Moderation

Definition Moderation

Moderation ist eine Führungstechnik.

Was professionelle Gruppen-Moderation auszeichnet.
Die Moderationsmethode wurde Anfang der 70er Jahre im Quickborner Team massgeblich von den Brüdern Eberhard und Wolfgang Schnelle als Methode der praktischen Gruppen-Kommunikation in Planungsprozessen (erste Anwendungen unter Staatssekretär Horst Ehmke im Bundeskanzleramt unter Willy Brandt ) entwickelt. Ausgeformt wurde diese Erfindung dann durch die Folgeorganisationen: Metaplan, ComTeam, Congena, Moderation.de, Moderationstrainings.de und Einzelberater.

Grundlage der professionellen Gruppen-Moderation ist dabei die soziologische Erkenntnis, dass ich in einer Gruppe von meinesgleichen meine Einstellungen und Verhaltensweisen eher ändere als etwa durch dialogische Verkaufs-Rhetorik. Auch geht es ganz entscheidend um das „Voneinander Lernen“. Folgerichtig lauteten die ersten Moderations-Trainings von Metaplan in den 70er Jahren „Interaktionelles Lernen“ und „Entscheider Training“.

Durch die Verbreitung der Methode in den letzten fast schon dreissig Jahren wurde sie natürlich – und auch richtigerweise – von ihren vielen Anwendern variiert, neu gesehen und leider zu häufig auch verwässert. Da kommt es dann auf die Vielfalt der Kartenfarben und –formen mehr an als auf die zielgerichtete Formulierung interaktionsauslösender Fragen. Und viele Moderatoren aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Soziologie erfanden schliesslich die Mär vom „neutralen Moderator“; gerade so, als ob ein Moderator keinen Auftrag (und sei es ein selbstgestellter) hätte oder der meinungslose Nadelpinner der Gruppe sei. Daher dann auch bezeichnenderweise Trainings-Ausschreibungen als „Pinnwand-Methode“. (Letzteres z.T. gefördert durch Hardware-Hersteller der Tafeln, die Philosophie und Kraft der Moderations-Methode nicht verstanden oder verstehen wollten......). Durch eine solche Einschätzung und Haltung wird in einer gegebenen Moderations-Situation Fruchtbarkeit verschenkt! Diese unfruchtbare Haltung ist aber erklärlich – weil viele „Moderatoren“ sich aus Angst vor den Inhalten rein hinter ihrer dann auch noch häufig schwachen „Prozess-Aufgabe“ verschanzen. Eine gute Führungskraft dagegen kann die eigene Gruppe zum vorüberlegten Ziel moderieren, ohne dabei an Engagement und Beteiligung bei den eigenen Leuten einzubüssen. Dafür bedarf es aber einer vorüberlegten Gesprächs-Dramaturgie!

  • Moderation ist eine Nötigung! Nötigung nämlich der Teilnehmer, sich gefälligst präzise auf einer Karte auszudrücken.
  • Moderation ist eine Provokation! Provokation nämlich durch die gut vorüberlegten Fragen des/r Moderators/in, die Interaktionen zwischen den Teilnehmern auslösen.
  • Moderation deckt Diskrepanzen auf! Wenn nämlich alle Äusserungen der Teilnehmer simultan und präzise an der Moderationswand vor aller Augen dokumentiert werden (können), gibt es keine Wiederholungen von bereits Gesagtem und jeder kann den Stand des Diskurses abnicken; spannend wird es dann, wenn „Blitze“ gesetzt werden als Zeichen unterschiedlicher Meinung eines oder mehrerer Teilnehmer. Wer die meisten Blitze schleudert, ist der/die beste Diskussionsteilnehmer/in: So wird das Gespräch nämlich auf die Diskrepanzen focussiert – und da ist es dann spannend. Bezeichnenderweise kennen aber viele, die sich als Moderatoren oder gar Moderationstrainer bezeichnen, diese schon für die Erfinder der Methode elementare „Blitz-Regel“ überhaupt nicht – und schleppen statt dessen ganze Kataloge anderer „Moderations-Regeln“ an, die unfruchtbar sind.
  • Professionelle Moderation leitet Handeln ein! Natürlich müssen nicht immer Aktivitäten-Listen am Ende einer Moderation stehen, es können auch Orientierungen und selbst blosse Reflektion über das Erlebte weiterhelfen; aber Moderation sollte nicht folgenlos für das weitere praktische Handeln bleiben.

