In Kurzer Zeit

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

201615Februar

Berlin

€ 1.290,--