Vertriebsprozessoptimierung

Inhalte zum Thema Vertriebsprozessoptimierung


31 Experten | 15 Unternehmen

195 Publikationen | 137 Veranstaltungen

Definition Vertriebsprozessoptimierung

In einer Untersuchung des F.A.Z. Instituts aus dem Jahre 2005 wurden fast 200 Vertreter von Kundenunternehmen befragt, welche Merkmale einen guten Vertriebsprozess ausmachen. Prozentual wurden dabei folgende Kriterien genannt, wobei Mehrfachnennungen möglich waren:

99 % eine Verständliche Darstellung von Leistung und Preis im schriftlichen Angebot
97 % eine kurze und verständliche Angebotspräsentation
96 % sich beim ersten Besuch vom Anbieter gut verstanden fühlen
96 % ein auf den ersten Besuch gut vorbereiteter Anbieter
93 % ein Anbieter, der bereits beim ersten Besuch Verständnis für das Geschäft und die Branche des Kunden demonstriert
93 % eine Angebotspräsentation, die sich auf die Kundenprobleme, die spezifische Lösung und den Nutzen konzentriert
91 % auf den Kundenbedarf zugeschnittene Informationen beim ersten Besuch
89 % die Darstellung von Zielen, Bedürfnissen und Entscheidungskriterien im schriftlichen Angebot
88 % ein Management-Summary als Teil des schriftlichen Angebots
88 % Die Vereinbarung von klaren nächsten Schritten nach dem ersten Besuch

Quelle "Erfolgsfaktoren im B2B-Selling" FAZ Institut Seite 5


Damit wird deutlich, dass viele Kunden die Nase voll haben von Standardpräsentationen ohne direkten Kundenbezug. Zusätzlich ergeben sich Verbesserungspotentiale in der individuellen Kundenansprache, der Formulierung von konkreten Handlungsvorschlägen und der Verdichtung der eigenen Vorschläge in Form eines Management-Summarys.

Wodurch sind viele dieser Defizite bedingt und was ergeben sich daraus für Konsequenzen für die Optimierung der eigenen Vertriebsprozesse:

  1. Individuelle Kundenvorschläge sind in der Regel aufwendig, d.h. zeitintensiv und erfordern einen erheblichen Aufwand an Sachkenntnis bzw. Engagement. Konsequenz: Mehr Zeit aufwenden für die Qualifizierung des Kunden mit Hilfe von entsprechenden Werkzeugen (Buying-Center, Machtstruktur und Bedarfssituation vor Ort)
  2. Dem Kunden gegenüber einen verbindlichen Vorschlag für die weitere Vorgehensweise auszusprechen bedeutet ein hohes Maß an Kommitment bzw. Risiko des Scheiterns. Konsequenz: Prüfen in wieweit eine erfolgsabhängige Vorgehensweise für beide Seiten zu einer Win-Win-Situation führt.
  3. Aus Erfolg und Misserfolg - aus Fehlern lernen. Die wesentlichen Informationen, die zur Optimierung von Vertriebsprozessen notwendig sind, stehen den Anbietern im Wesentlichen zu Verfügung: Nämlich in jeder einzelnen Zu- oder Absage. Konsequenz: Lernen Sie sowohl aus Ihren Erfolgen wie auch Misserfolgen und optimieren Sie Ihre Vertriebsprozesse systematisch weiter. Denn laut Ergebnis der gleichen Studie nutzen derzeit nur rund 7% der Anbieter Absagegründe systematisch, um die eigenen Vertriebsprozesse zu optimieren.

Schlussfolgerung:
Die Optimierung der Vertriebsprozesse läuft häufig darauf hinaus, dass der Anbieter den Kundennutzen durchgängig, also über den gesamten Vertriebsprozess bis hin zur Auftragserfüllung, in den Mittelpunkt stellt und dem Kunden gegenüber ausreichend kommuniziert. Der Kunde fragt so gut wie nie "Wie gut ist die Lösung". Statt dessen richtet sich sein Augenmerk darauf "Was bringt die Lösung meinem Unternehmen bzw. meiner Abteilung bzw. meiner Person".

  • Harald Weber

Experten für Vertriebsprozessoptimierung

Premium

Dr. Dietrich Legat, Managing Partner

Berater, Referent, Autor

Delta Institute S.A. Switzerland, CH-1228 Plan les Ouates

Als Berater führt Dr. Dietrich Legat weltweit Unternehmensleiter und Vertriebs-Topmanager durch Projekte des Vertriebssystem-Managements und lehrt in Unternehmen, auf Kongressen und Universitäten. Er ist dabei spezialisiert auf...

  • 3 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 261 Aufrufe 30 Tage
Premium

Harald Weber, Geschäftsführer

Trainer / Coach, Autor, Berater, Business Angel, Referent, Aufsichtsrat / Beirat

b2b Marketing Unternehmensberatung Experten für Vertriebsproduktivität, DE-30455 Hannover

Beraterprofil von Harald Weber - Experte für Vertriebsproduktivität    Rezessions resistente Vertriebsprozesse - Wunsch oder erreichbares Ziel? In Zeiten wie diesen sollten Trial & Error-Strategien endgültig...

  • 8 Publikationen
  • 27 Veranstaltungen
  • 320 Aufrufe 30 Tage
Premium

Martin Limbeck, CSP, Geschäftsführender Inhaber

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

Martin Limbeck Trainings® Team GmbH & Co. KG, DE-61462 Königstein im Taunus

Martin Limbeck ist einer der meistgefragten Verkaufs-Experten im englisch- und deutschsprachigen Raum. Seit mehr als 20 Jahren begeistert er mit seinem Insider-Know-how und praxisnahen Strategien Mitarbeiter aus Management und Verkauf. Bis heute...

  • 32 Publikationen
  • 16 Veranstaltungen
  • 309 Aufrufe 30 Tage
Premium

Jochen Metzger, Kopf | Denker | Macher von REM TENE

Berater, Trainer / Coach, Referent, Autor

REM TENE +Training. + Coaching., DE-72669 Unterensingen

Jochen Metzger   Jochen Metzger ist einer der Vertriebsexperten in Deutschland für nachhaltigen und umsetzbaren Vertriebserfolg.   Mit ®HIGHPOTENTIALSELLING hat er die Erfolgsfaktoren: Strategie, Power und...

  • 1 Publikation
  • 156 Aufrufe 30 Tage
Premium

Oliver Zoll, Experte für Innovationen

Berater, Referent, Aufsichtsrat / Beirat

ZOLL & COMPANY Innovationsberatung für IT-Unternehmen in der HR Branche, DE-63808 Haibach, Unterfranken

Auswahl und Einführung von Vertriebsmethodiken, Vertriebssteuerungssystemen- Sales CRM; Einführung einer Vertriebsmethodik zur nachhaltigen Steigerung der Vertriebsperformance und der Erzielung von Wettbewerbsvorteilen

  • 11 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 1019 Aufrufe 30 Tage
Premium

Dr. Heinz-Peter Kieser, Inhaber

Autor, Referent, Trainer / Coach, Berater, Sachverständiger / Gutachter

Vergütungsberatung - Managementberatung Dr. Finkenrath Dr. Kieser und Partner, DE-74731 Walldürn-Hornbach

Erarbeitung von Zielen zur Steuerung der Vertriebsprozesse und Vergütungssysteme zur nachhaltigen Optimierung dieser Prozesse

  • 24 Publikationen
  • 30 Veranstaltungen
  • 896 Aufrufe 30 Tage

Alexander Martin-Boes, Senior Manager Insurance

Berater, Referent, Autor

Steria Mummert Consulting AG, DE-80807 München

Alexander Martin-Boes ist als Account Manager bei der CSC Ploenzke AG für den Global Key Account Allianz Group tätig. Zuvor betreute er als Senior Strategy/Business Consultant in der Unit e-Business den Versicherungssektor in den Beratungsfeldern...

  • 3 Veranstaltungen
  • 47 Aufrufe 30 Tage

Heiko van Eckert, Vorstand

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

salegro AG Komplementäre Vertriebsberatung, DE-81669 München

Heiko van Eckert Top Deal Consulting  Als B2B-Verhandlungs- und Vertriebsexperte bin ich seit 1997 selbstständig als Berater und Trainer unterwegs. Davor war ich selbst über 10 Jahre im Vertrieb von Produkten,...

  • 9 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 32 Aufrufe 30 Tage

Michael Langheinrich

Berater, Referent, Trainer / Coach

Wer sein Bedürfnis nach Leistungserfolg und Zielkonsequenz durch Mobilisierung der Willenskraft und Erhalt der Motivationsenergie stillen will, ist beim Willenskraft-Prinzip genau richtig. Ich helfe anderen Menschen willensstark und...

  • 2 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 14 Aufrufe 30 Tage

Dr. Sven Kühlborn, Geschäftsführer und Partner bei Homburg & Partner

Berater, Referent, Autor

Homburg & Partner, DE-68163 Mannheim

Dr. Sven Kühlborn Division Building/Construction & Chemicals     Dr. Sven Kühlborn bildet zusammen mit Dr. Michael Scholl seit Januar 2006 die Geschäftsführung von Homburg & Partner. Er ist als...

  • 21 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 58 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Vertriebsprozessoptimierung

Kompetenzpartner

change FACTORY GmbH, Beratung

DE-81371 München

Herzlich Willkommen bei der change factory Die change factory ist das partnergetriebene Unternehmen für "Leading the People Side of Change". Wir konzentrieren uns auf die Erzielung von zwei Kundennutzen: Die...

  • 4 Experten
  • 3 Publikationen
  • 884 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH, Beratung, Verband, Sonstiges

DE-68219 Mannheim

"Wir helfen Menschen und Unternehmen sich zu entwickeln und zu wachsen." INtem® steht für praxisorientierte Umsetzung hoch qualifizierter Vertriebs- und Führungskräfte-Entwicklungsprogramme, um damit den...

  • 22 Experten
  • 10 Publikationen
  • 24 Veranstaltungen
  • 1104 Aufrufe 30 Tage

b2b Marketing Unternehmensberatung, Beratung

DE-30455 Hannover

b2b Marketing hat sich in den letzten Jahren zum Beratungsspezialisten für Vertriebsprozesse und Vertriebssteuerung entwickelt. Aufbauend auf umfangreichen Erfahrungen im Software Vertrieb (IT-Vertrieb) sowie in Marketing und Vertrieb...

  • 1 Experte
  • 6 Publikationen
  • 24 Veranstaltungen
  • 40 Aufrufe 30 Tage

GRUNDIG AKADEMIE, Veranstalter, Stiftung, Non Profit Organisation

DE-90471 Nürnberg

Max Grundig war eine der bedeutendsten Unternehmerpersönlichkeiten in Deutschland. Wie kein anderer hat er es geschafft, Märkte zu erkennen und mit innovativen Produkten zu erobern. Neben seinem unternehmerischen Gespür war es...

  • 3 Experten
  • 85 Veranstaltungen
  • 149 Aufrufe 30 Tage

Sales OverDrive GmbH, Beratung

DE-50670 Köln

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Bröer & Partner - Wir machen Verkäufer, Beratung

DE-48159 Münster

 

  • 1 Experte
  • 2 Aufrufe 30 Tage

PRIMESALES Vertriebsoptimierung im Mittelstand, Beratung

DE-30966 Hemmingen / Hannover

 

  • 1 Experte
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Otten & Partner Consulting, Beratung

DE-41239 Moenchengladbach

 

  • 1 Experte
  • 6 Aufrufe 30 Tage

Potzner Group, Beratung

DE-68229 Mannheim

 

  • 15 Aufrufe 30 Tage

metamorf business consulting GmbH, Beratung

DE-44801 Bochum

 

  • 1 Experte
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Vertriebsprozessoptimierung

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis, Buch - 2010

Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen Konsequentes Geschäftsprozessmanagement bietet die Möglichkeit, Unternehmen auf Kundenbedürfnisse auszurichten, sie...

  • 2 Autoren
  • 48 Aufrufe 30 Tage
  • € 59,90
DON'T GET SHOT, Buch - 2010

Fragen, Einwände und Angriffe for Publikum souverän meistern

Gute Ideen, Produkte oder Dienstleistungen haben viele.Aber nur wenige verstehen es, von diesen auch überzeugen zu können.Insbesondere wenn es darum geht, gegenüber Fragen, Einwänden, Vorwürfen und Angriffen aus dem Publikum zu...

  • 1 Autor
  • 56 Aufrufe 30 Tage
  • € 20,--
Quickies – Ekstase im Vertrieb, Buch - 2010

99 ½ Tipps für schnellen Verkaufserfolg

Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Quickies – Tipps, die Emotionen hervorrufen. Sie sind der Schlüssel dazu, warum Kunden kaufen und Interessenten zu langfristigen Kunden werden. Das Buch zeigt 99 ½ Praxistipps der besonderen Art – wie...

  • 1 Autor
  • 25 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,90
Anforderungen für die Bildung strategischer Allianzen für den Vertrieb komplexer Anlagen mit Beispiel des Airbus A380, eBook - 2006

Bedingt durch die Globalisierung, Entwicklungen wie die Deregulierung von Märkten, Verkürzung von Produktlebenszyklen bei gleichzeitig steigenden Investitionsvolumina und technologischen Anforderungen, werden die Rahmenbedingungen, nicht nur für kleine...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Einzelkämpfer sind out, Newsletter - 2006

Team-Account-Management Tool K.O.M.-SELL steigert Vertriebspotentiale

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Nachbericht zum 35. Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter-Kongress 2012, Pressemitteilung - 2012

Deutsche Unternehmen trotzen der Krise – mit nachhaltigen Erfolgsrezepten und einem starken Vertrieb

(Freiburg, 03. April 2012) – „Deutschland ist und bleibt ein Premiumprodukt“ – mit diesen aufmunternden Worten in Zeiten der andauernden europäischen Finanzkrise eröffnete der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Peter Bofinger den 35....

  • 13 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Folgeverträge mit Großkunden aushandeln, Beitrag - 2008

Key-Account-Management

Unternehmen arbeiten mit ihren Zulieferern meist auf der Basis von Kontrakten zusammen. Diese werden Jahr für Jahr neu ausgehandelt. Vor diesen sogenannten Jahresgesprächen erfasst die Key-Account-Manager der Zulieferer oft das große Zittern, denn vom...

  • 1 Autor
  • 11 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Höchste Ziele setzen und erreichen, Beitrag - 2007

Variable Vergütung

"Ziele und Flexibles Entgelt" ist eine Verbindung, die gerade im In- und Outbound, für Hot- und Helplines, für Telefonvertrieb und -verkauf längst eine Selbstverständlichkeit ist. Manche behaupten gar, die Höhe des Flexiblen...

  • 1 Autor
  • 24 Aufrufe 30 Tage
"Messecontrolling - wie geht denn das?", Checkliste - 2007

Arbeithilfe und Kommentierung mit 8 original Excel Datenblättern

Die Messevorbereitung beinhaltet bereits das spätere Messecontrolling bzw. die Messeerfolgsrechnung. In Kombination mit einem professionellen Messetraining erfolgreiche Voraussetzung zum Gesamterfolg Ihres Messeinvestments. Die richtige Strategie für...

  • 1 Autor
  • 24 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Ertrags- und Liquiditäts-Check für Automobil-Zulieferer, Pressemitteilung - 2012

Die Automotive-Experten der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner ermitteln, wie Automobilzulieferer ihre Umsätze, Erträge und ihre Liquidität steigern können.

Ihre Produktion drosseln – das tun zurzeit die meisten Autohersteller, da der Autoabsatz zumindest in Europa sinkt. Die Hersteller erteilen weniger Aufträge an ihre Zulieferer und verhandeln härter mit ihnen. Viele Automobil-Zulieferer stehen...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Vertriebsprozessoptimierung

Der zertifizierte Key Account Manager, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 19.11.2014, Neuss Alle Termine

Zertifikatslehrgang Top-Kunden erfolgreich gewinnen und begeistern Im Zertifikatslehrgang werden Grundlagen, Methoden, Werkzeuge und Prozesshilfen zur Einführung, Umsetzung und Professionalisierung Ihres Key Account Managements vermittelt. Dies ist die Grundlage, um Wettbewerbsvorteile zu schaffen und Ihren Anbieterwert aus...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.695,--

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen Düsseldorf, Seminar

Nächster Termin: 17.11.2014, Düsseldorf Alle Termine

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen ... und hierzu die Bewertungen Unternehmen sind in komplexen, vernetzten Geschäftsprozessen organisiert, welche Qualität, Zeit und Kosten der Leistungserstellung an den Unternehmenszielen ausrichten. Geschäftsprozesse bilden Arbeitsabläufe von Mitarbeitern...

  • 1 Referent
  • 21 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.403,--

Angeln Sie sich die Kunden Ihrer Mitbewerber, Seminar

Nächster Termin: 11.11.2014, Thalwil Alle Termine

Angeln Sie sich die Kunden Ihrer Mitbewerber Mehr Umsatz durch systematische Neukundengewinnung Die richtige Motivation und innere Einstellung  - Die richtige Einstellung für die Ansprache von Wettbewerber-Kunden finden Beuteraster und Strategie für die erfolgreiche Zielkunden-Bearbeitung Die Zielkunden mit...

  • 1 Referent
  • 26 Aufrufe 30 Tage

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen Hamburg, Seminar

Nächster Termin: 17.11.2014, Hamburg Alle Termine

Geschäftsprozeß-Management - Grundlagen ... und hierzu die Bewertungen Unternehmen sind in komplexen, vernetzten Geschäftsprozessen organisiert, welche Qualität, Zeit und Kosten der Leistungserstellung an den Unternehmenszielen ausrichten. Geschäftsprozesse bilden Arbeitsabläufe von Mitarbeitern...

  • 1 Referent
  • 19 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.454,--

Vom Repräsentanten zum UnternehmerVerkäufer, Seminar

Vom Repräsentanten zum UnternehmerVerkäufer Leistungspotentiale im Vertrieb identifiziren und konsequent ausschöpfen Moderne Ansätze zur Leistungssteigerung von Außendienstorganisationen  Der UNTERNEHMERVERKÄUFER als Gebiets- und Kundenmanager Erfolgreiches Gebiets-Management...

  • 1 Referent
  • 17 Aufrufe 30 Tage

DAS ERFOLGREICHE REKLAMATIONSMANAGEMENT ----- Beschwerdenmanagement + Kundenbindungsmanagement, Seminar

Nächster Termin: 02.07.2015, Raum Heidelberg Alle Termine

Ziel des Seminars:   Kundenzufriedenheit ist die Basis aller Erfolge im geschäftlichen Bereich. Daher sollte die Zufriedenheit der Kunden nie gefährdet werden. Allerdings wird es Fehler und Anlässe für Reklamationen natürlicherweise immer wieder mal geben. Dies lässt sich nicht vermeiden. Aber Sie...

  • 1 Referent
  • 19 Aufrufe 30 Tage
  • € 495,--

Der aktive und verkaufsfördernde Innendienst, Seminar

Der aktive, verkaufsfördernde Innendienst Seminar des VDI-Weiterbildungszentrum Stuttgart mit Harald Klein Leistungsreserven auch im Vertriebs-Innendienst ausschöpfen! Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit dem Außendienst intensivieren! So sollte die Devise im Vertrieb für hochwertige deutsche Maschinen,...

  • 1 Referent
  • 20 Aufrufe 30 Tage

Vertriebs-Planung, -Steuerung und Controlling, Seminar

Ziel: Vertriebsplanung top-down und Bottom-up mit Akzeptanzgarantie der Verkäufer Steuerung nicht nur über Zielvorgaben, sondern unterstützend Steigerung der Außendienstproduktivität Für wen: Workshop für Vertriebsgeschäftsführer, Verkaufsleiter, Leiter Außendienst, Gebietsverkaufsleiter...

  • 24 Aufrufe 30 Tage
  • € 950,--

User Group "Back Office im Geschäftskundenvertrieb der Energiewirtschaft", Seminar

05.11.2014, Leipzig

Die Margen im Energiemarkt der Commodity-Produkte Strom, Gas und Wärme sinken stetig. Effiziente Prozesse und Strukturen sind daher heute für Energieversorger unentbehrlich. Dies gilt zunehmend auch für Geschäftskunden. Hier sind die Margen noch geringer und der Back Office-Aufwand größer. Auch...

  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.390,--

Zeit- und Selbstmanagement im Vertrieb, Ausbildung / Lehrgang

Zeit- und Selbstmanagement für Vertriebsingenieure ... und andere Mitarbeiter im Vertrieb Seminar des VDI-Weiterbildungszentrum Stuttgart mit Harald Klein Nicht „mehr“ sondern „anders“ arbeiten führt wirklich zum Erfolg Die typischen Zeitfresser und Zeitdiebe im Vertrieb? – wie bekommt man sie in...

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen