Entwicklungsorientiertes Coaching

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Entwicklungsorientiertes Coaching

Definition Entwicklungsorientiertes Coaching

Genau genommen kann jedes (gute) Coaching als "entwicklungsorientiertes Coaching" bezeichnet werden.
Im Coaching oder besser in einem Coachingprozess geht es um das (Mit-) Auslösen und Begleiten von Entwicklung.

Dennoch zeichnet sich ein entwicklungsorieniertes Coaching gegenüber einem "normalen" Coaching durch eine Reihe  von Merkmalen aus. Hervorgehoben seien wesentliche Nebenbedingungen, die zu berücksichtigen sind:

  • Klienten fragen i.d.R. nie von sich aus nach einem entwicklungsorientierten Coaching. Dies ist überwiegend in der (verständlichen) Unkenntnis begründet, dass eine derartige Beratungsform überhaupt existiert. Es liegt daher in der diagnostischen Kompetenz des Coachs, einen entsprechenden Wunsch des Klienten zu "entschlüsseln" und auf das Angebot des entwicklungsorientierten Coachings hinzuweisen. 
  • Klienten mit einem expliziten Entwicklungswunsch bzw. -ziel streben oftmals einen überidealisierten Zielzustand an. Weil dies eigenständig nicht funktioniert hat, erwarten sie Hilfe von einem Coach. Diese überidealisierten Ziele sind oftmals jedoch nicht realistisch erreichbar. Oder sie sind erreichbar, verschaffen dem Klienten aber nicht die Befriedigung, die er erwartet hat (und es beginnt die "Jagd" auf das nächste Ziel). Der Coach muss hier kritischer als sonst die Ziele und Motive des Klienten hinterfragen. Dazu bedarf es der Haltung der kritischen Loyalität, d.h. sich dem Klienten und seinem Anliegen verpflichtet zu fühlen und eben gerade deshalb kritisch zu sein - und kein purer Erfüllungsgehilfe. 
  • Weiterhin verlangt das entwicklungsorientierte Coaching vom Coach die Sensibilität, auch schmerzhafte Entwicklungen zu erkennen, diese anzusprechen und (auch länger) begleiten zu können. Dies setzt beim Coach eine gewisse Reife bzgl. eigener Entwicklungserfahrungen voraus.


Zur Erläuterung:
Es kann beobachtet werden, dass Klienten häufig ein Coaching in Anspruch nehmen, weil sie vordergründig einen Entwicklungswunsch haben, dahinter jedoch eher ein Wunsch nach Stabilisierung erkennbar ist. Beide Ziele sind legitim. Der Coach sollte jedoch ggf. darauf aufmerksam machen, inwieweit entsprechende Absichten miteinander überhaupt vereinbar sind. Ansonst ist zu befürchten, dass eine vordergründig angestrebte Entwicklung nicht "in Gang kommt", weil der Stabilisierungswunsch des Klienten dominanter ausgeprägt war - jedoch nicht zwangsläufig bewusst sein muss. Dem Klientenanliegen ist somit nicht mit Misstrauen, aber mit Sorgfalt zu begegnen.

Wer seinem Klienten ein bestimmtes Entwicklungsziel nicht zutraut, sollte seine Bedenken - natürlich gut begründet - mit dem Klienten besprechen. Entweder verliert dann der Coach seine Bedenken oder der Klient findet zusammen mit dem Coach ein anderes Entwicklungsziel. Es kann aber auch sein, dass das Coaching hier beendet werden muss. Dieses Vorgehen erfordert auch und gerade vom Coach Courage und Professionalität.

Kommt ein Coaching zustande, ist es - wie üblich - die Hauptaufgabe des Coachs, die Übersicht im Gesamtprozess zu behalten. Der Coach muss am Anfang darauf achten, welches Entwicklungsziel sich der Klient gesetzt hat bzw. ausgesucht hat, wie realistisch dies ist, welcher Zeitraum dafür zur Verfügung steht wie die Zwischenetappen aussehen und ob die Reihenfolge der einzelnen Entwicklungsziele sinnvoll angeordnet ist. Insbesondere hier werden meistens Fehler gemacht. Viele Klienten blenden ihre Stärken aus und möchten an ihren Defiziten arbeiten - und wundern sich, warum ihre Motivation schleichend sinkt. Hier kann mit weniger Aufwand aus vorhandenen Stärken oft wesentlich mehr gemacht werden. Zumindest sollten Klienten, die defizitorientiert sind, auf diesen Umstand hingewiesen werden.

Entwicklungsorientierte Coachings sind noch persönlicher und intensiver, als "normale" Coachings. Die entwicklungsorientierte Perspektive birgt die Möglichkeit, bemerkenswerte Veränderungen herbeizuführen bzw. zu begünstigen. Diese Entwicklungsprozesse können sehr langsam ablaufen - sie können aber auch überraschend schnell zu sichtbaren Resultaten führen.

  • Klaus Jürgens

Inhalte zum Thema Entwicklungsorientiertes Coaching

37 Experten

11 Unternehmen

92 Publikationen

104 Veranstaltungen

Resilienz Special: Resilienz

Christina Kock

DE, Köln

Inhaber

DOM CONSULTING®

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 10/2013: 53520
Aufrufe letzte 30 Tage: 285

Premium

Waltraud Schweitzer

DE, Mühlhausen

Geschäftsführerin

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 03/2010: 35347
Aufrufe letzte 30 Tage: 111

Premium

Jochen Metzger

DE, Donzdorf

Berater, Coach, Speaker und Autor

jom+ JOCHEN METZGER. DER VERTRIEBSEXPERTE.

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2011: 23984
Aufrufe letzte 30 Tage: 44

Premium

Dr. Brigitte Wolter

DE, Hohenstein

Top Coach

brandinvest® Corporate Coaching

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2005: 53837
Aufrufe letzte 30 Tage: 187

Premium

Hans-Georg Huber

DE, Freiburg

Geschäftsführer

Coachingbüro Huber & Partner Coaching, Organisationsentwicklung, Coachingausbildungen

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 11/2004: 74653
Aufrufe letzte 30 Tage: 100

Premium

Prof. Dr. Beate Klutmann

DE, Berlin

Freiberufler

Beate Klutmann Coach und Trainerin

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 06/2005: 6785
Aufrufe letzte 30 Tage: 68

Dr. Werner Antal

AT, Wien

Motivationscoach

MTT-ANTAL, Managementtraining & -Therapie

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 07/2008: 13158
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Evelyn Siller

DE, Stuttgart

Inhaberin

Evelyn Siller ® - Stil und Strategie

Aufrufe seit 03/2020: 625
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Dr. Daniela Riess-Beger

DE, Starnberg

Inhaberin

Dr. Daniela Riess-Beger Institut für Beratung Training Coaching

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2014: 51172
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Prof. Dr. Michael Müller-Vorbrüggen

DE, Eschweiler

Inhaber / Professur

Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Lehr- und Forschungsgebiet: Personalmanagement insbes. Personalentwicklung

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 2796
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2009: 10136
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Experten: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 09/2016: 515
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 03/2012: 176
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Tietz-Coaching GbR

Deutschland, Memmingen

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2019: 20
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Aufrufe seit 09/2006: 1655
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2018: 28
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 8

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 04/2009: 20368
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Coach Akademie

Deutschland, Remscheid

Experten: 2

Aufrufe seit 01/2019: 36
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Aufrufe seit 01/2014: 172
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Change-Trainings erfolgreich leiten

Change-Trainings erfolgreich leiten

Der Seminarfahrplan

Autor: Anna Dollinger

Wer Trainings zum Thema Veränderungsmanagement vorbereitet, erhält mit diesem Buch eine...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 89

€ 49,90

Premium
Coaching - Viele Wege zum Erfolg

Coaching - Viele Wege zum Erfolg

   Es gibt viele Anlässe und Gründe, sich von einem Coach schulen oder...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 39

Premium
Coaching im Unternehmen

Coaching im Unternehmen

Die individuellste und nachhaltigste Form der Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung

Autor: Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch

Coaching im Unternehmen Die individuellste und nachhaltigste Form der Personalentwicklung und...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 44

€ 34,80

Premium
Führung braucht Coaching

Führung braucht Coaching

Orientierungshilfen und Praxisfälle

Autoren: Michael Wunder, Michael Pohl

Führungskräfte stehen unter Spannung. Zwischen Leistungssteigerung und Verantwortung, zwischen...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 27

€ 15,--

Premium

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 16,99

Wie exzellente Führungskräfte entwickelt werden

Wie exzellente Führungskräfte entwickelt werden

Premierenauftritt von Leadership-Experte John H. „Jack“ Zenger im deutschsprachigen Raum

Pressemitteilung: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Wer glücklich lebt, ist selber schuld

Wer glücklich lebt, ist selber schuld

Aufbruch in ein glückliches und erfolgreiches Leben

Autor: Andreas Nemeth

Das Motivationsbuch: Oftmals fühlen wir uns ausgepowert, ausgelaugt und am Ende unserer Kräfte. Wir...

Beitrag: 2018

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 7,90

... die neue Online-Präsentation zum Thema

... die neue Online-Präsentation zum Thema "Sabotageprogramme"...

Wir laden Sie ganz herzlich ein unser neuestes Projekt kennenzulernen, nämlich...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Am Ende brennt nichts mehr

Am Ende brennt nichts mehr

Mindestens 1/4 der deutschen Führungskräfte sind akut Burn-out-gefährdet

Autor: Nicole Truckenbrodt

Die Wirtschaftskrise bedeutet Stress pur für Führungskräfte, diemeisten arbeiten am Limit,...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Assessmentcenter-SOS! Personality Branding als Navi in Auswahlrunden

Assessmentcenter-SOS! Personality Branding als Navi in Auswahlrunden

Autor: Dipl.-Kffr. Eva Nentwich

Stressflecken, Stottern, Schweißausbrüche, Übelkeit, Situations-Demenz… viele...

Beitrag: 2019

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Argumentations- und Diskussions-Seminar

Argumentations- und Diskussions-Seminar, Seminar

Nächster Termin: 09.06.2022, Köln Alle Termine

Referent: Dr. Gunnar Kitzmann

Unser Seminar Argumentationstraining vermittelt Ihnen wichtige Basics, wie Sie Ihren Standpunkt im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

2022 9Juni

Köln

€ 1.090,--

Coaching: Selbstbewusstsein und selbstsicheres Auftreten

Coaching: Selbstbewusstsein und selbstsicheres Auftreten, Training

Nächster Termin: 01.07.2022, Hamburg Alle Termine

Referent: Dr. oec. Carola Weckmüller

Was ist Selbstsicherheit? Selbstsicherheit verbinden viele Menschen mit der Erscheinung einer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

2022 1Juli

Hamburg - 1 Tag

€ 1.280,--

Team-Coaching

Team-Coaching, Interne Veranstaltung

Referent: Dipl.-Betriebsw. (FH) Silvia Richter-Kaupp

Begleitung von Arbeitsteams in herausfordernden Situationen   Team-Coaching lohnt sich besonders...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

COACH & CHILL

COACH & CHILL, Training

Referent: Dipl.-Soz.wiss. Matthias Keil

Das exklusive Coaching im Bayerischen Wald Veränderungen stehen an. Altes soll aufgegeben werden....

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 90,--

Mit SelbstCoaching zur erfolgreichen LebensGestaltung

Mit SelbstCoaching zur erfolgreichen LebensGestaltung, Veranstaltungsreihe

Referent: Brigitte Schweifer-Winkler, MSc, MBA

Zielgruppe Menschen, die Veränderung beruflich und/oder privat anstreben und (neue) Ziele,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 1.200,--

Seminar: Soziale Kompetenz

Seminar: Soziale Kompetenz, Seminar

Nächster Termin: 20.06.2022, Berlin Alle Termine

Referent: Dr. Gunnar Kitzmann

Soziale Kompetenz ist eine wichtige Lebenskompetenz. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie nicht nur ein...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

202220Juni

Berlin

€ 1.090,--

Konfliktmanagement: Konflikte individuell und konstruktiv meistern

Konfliktmanagement: Konflikte individuell und konstruktiv meistern, Workshop

Referent: Mira Christine Mühlenhof

Wenn es am Arbeitsplatz knallt, gehen als erstes die Motivation und der Spaß am Job verloren. ...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Lilo@Team

Lilo@Team, Kurs / Schulung

Das Team-Mitglied in einer sozialen und unternehmensorientierten Gemeinschaft DER Workshop-Flyer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1