Wirtschaftsstrafrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Wirtschaftsstrafrecht

Definition Wirtschaftsstrafrecht

Das Wirtschaftsstrafrecht ist ein Teilbereich des Wirtschaftsrechts und regelt die Vorschriften zum Thema Wirtschaftskriminalität. Das Wirtschaftsstrafrecht behandelt Straftaten nach dem Strafgesetzbuch, die von Unternehmen selbst oder zu deren Nachteil begangen werden. Eine genaue Definition des Begriffs Wirtschaftsstrafrechts existiert nicht. Dies liegt zum einen daran, dass wichtige Regelungen in unterschiedlichen Gesetzen als Teil des Nebenstrafrechts zu finden sind. Zudem erschweren ständige technische  und wirtschaftliche Veränderungen in einer hochindustrialisierten Gesellschaft die Formulierung eines längerfristig anwendbaren Gesetzestextes.

Inhalte zum Thema Wirtschaftsstrafrecht

32 Experten

20 Unternehmen

210 Publikationen

158 Veranstaltungen

Kompetenzboard - Wirtschaftsstrafrecht
Prof. Dr. Jürgen Wessing

Prof. Dr. Jürgen Wessing, Gründungspartner

WESSING & PARTNER

40213 Düsseldorf

Hat sich die Bedeutung des Wirtschaftsstrafrechts Ihrer Meinung nach verändert? Wenn ja, wie?

"Deutlich, es rückt in das politische Zentrum und wird zur Wirtschaftssteuerung eingesetzt. Zudem sind Staatsanwälte heute erheblich besser geschult in wirtschaftlichen und damit zusammenhängenden zivil- und öffentlich-rechtlichen Fragen. "

Welches sind Ihrer Erfahrung nach aktuell primäre Themen im Wirtschaftsstrafrecht?

"Nach wie vor Korruption, vermehrt auch solche im Ausland. Durch die Aktivitäten des 1. Senats des BGH, durch Ankauf von CD und prominente "Täter" ist das Steuerstrafrecht derzeit im Focus. Auch die Wirkungen von Compliance in das Strafrecht hinein werden intensiv diskutiert. Die Auswirkungen internationaler Rechtsordnungen in das deutsche Strafrechtssystem - FCPA, SOX, UK-Bribery Act und das neugefasste Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz in Österreich - werden nicht nur in prominenten Fällen wie "Siemens" spürbar, der Umgang mit den dadurch entstehenden Problemlagen ist bei Behörden wie Betroffenen noch unsicher. Im Zusammenhang damit steht die Entwicklung von internen Ermittlungsmaßnahmen in Unternehmen, deren Sinn, Ausmaß und Zulässigkeit viel diskutiert wird. Nicht zu vergessen ist die Ausweitung der Kartellverfahren und deren Verschränkung mit den Normen des Kernstrafrechtes wie Untreue und wettbewerbsbeschränkenden Absprachen bei Ausschreibungen "

Welches sind Ihrer Erfahrung nach häufig nachgefragte Beratungsfelder?

"- Selbstanzeige und Steuerstrafverfahren - Compliance Beratung und Überprüfung vorhandener Compliance Systeme - Krisenberatung und Intervention in Durchsuchungsfällen - Internationale Strafverfahren - Korruptionsvorwürfe"

Prof. Dr. Jürgen Wessing

DE, Düsseldorf

Gründungspartner

WESSING & PARTNER

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 11/2005: 28431
Aufrufe letzte 30 Tage: 33

Dr. Klaus Höchstetter, M.B.L.-HSG

DE, München

Kanzleiinhaber

Höchstetter & Kollegen

Publikationen: 1

Aufrufe seit 10/2007: 34100
Aufrufe letzte 30 Tage: 61

Premium

Harald Wostry

DE, Essen

Partner

Medizinrechtskanzlei Ratajczak & Partner mbB

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 05/2007: 23632
Aufrufe letzte 30 Tage: 66

Premium

Thomas Baumhäkel

DE, Mainz

Inhaber

Kanzlei Baumhäkel Rechtsanwälte | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Fachanwalt für Strafrecht

Publikationen: 1

Aufrufe seit 10/2006: 2449
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

Premium

Jürgen Möthrath

DE, Worms

Fachanwalt für Strafrecht

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht

Publikationen: 22

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 04/2007: 4638
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Prof. Dr. Hero Schall

DE, Osnabrück

Institutsvorstandsmitglied

Universität Osnabrück FB Rechtswissenschaften Institut für Wirtschaftsstrafrecht

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2005: 2953
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Michael Arnold

DE, Darmstadt

RA, FA für Arbeits- und Steuerrecht

MerzArnoldWüpper Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Fachanwälte für Steuerrecht

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2005: 4861
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Dr. Max Klinger

DE, Schorndorf

Partner

Rechtsanwälte Klinger & Tschersich Partnerschaft mbB (Amtsgericht Schorndorf PR 720463)

Publikationen: 9

Aufrufe seit 03/2010: 874
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr. Ingo Minoggio

DE, Münster

Partner

MINOGGIO Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 17

Aufrufe seit 01/2005: 8172
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Haydar Güler

DE, Hamburg

Anwaltskanzlei Dr. Güler

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 5284
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Höchstetter & Kollegen

Deutschland, München

   LEISTUNGSPROFIL Die Kanzlei Höchstetter & Kollegen steht Ihnen bei Rechtsfragen...

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2007: 21636
Aufrufe letzte 30 Tage: 42

Premium

wistra Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Deutschland, Landsberg

Erscheinungsweise monatlich...

Publikationen: 6

Aufrufe seit 05/2007: 3808
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

avocado rechtsanwälte

Deutschland, Köln

avocado rechtsanwälte ist eine deutsche Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die Kanzlei...

Experten: 8

Publikationen: 9

Aufrufe seit 02/2008: 5436
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Ashgate and Gower

Vereinigtes Königreich, Surrey

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2009: 11356
Aufrufe letzte 30 Tage: 76

Experten: 1

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 01/2005: 1587
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

VBB Rechtsanwälte

Deutschland, Düsseldorf

Aufrufe seit 04/2008: 677
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2008: 2463
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 10/2004: 2191
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 05/2003: 1306
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 10/2002: 1384
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Firmenverteidigung - Die Vertretung von Unternehmensinteressen im Straf- und OWi-Verfahren

Firmenverteidigung - Die Vertretung von Unternehmensinteressen im Straf- und OWi-Verfahren

Autor: Dr. Ingo Minoggio

Statt 318 Textseiten der 1. Auflage aus 2005 sind es jetzt 483 Textseiten in der 2. Auflage geworden. Es hat...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 78,--

Premium
Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Autoren: Olaf Bausch, Dr. iur. Thomas Voller

​Kompakter Einstieg für Praktiker Dieses Buch bietet Güterhändlern einen schnellen und...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 29,99

Premium
Illegale Dialer im Internet

Illegale Dialer im Internet

Autor: Dr. iur. Martin Gimnich, LL.M.

Beitrag: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Kapitalmarktstrafrecht

Kapitalmarktstrafrecht

Autor: Dr. André-M. Szesny, LL.M.

André-M. Szesny bearbeitet im neuen Handbuch "Wirtschaftsstrafrecht in der Praxis" (hrsgg....

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 98,--

Beitrag in: Fiscaal Praktijkboek Directe Belastingen 2007-2008

Beitrag in: Fiscaal Praktijkboek Directe Belastingen 2007-2008

Wordt de fiscaal adviseur een verklikker? Meldingsplicht, controle en medewerkingsplicht van de fiscale adviseur in het kader van de bestrijding van fiscale fraude

Autor: Alain Claes

This article covers the obligations for tax advisers regarding tax fraud: ethics, money laundering and...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Strafrechtliche Risiken bei Delegation ärztlicher Leistungen an den Arzt im Praktikum

Strafrechtliche Risiken bei Delegation ärztlicher Leistungen an den Arzt im Praktikum

Autor: Dr. iur. Th. Alexander Peters

Der Beitrag beleuchtet die Einsatzmöglichkeiten für den AiP. Doch auch nach Auslauf...

Beitrag: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Bundesgerichtshof entscheidet: Die steuerliche Selbstanzeige hat nur Wirksamkeit bei Rückkehr zur Steuerehrlichkeit

Bundesgerichtshof entscheidet: Die steuerliche Selbstanzeige hat nur Wirksamkeit bei Rückkehr zur Steuerehrlichkeit

Autor: Harald Wostry

Die Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung(§ 371AO) ist nicht erst seit dem aufsehenerregenden Verfahren...

Newsletter: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Kriminalität: Der große Bankraub

Kriminalität: Der große Bankraub

Autor: Dr. André-M. Szesny, LL.M.

Capital 11/2009 Der große Bankraub Kunden und Mitarbeiter betrügen Deutschlands Geldhäuser...

Interview: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 19,80

Seminar: Recht und Gesetz bei Online Marketing und Internet Werbung

Seminar: Recht und Gesetz bei Online Marketing und Internet Werbung

Autor: Dipl.-Kfm. Dipl.-Psych. Gunther Wolf

Seminar: Recht im Online Marketing (OWE-DAS) Rechtssicher online werben: Datenschutz, Markenschutz und...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Korruptionsprävention im Unternehmen

Korruptionsprävention im Unternehmen, Seminar

Referent: Elke Schaefer

Korruptionsprävention im Unternehmen Korruptionsfälle im Unternehmen erkennen und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Vorträge vor 2013

Vorträge vor 2013, Seminar

Referent: Prof. Dr. Jürgen Wessing

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Wirtschaftsstrafrechtliche Vorträge Dr. Jürgen Wessing

Wirtschaftsstrafrechtliche Vorträge Dr. Jürgen Wessing, Veranstaltungsliste

·          Der Strafverteidiger und sein Alltag, DAV AG...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Fraud Round Table

Fraud Round Table, Kongress / Tagung

Referent: Dr.-Ing. Ingolf Menzel

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Wirtschaftsstrafrecht

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz