Vertriebsprozessoptimierung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Vertriebsprozessoptimierung

Definition Vertriebsprozessoptimierung

In einer Untersuchung des F.A.Z. Instituts aus dem Jahre 2005 wurden fast 200 Vertreter von Kundenunternehmen befragt, welche Merkmale einen guten Vertriebsprozess ausmachen. Prozentual wurden dabei folgende Kriterien genannt, wobei Mehrfachnennungen möglich waren:

99 % eine Verständliche Darstellung von Leistung und Preis im schriftlichen Angebot
97 % eine kurze und verständliche Angebotspräsentation
96 % sich beim ersten Besuch vom Anbieter gut verstanden fühlen
96 % ein auf den ersten Besuch gut vorbereiteter Anbieter
93 % ein Anbieter, der bereits beim ersten Besuch Verständnis für das Geschäft und die Branche des Kunden demonstriert
93 % eine Angebotspräsentation, die sich auf die Kundenprobleme, die spezifische Lösung und den Nutzen konzentriert
91 % auf den Kundenbedarf zugeschnittene Informationen beim ersten Besuch
89 % die Darstellung von Zielen, Bedürfnissen und Entscheidungskriterien im schriftlichen Angebot
88 % ein Management-Summary als Teil des schriftlichen Angebots
88 % Die Vereinbarung von klaren nächsten Schritten nach dem ersten Besuch

Quelle "Erfolgsfaktoren im B2B-Selling" FAZ Institut Seite 5


Damit wird deutlich, dass viele Kunden die Nase voll haben von Standardpräsentationen ohne direkten Kundenbezug. Zusätzlich ergeben sich Verbesserungspotentiale in der individuellen Kundenansprache, der Formulierung von konkreten Handlungsvorschlägen und der Verdichtung der eigenen Vorschläge in Form eines Management-Summarys.

Wodurch sind viele dieser Defizite bedingt und was ergeben sich daraus für Konsequenzen für die Optimierung der eigenen Vertriebsprozesse:

  1. Individuelle Kundenvorschläge sind in der Regel aufwendig, d.h. zeitintensiv und erfordern einen erheblichen Aufwand an Sachkenntnis bzw. Engagement. Konsequenz: Mehr Zeit aufwenden für die Qualifizierung des Kunden mit Hilfe von entsprechenden Werkzeugen (Buying-Center, Machtstruktur und Bedarfssituation vor Ort)
  2. Dem Kunden gegenüber einen verbindlichen Vorschlag für die weitere Vorgehensweise auszusprechen bedeutet ein hohes Maß an Kommitment bzw. Risiko des Scheiterns. Konsequenz: Prüfen in wieweit eine erfolgsabhängige Vorgehensweise für beide Seiten zu einer Win-Win-Situation führt.
  3. Aus Erfolg und Misserfolg - aus Fehlern lernen. Die wesentlichen Informationen, die zur Optimierung von Vertriebsprozessen notwendig sind, stehen den Anbietern im Wesentlichen zu Verfügung: Nämlich in jeder einzelnen Zu- oder Absage. Konsequenz: Lernen Sie sowohl aus Ihren Erfolgen wie auch Misserfolgen und optimieren Sie Ihre Vertriebsprozesse systematisch weiter. Denn laut Ergebnis der gleichen Studie nutzen derzeit nur rund 7% der Anbieter Absagegründe systematisch, um die eigenen Vertriebsprozesse zu optimieren.

Schlussfolgerung:
Die Optimierung der Vertriebsprozesse läuft häufig darauf hinaus, dass der Anbieter den Kundennutzen durchgängig, also über den gesamten Vertriebsprozess bis hin zur Auftragserfüllung, in den Mittelpunkt stellt und dem Kunden gegenüber ausreichend kommuniziert. Der Kunde fragt so gut wie nie "Wie gut ist die Lösung". Statt dessen richtet sich sein Augenmerk darauf "Was bringt die Lösung meinem Unternehmen bzw. meiner Abteilung bzw. meiner Person".

  • Harald Weber

Inhalte zum Thema Vertriebsprozessoptimierung

30 Experten

15 Unternehmen

194 Publikationen

141 Veranstaltungen

Martin Limbeck, CSP

DE, Königstein im Taunus

Geschäftsführender Inhaber

Martin Limbeck Trainings® Team GmbH & Co. KG

Publikationen: 30

Veranstaltungen: 32

Aufrufe seit 09/2004: 39409
Aufrufe letzte 30 Tage: 278

Premium

Jochen Metzger

DE, Donzdorf

Berater, Coach, Speaker und Autor

jom+ JOCHEN METZGER. DER VERTRIEBSEXPERTE.

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2011: 16595
Aufrufe letzte 30 Tage: 174

Premium

Harald Weber

DE, Hannover

Geschäftsführer

b2b Marketing Unternehmensberatung Experten für Vertriebsproduktivität

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 27

Aufrufe seit 09/2003: 87228
Aufrufe letzte 30 Tage: 266

Premium

Dr. Heinz-Peter Kieser

DE, Walldürn-Hornbach

Inhaber

Vergütungsberatung - Managementberatung Dr. Finkenrath Dr. Kieser und Partner

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 34

Aufrufe seit 12/2004: 61241
Aufrufe letzte 30 Tage: 501

Premium

Oliver Zoll

DE, Haibach, Unterfranken

Chief Innovation Officer (CINO)

ZOLL & COMPANY Wachstum durch Innovation

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2014: 37232
Aufrufe letzte 30 Tage: 1345

Premium

Thomas Veitengruber

DE, Wiesbaden

Inhaber

VEITENGRUBER - Beratung für den Mittelstand

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 05/2015: 952
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Dr. Sven Kühlborn

DE, Mannheim

Geschäftsführer und Partner bei Homburg & Partner

Homburg & Partner

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2011: 2905
Aufrufe letzte 30 Tage: 51

Christian Herlan

DE, Bruchsal

Senior-Berater

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Publikationen: 20

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 12/2005: 22322
Aufrufe letzte 30 Tage: 257

Helga Schuler

DE, Taunusstein

Inhaberin

top-perform Managementberatung für Wachstum und Performance

Publikationen: 13

Aufrufe seit 07/2005: 5020
Aufrufe letzte 30 Tage: 54

Helmuth Braun

DE, Wettenberg

Partner und Prokurist

ibo Beratung und Training GmbH

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 07/2006: 3548
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

change FACTORY GmbH

Deutschland, München

Herzlich Willkommen bei der change factory Die change factory ist das partnergetriebene...

Experten: 4

Publikationen: 3

Aufrufe seit 11/2002: 155705
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH

Deutschland, Mannheim

"Wir helfen Menschen und Unternehmen sich zu entwickeln und zu wachsen." INtem® steht...

Experten: 21

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 11/2005: 145746
Aufrufe letzte 30 Tage: 41

GRUNDIG AKADEMIE Akademie für Wirtschaft und Technik gemeinnützige Stiftung e.V.

Deutschland, Nürnberg

Max Grundig war eine der bedeutendsten Unternehmerpersönlichkeiten in Deutschland. Wie kein anderer hat...

Experten: 3

Veranstaltungen: 79

Aufrufe seit 05/2003: 14389
Aufrufe letzte 30 Tage: 120

b2b Marketing Unternehmensberatung Experten für Vertriebsproduktivität

Deutschland, Hannover

b2b Marketing hat sich in den letzten Jahren zum Beratungsspezialisten für Vertriebsprozesse und...

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 24

Aufrufe seit 09/2005: 49365
Aufrufe letzte 30 Tage: 33

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2010: 318
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Potzner Group

Deutschland, Mannheim

Aufrufe seit 10/2007: 1297
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Experten: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 06/2006: 3371
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Otten & Partner Consulting

Deutschland, Moenchengladbach

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2010: 937
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Aufrufe seit 01/2007: 1227
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2007: 1402
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Quickies – Ekstase im Vertrieb

Quickies – Ekstase im Vertrieb

99 ½ Tipps für schnellen Verkaufserfolg

Autor: MBA Helmut Seßler

Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Quickies – Tipps, die Emotionen hervorrufen. Sie sind der...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 34

€ 19,90

Premium
Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen

Autoren: Dr. Hermann J. Schmelzer, Dr. Wolfgang Sesselmann

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 59,90

Premium
DON'T GET SHOT

DON'T GET SHOT

Fragen, Einwände und Angriffe for Publikum souverän meistern

Autor: Dipl.-Päd. Peter Mohr

Gute Ideen, Produkte oder Dienstleistungen haben viele.Aber nur wenige verstehen es, von diesen auch...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 39

€ 20,--

Premium
Besser verkaufen!

Besser verkaufen!

Richtungsweisende Studie gibt konkrete Hinweise, wie der Verkaufsprozess erfolgreicher gestaltet werden kann.

Autor: Dipl.-Kfm. Andreas Mühlberger

In der Krise wirkungsvolle Stellhebel für den Verkaufserfolg werden durch die B2B Studie der Infoteam...

Firmeninformation: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Neue Kunden und Marktanteile gewinnen

Neue Kunden und Marktanteile gewinnen

Autor: Dipl.-Betriebsw. (BA) Peter Schreiber

Die Krise als Chance sehen | In Krisenzeiten suchen Unternehmen neue Problemlösungen, um wieder oder...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Das Problem der Realisierung leistungsbezogenen Verhaltens des Fahrpersonals im werkseigenen Fuhrpark

Das Problem der Realisierung leistungsbezogenen Verhaltens des Fahrpersonals im werkseigenen Fuhrpark

Einflußgrößen auf die Fuhrparkproduktivität. Diskussion von Prämiensystemen. Ableitung von Zielsetzungskriterien

Autor: Dr. oec. Jürgen Stausberg

In diesem Buch werden Einflussgrößen auf die Fuhrparkproduktivität herausgearbeitet und...

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 52,--

10 Thesen für gutes Reklamationsmanagement

10 Thesen für gutes Reklamationsmanagement

Die Geißel der heutigen Zeit?

Autor: Helmut König

Der nachstehende Artikel wurde bisher in folgenden Zetschriften und Portalen veröffentlicht Holzonline...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Wie sich die Vertriebseffizienz in der Investitionsgüterindustrie steigern lässt

Wie sich die Vertriebseffizienz in der Investitionsgüterindustrie steigern lässt

Autor: Dipl.-Betriebsw. (BA) Peter Schreiber

Welche Bedeutung messen die Hersteller von Investitionsgütern dem Erhöhen der Effizienz ihres...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Geschichte(l)n des Verkaufs

Geschichte(l)n des Verkaufs

Der erste deutschsprachige Verkaufscomic

Autor: Ingeborg Hofbauer

Niemand hat sie bis heute geschrieben - die Geschichte des Verkaufs. Hat sich überhaupt jemand...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Verkaufsstrategie verbessern...

Verkaufsstrategie verbessern...

Wettbewerbsanalysen: So behalten Sie Ihren Markt im Blick

Autor: Franziska Brandt-Biesler

Nur, wenn Sie Ihre Wettbewerber wirklich gut kennen, können Sie sich am Markt sinnvoll positionieren....

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Managing Strategic Accounts™ (MSA)

Managing Strategic Accounts™ (MSA), Interne Veranstaltung

Referent: Dipl.-Kfm. Andreas Mühlberger

Managing Strategic Accounts™ (MSA)* Umsatz und Kundenbindung bei Schlüsselkunden steigern...

Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Der aktive und verkaufsfördernde Innendienst

Der aktive und verkaufsfördernde Innendienst, Seminar

Referent: Dipl.-Betriebsw. (BA) Peter Schreiber

Der aktive, verkaufsfördernde Innendienst Seminar des VDI-Weiterbildungszentrum Stuttgart mit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Durch Kundenorientierung attraktiver als der Wettbewerb

Durch Kundenorientierung attraktiver als der Wettbewerb, Seminar

Nächster Termin: 19.08.2016, Bei Ihnen vor Ort Alle Termine

Referent: Jens Zabel

COMPETENCE bietet für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Kurse und Fortbildungen an. Schulungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

201619August

Bei Ihnen vor Ort - 2 Tage

€ 1.250,--

Der zertifizierte Key Account Manager

Der zertifizierte Key Account Manager, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 06.09.2016, Frankfurt am Main Alle Termine

Zertifikat gem. den Richtlinien der European Foundation for Key Account Management Im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

2016 6September

Frankfurt am Main

€ 1.695,--

Winning Complex Sales™ (WCS)

Winning Complex Sales™ (WCS), Interne Veranstaltung

Referent: Dipl.-Kfm. Andreas Mühlberger

Winning Complex Sales™ (WCS)* Erhöhen der Erfolgschancen in aktuellen Verkaufsprojekten...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Vertrieb: Professionelles Präsentieren und Überzeugen

Vertrieb: Professionelles Präsentieren und Überzeugen, Seminar

Referent: Dipl.-Betriebsw. Hermann Raschick

Professionelles Präsentieren und Überzeugen Ziel Erfolgreiche Präsentationstechniken...

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

€ 790,--

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen, Seminar

Nächster Termin: 01.08.2016, Aachen Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen ... und hierzu die Bewertungen Unternehmen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 83

2016 1August

Aachen

Coaching: Erweiterung der persönlichen Verkaufskompetenz

Coaching: Erweiterung der persönlichen Verkaufskompetenz, Seminar

Coaching: Erweiterung der persönlichen Verkaufskompetenz Ein personzentriertes Coaching ist das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 740,--