 

Es kommt dabei entscheidend auf die nur zwei Regeln (30 Sekunden pro Argument und die Blitz-Regel) und fünf Tipps:

  1. aussagekräftige Antworten formulieren – keine Schlagworte zulassen
  2. Argumente in maximal sieben Worten formulieren
  3. bei der Ordnung der Karten muss jede Karte in einem Cluster Überschrift für alle anderen Karten sein können
  4. eine Moderations-Frage sollte man 7 mal umformulieren bevor sie richtig „sitzt“
  5. die vorüberlegte Moderations-Dramaturgie von hinten nach vorne entwickeln)

an.

Das geschickte Ausbreiten der Karten hat man nach einer ersten selbst-erlebten Moderation intus. Auch die nur drei Farben (orange, gelb, grün) und vier Formen (Streifen, Rechteck, Oval, Scheibe) haben jeweils eine hilfreiche Form und Symbolik – Schlichtheit ist hier das hilfreiche Gestaltungsmittel, nicht bunte Beliebigkeit.

  • Dipl.-Volksw. Ulrich Martin Drescher

Experten für Moderation

Premium

Reiner Neumann, Trainer - Berater - Autor

Berater, Referent, Autor, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach

Reiner Neumann ... arbeitet mit Menschen in zahlreichen Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Branchen und Größen - für bisher mehr als 15.000 Kunden; darunter viele Vorstände, Geschäftsführer und...

  • 14 Publikationen
  • 12 Veranstaltungen
  • 169 Aufrufe 30 Tage

Markus Happersberger

Berater, Trainer / Coach

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater, DE-76646 Bruchsal

Markus Happersberger   Nach dem erfolgreichen BWL Studium beginnt die berufliche Karriere von Markus Happersberger im Bereichscontrolling von Schott Glas, Mainz. Hier verfestigt er seine Kenntnisse in den Bereichen Logistik, Personal...

  • 1 Publikation
  • 132 Aufrufe 30 Tage

Cornelia Kiel, IT-Projektcoach

Referentin, Trainerin / Coach

PINS Partner für Performance, DE-65817 Eppstein

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg und eine der führenden Expertinnen rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management in IT-Organisationen im deutschsprachigen Raum.   Als Projektcoach unterstützt und...

  • 4 Publikationen
  • 8 Veranstaltungen
  • 19 Aufrufe 30 Tage

Karin Zorn, Inhaberin

Beraterin, Referentin, Autorin, Trainerin / Coach, Mediatorin

ITOREX Institut IT Organization Excellence, DE-72770 Reutlingen

Moderation von Workshops in IT-Projekten, Strategie-Workshops und Workshops zur Zusammenarbeit.

  • 1 Publikation
  • 496 Aufrufe 30 Tage

Elke Schlehuber, Beraterin/ Coach

Beraterin, Autorin, Trainerin / Coach

Amontis Consulting AG, DE-69115 Heidelberg

1967 in Lörrach geboren. Magisterstudium in Freiburg im Breisgau. Zweijähriges Postgraduiertenstudium Interdisziplinäre Frankreichstudien mit Diplomabschluss in Wirtschaft und Recht. Von 1998-2002 Changemanagerin, Trainerin und...

  • 1 Publikation
  • 1 Veranstaltung
  • 17 Aufrufe 30 Tage

Stefan Vogler, Berater

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

markenexperte.ch, CH-8032 Zürich

Stefan Vogler - strategischer und kreativer Markenberater Als kreativer und strategischer Berater mit 25 Jahren unternehmerischer Führungserfahrung unterstütze ich Unternehmer und Führungkräfte in den Bereichen...

  • 10 Publikationen
  • 16 Aufrufe 30 Tage

Susanne Westphal, Inhaberin

Autorin, Beraterin, Referentin, Trainerin / Coach

SueWest Communications, DE-20149 Hamburg

Susanne Westphal verfolgt das Ziel, Unternehmen durch gelungene Kommunikationsarbeit messbar (!) erfolgreicher zu machen.   Dies gelingt ihr durch Einzelcoachings von Führungskräften und Unternehmenskommunikatoren, Seminare...

  • 1 Publikation
  • 36 Veranstaltungen
  • 18 Aufrufe 30 Tage

Claudius Kroker, Journalist, Redenschreiber, PR-Referent

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

Text & Medien Claudius Kroker, DE-53225 Bonn

Claudius Kroker studierte Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Theaterwissenschaft in Erlangen und Leipzig. Jahrelange freie Mitarbeit bei Zeitungen, Nachrichtenagenturen und Hörfunk. Zuletzt Redaktionsleiter einer PR-Agentur in Bonn,...

  • 10 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 28 Aufrufe 30 Tage

Petra Willing, Leiterin Unternehmenskommunikation

Beraterin, Referentin, Trainerin / Coach

Energie-, Wasser- und Verkehrsdienstleistungen Stadtwerke Münster GmbH, DE-48155 Münster

Schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften habe ich Berufserfahrungen in Pressestellen, Event- und Werbeagenturen gesammelt.  Einstieg als Unternehmensberaterin zu Themen wie Einführung von...

  • 9 Veranstaltungen
  • 26 Aufrufe 30 Tage

Lutz Herkenrath, Referent / Trainer / Coach

Referent, Trainer / Coach

Lutz Herkenrath Nach seiner Schauspielausbildung in München führte ihn sein erstes Bühnenengagement 1985 nach Neuss ans Rheinische Landestheater. Weitere sieben Jahre im festen Engagement folgten, unter anderem in...

  • 4 Publikationen
  • 34 Veranstaltungen
  • 27 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Moderation

Kompetenzpartner

Dr. Kraus & Partner, Beratung

DE-76646 Bruchsal

Mit Bauch und Verstand Zu einer erfolgreichen Beratungsgesellschaft gehört mehr als die Freude über ein volles Auftragsbuch. Wir ziehen unsere Energie daraus etwas im positiven Sinne bewegt zu haben. Es ist das kreative und sehr...

  • 85 Experten
  • 53 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 2423 Aufrufe 30 Tage
Premium

ITOREX Institut, Beratung

DE-72770 Reutlingen

  Ihr Nutzen: Vermeidung von Image-Schaden Unterstützung bei der Prävention von Konflikten Proaktives Projekt- und Konfliktcoaching zur nachhaltigen Reduzierung von Konflikten Projekte werden...

  • 1 Experte
  • 2 Veranstaltungen
  • 345 Aufrufe 30 Tage

Dr. Dürscheid & Partner, Beratung

DE-51588 Nümbrecht-Strasse

  Dr. Dürscheid + Partner Beratung - Training - Unternehmensentwicklung seit 1984 Wir haben wenig Zeit, lasst uns achtsam vorangehen    Kompetenzfelder: Change-Management Strategieentwicklung und -...

  • 1 Experte
  • 7 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 29 Aufrufe 30 Tage

moderationstrainings.de, Veranstalter

DE-79199 Kirchzarten

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

flints.de, Beratung

DE-41564 Kaarst

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Agonda, Sonstiges

DE-82275 Emmering

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

IG Entertainment e.K., Veranstalter

DE-26789 Leer

 

  • 1 Experte
  • 1 Veranstaltung
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Moderation

Soft Skills für Softwareentwickler, Buch - 2010

Fragetechniken, Konfliktmanagement, Kommunikationstypen und -modelle

Viele Softwareprojekte scheitern nicht aus technischen Gründen, sondern aufgrund mangelnder Kommunikation. Ein erfolgreicher Mitarbeiter in der Softwareentwicklung verfügt nicht nur über gute technische und methodische Erfahrungen und Wissen,...

  • 1 Autor
  • 66 Aufrufe 30 Tage
  • € 36,90
Mediation, Buch - 2014

Grundlagen, Methoden, rechtlicher Rahmen

Kompakte Übersichten über den Gesprächsaufbau Vorstellung vieler Kommunikationstechniken zur Gesprächs- und Verhandlungsführung und zum Konfliktmanagement Zahlreiche Praxisbeispiele und Formulierungshilfen für den...

  • 2 Autoren
  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,99
Innovationsmanagement, Buch - 2009

Die 6 Phasen von der Idee zur Umsetzung/Ein Leitfaden für Praktiker

Das Schaffen von Innovationen gehört zu den wichtigsten Managementaufgaben, um die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmenslangfristig sicherzustellen. Dieses Buch ist ein systematischer Leitfaden und bietet dem Praktiker eine...

  • 2 Autoren
  • 48 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,90
Konfliktmanagement in der Wirtschaft, Buch - 2014

Ansätze, Modelle, Systeme

Der zweite Band der neuen Reihe „Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement“ ist dem sich rasant entfaltenden Feld des Konfliktmanagements in der Wirtschaft gewidmet. Die Darstellung und kritische Reflexion unterschiedlicher...

  • 3 Autoren
  • 155 Aufrufe 30 Tage
  • € 49,--
Lösungen im Plenum, Interview - 2008

Wer in Meetings lösungsorientiert arbeiten will, braucht Moderation

Klarstellen. Ein ungewohntes Raum-Layout empfängt die Teilnehmer an diesem Montagvormittag im Tagungsraum eines Frankfurter Hotels. Frontal zu mehreren Pinnwänden an der Längsseite stehen die Stühle im Halbkreis, Tische fehlen komplett....

  • 1 Autor
  • 14 Aufrufe 30 Tage
Gestatten, Sigmund Freud - Kybernetiker und Konstruktivist - Kybernetik - Psychoanalyse - Konstruktivismus - Kunst, Buch - 2005

War Freud, ohne es zu wissen, im Grunde selbst Kybernetiker, Systemtheoretiker, Strukturdeterminist und Konstruktivist? Seine binär codierten Psycho-Systeme ICH, ÜBER-ICH, ICH-IDEAL und ES, sprechen diesbezüglich eine ebenso eindeutige Sprache wie sein...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Moderieren und Präsentieren, Buch - 2009

Wirksame Kommunikation und gezielter Medieneinsatz

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 6,95
Führungsaufgabe Moderation, Buch - 2002

Besprechungen, Teams und Projekte kompetent managen

"Führen heißt heute: Mitarbeiter fordern und fördern. Mit anderen Worten; Sie müssen als Führungskraft heute Coach und Moderator sein. Welche Fähigkeiten Sie dafür benötigen, und wie Sie diese richtig einsetzen, lesen Sie in diesem Buch. - So lernen Sie moderieren...

  • 2 Autoren
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,90
Visualisieren. Präsentieren. Moderieren, Buch - 2011

Visualisieren - Präsentieren - Moderieren Das Wesentliche zu den eng miteinander verknüpften Bereichen Visualisieren, Präsentieren und Moderieren in drei in sich geschlossenen Kapiteln. Es ist ein How-to-do-Buch mit handfesten Grundsätzen,...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Erfolgreiches Konfliktmanagement, Buch - 2006

Differenzen erkennen, Spannungen nutzen, Konflikte lösen

Ein großer Teil der Effizienz- und Produktivitätsverluste in Unternehmen ist auf ein unzureichendes Konfliktmanagement zurückzuführen. Ungeahnte Potenziale zur Kostenreduzierung und Erlössteigerung können mit einem professionellen...

  • 6 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Moderation

Professionelle Moderation, Seminar

Nächster Termin: 09.04.2015, Graz Alle Termine

Kommen Sie in Besprechungen zielsicher und schnell zu Resultaten! Eine gute Voraussetzung für schnelle Lösungsfindungen sind die Kompetenz aller Teilnehmer und das Beherrschen unterschiedlicher Denkansätze. Lernen Sie deshalb in unserer Professionelle Moderation Fortbildung, durch Moderationsgeschick und wirksame Arbeitstechniken komplizierte...

  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.140,--

Qualitätsmanager/-in nach Leitfaden zur Zertifizierung von QM Fachpersonal, Seminar

07.10.2015, Berlin

DauerVollzeit Modul 1: 07.10. - 09.10.2015 Modul 2: 11.11.2015 Modul 3: 12.11. - 13.11.2015TeilnehmerkreisFach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen, die verantwortlich an der Verbesserung der Wirksamkeit, sowie an der Erreichung von nachhaltigem Erfolg von Qualitäts-, Umwelt- sowie...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 3.414,71

Der Betriebsrat als Vermittler: Mediation Teil II, Seminar

Nächster Termin: 16.03.2015, Bremen Alle Termine

Mediation in der Praxis: Kompetent und sicher als Vermittler

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.390,--

MODERATIO OnlineModeratorIn (MOM)®, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 09.06.2015, Beilngries Alle Termine

MODERATIO OnlineModeratorIn (MOM) Die Eckdaten: In 3 x 3 Einheiten zur MODERATIO OnlineModeratorIn (MOM)® 3-tägiges Präsenztraining: Professionelle Online-Meetings 3-stündiger Online-Praxisworkshop: Präsentieren im virtuellen Raum 3-stündiger Online-Praxisworkshop: Virtuelle...

  • 2 Referenten
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.450,--

(100) Seminar-PAKET: Rhetorik-Intensiv-Training (Stufen 1-3), Training

Nächster Termin: 26.01.2015, Berlin Alle Termine

Seminarbeschreibung Das bewährte Training für souveränes Auftreten und effektive Gespächsführung Kompaktseminar für selbstsicheres Auftreten / Sprechen, souveräne Gesprächsführung (Planung, Entwicklung), Verhandlungstechnik, Präsentation, Ausbau der Persönlichkeit....

  • 2 Referenten
  • 42 Aufrufe 30 Tage
  • € 2.875,--

Rhetorik Teil III: Wichtige Reden als Betriebsrat professionell halten, Seminar

Nächster Termin: 18.05.2015, Traben-Trarbach Alle Termine

Sicher und souveraen: Fuer jeden Anlass die richtige Rede

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.390,--
Unterthemen zu Moderation
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen