Rechtsberatung für Personalmanagement

Inhalte zum Thema Rechtsberatung für Personalmanagement


5 Experten | 2 Unternehmen

56 Publikationen | 26 Veranstaltungen

Definition Rechtsberatung für Personalmanagement

Experten für Rechtsberatung für Personalmanagement

Premium

Joachim Hofmann, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Autor

ADVOCA Rechtsanwälte, DE-74613 Öhringen

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Joachim Hofmann ist Partner der ADVOCA Rechtsanwälte Partnerschaft mit Niederlassungen in Öhringen, Schwäbisch Hall und Künzelsau.   Herr Hofmann berät...

  • 790 Aufrufe 30 Tage
Premium

Prof. Dr. Jutta Glock, Partnerin

Referentin, Sachverständige / Gutachterin, Trainerin / Coach, Aufsichtsrätin / Beirätin, Autorin, Beraterin

Anwaltskanzlei Glock & Professionals, DE-10707 Berlin

Geboren 1958 in Frankfurt am Main Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Zulassung als Rechtsanwältin 1989 Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 1999 Personalmanagerin von 1990 bis 1998...

  • 3 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 424 Aufrufe 30 Tage

Dirk Helge Laskawy, Partner, FAArbR u. Mediator

Berater, Referent, Autor, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach, Mediator

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, DE-04103 Leipzig

Dirk Helge Laskawy Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht     Dirk Helge Laskawy ist seit Anfang 2007 Partner der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Davor war er über acht Jahre als Rechtsanwalt...

  • 78 Publikationen
  • 46 Veranstaltungen
  • 38 Aufrufe 30 Tage

Achim Voigt, Partner

Berater

Advocatio Rechtsanwälte, DE-81667 München

Rechtsanwalt Voigt ist Partner der Sozietät Advocatio in München. Er hat Rechtswissenschaften in Göttingen und München studiert und am Céntre Internationale de Formation Européenne ein Aufbaustudium über...

  • 30 Aufrufe 30 Tage

Achim Heuser

Autor, Berater, Referent, Trainer / Coach

Rechtsanwälte Heuser & Collegen, DE-47269 Duisburg

 

  • 5 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Rechtsberatung für Personalmanagement

Kompetenzpartner

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, Kanzlei, Rechtsberatung

DE-60311 Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

  • 5 Experten
  • 52 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 2898 Aufrufe 30 Tage

Steinkühler, Kanzlei

DE-10625 Berlin

 

  • 1 Experte
  • 2 Publikationen
  • 6 Veranstaltungen
  • 17 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Rechtsberatung für Personalmanagement

EuGH contra BAG: Betriebsübergang auch ohne Wahrung der organisatorischen Selbständigkeit der übertragenen Einheit ("Klarenberg"), Beitrag - 2009

Der Verfasser kommentiert die Entscheidung des EuGH, 2009-02-12, C-466/07, ZIP 2009, 433, die sich mit der Auslegung von EGRL 23/2001 Art 1 Abs 1 befasst. Nach kurzer Darstellung des Sachverhalts und der Entscheidungsgründe führt er aus, die Auffassung...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
Änderungskündigung: Diese Urteile müssen Sie bei Ihrer Beratung beachten, Beitrag - 2008

Die 10 häufigsten Fragen zur (betriebsbedingten) Änderungskündigung hatten wir bereits in der letzten Ausgabe von Arbeitsrecht aktiv (AA 08, 40). Danach ist die Änderungskündigung sozial gerechtfertigt, wenn sich der Arbeitgeber bei einem an...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Zu den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 NachwG, Beitrag - 2004

Der Verfasser kommentiert die Entscheidung des BAG vom 05.11.2003 - 5 AZR 469/02 -, die sich mit den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 S. 1 NachwG sowie mit den Rechtsfolgen eines Pflichtverstoßes befasst. Nach kurzer Darstellung des Sachverhaltes und...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Befristete Arbeitsverträge - Schriftform beachten, Beitrag - 2007

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Änderungskündigung und Annahmefrist, Beitrag - 2007

Wieder einmal hat das BAG eine unklare, d. h. nur unvollständig spezialgesetzlich geregelte Gesetzeslage aufbereitet und einer tragfähigen Lösung zugeführt. Die Entscheidung vom 01.02.2007 (2 AZR 44/06) stellt den vorerst...

  • 1 Autor
  • 8 Aufrufe 30 Tage
Zur Gleichstellungsabrede im Lichte der "Werhof"-Entscheidung des EuGH, Beitrag - 2006

Die Verfasser kommentieren die Entscheidung EuGH vom 9. März 2006, C-499/04, ZIP 2006, 723, die sich mit der Vereinbarkeit der Rechtsprechung des BAG zur Gleichstellungsabrede mit der europäischen Betriebsübergangsrichtlinie (EWGRL 187/77)...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement, Beitrag - 2013

So setzen Personaler Rechtspflichten sicher um

Freiburg, 03.05.2013 - Ein Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Personalverantwortliche und Führungskräfte Langzeit-erkrankte Mitarbeiter wieder in den Betrieb eingliedern. Und was dabei zu beachten ist.   Arbeitgeber sind gesetzlich...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Stolpersteine beim Abschluss und der Verlängerung von befristeten Arbeitsverträgen - Ein Kurzüberblick, Beitrag - 2007

Der Abschluss befristeter Arbeitsverträge nimmt seit Jahren stetig zu: So betrug die Zahl der befristet eingestellten Arbeitnehmer im Verhältnis zu allen Neueinstellungen in der ersten Jahreshälfte 2004 in den alten Bundesländern 42 Prozent und in...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Die acht wichtigsten Punkte zum Fragerecht, Beitrag - 2008

Das Fragerecht des Arbeitgebers - Gewagt gefragt?

Bei der Bewerberauswahl wird gerade auf Seiten des Arbeitgebers das zwischen ihm und dem jeweiligen Bewerber bestehende Spannungsverhältnis verkannt. Der Arbeitgeber hat ein Interesse daran, sich im konkreten Einzelfall über die Eignung des zukünftigen...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Leitende Angestellte: Kündigung leicht gemacht durch Auflösungsantrag des Arbeitgebers?, Beitrag - 2007

Aufgrund des geltenden Bestandsschutzprinzips wird der "normale" Arbeitnehmer im Falle einer Kündigung um den Erhalt des Arbeitsverhältnisses kämpfen und seine Rückkehr in den Betrieb durchzusetzen versuchen. Bei leitenden Angestellten...

  • 1 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Rechtsberatung für Personalmanagement

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis, Seminar

Der Bundestag hat am 14.03.2008 das Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz – PflegeZG) verabschiedet. Das Gesetz tritt am 01.07.2008 in Kraft. In dem Gesetz ist ein Anspruch der Beschäftigten auf eine Kurzzeitpflege und auf eine Pflegezeit verankert. Flankiert werden die neuen arbeitsrechtlichen Regelungen durch einen...

  • 1 Referent
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Arbeitsrecht für Führungskräfte, Kurs / Schulung

I. Die Begründung des Arbeitsverhältnisses Das Vorstellungsgespräch: Ersatz der Vorstellungskosten, Fragerecht Der Vertragsschluss: Schriftformerfordernis, Nachweisgesetz Andere Vertragstypen: freie Mitarbeit, Scheinselbstständigkeit Sonderformen des Arbeitsverhältnisses: Berufsausbildungsverhältnis,...

  • 1 Referent
  • 14 Aufrufe 30 Tage

24. Leipziger Unternehmerfrühstück™, Veranstaltungsreihe

15.05.2014, Leipzig

Die Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH lädt Sie herzlich zum 24. Leipziger Unternehmerfrühstück ein, das am 15. Mai 2014, 8:30 - 10:00 Uhr, im "Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig", Salzgäßchen 6 in 04109 Leipzig stattfindet. Nutzen Sie den Morgen und informieren Sie sich über das Thema...

  • 1 Referent
  • 43 Aufrufe 30 Tage
Unterthemen zu Rechtsberatung für Personalmanagement
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Branchen
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen