Trennungsmanagement

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Trennungsmanagement

Definition Trennungsmanagement

Trennungs-Kultur (Synonym: Professionelles Trennungsmanagement) ist die Summe aller Regeln und Maßnahmen, die zu Fairness und Professionalität bei Trennungen und Veränderungen in Unternehmen führen.

Gut gemacht ist Trennungs-Kultur, respektive als „professionell“ ist betriebliches Trennungsmanagement zu bezeichnen, wenn Trennungen und Veränderungen mit geringstmöglichen Verletzungen der Persönlichkeit der Menschen - und mit geringstmöglichen Schäden für das Unternehmen einhergehen, Unternehmen und Menschen gesund und stabil aus den Veränderungen hervorgehen, alle Maßnahmen so gestaltet werden, dass sie der Würde des Menschen gerecht werden. Bei allen Aktivitäten geht es auch um den Schutz der Arbeitgebermarke und die Zukunftssicherung der Unternehmung.

Quelle: Handbuch Trennungs-Kultur und Mitarbeiterbindung, 4. Auflage 2015, Seite 29

Kompetenzboard - Trennungsmanagement
Christina Kock Dr. Laurenz Andrzejewski

Christina Kock, Inhaber

DOM CONSULTING

50676 Köln

Welche sind die größten Fehler beim Trennungsmanagement?

"Eine Trennung von einem Mitarbeiter ist ein schwieriger Schritt – auch für den Arbeitgeber. Das Tabu „Trennung“ führt dann dazu, dass die Führungskraft diesem unangenehmen Schritt entweder möglichst lange aus dem Weg gehen möchte oder es so schnell wie möglich hinter sich bringen will. Doch wer Trennungen nicht planvoll und sauber umsetzt und transparent und rechtzeitig kommuniziert, macht schnell arbeitsrechtliche Fehler in Bezug auf Kündigungsschutz und Kündigungsfristen und begibt sich ggf. ungewollt in juristische Auseinandersetzungen, die man hätte vermeiden können. "

Inwieweit kann sich die Vorgehensweise bei derTrennung von einem Mitarber auf die bleibenden Mitarbeiter auswirken?

"Wie mit Reduzierung von Personal im Unternehmen umgegangen wird, ist eines der zentralen Themen auf Seiten der Mitarbeiter. Wertschätzendes Trennungsmanagement stärkt die Unternehmenskultur, minimiert interne Reputationsverluste und Risiken, wie zum Beispiel sinkende Arbeitseffizienz bei den verbleibenden Mitarbeitern und schlechteres Arbeitsklima. Wer sich fair trennt, signalisiert auch den bleibenden Mitarbeitern: Wir schätzen euch! Das stärkt die Mitarbeiterbindung und fördert die Mitarbeitermotivation."

Wie kann der Trennungsprozess vom Unternehmen auch für den Mitarbeiter positiv verlaufen?

"Der Schock des Arbeitsplatzverlustes fällt deutlich weniger schmerzhaft aus, wenn begleitend zu einer Kündigung eine Outplacement-Beratung eingeschaltet wird, die die Chance auf einen zügigen Wiedereinstieg in einen guten neuen Job bringt. Outplacement bietet professionelle Hilfe zur beruflichen Neuorientierung von Mitarbeitern, die entlassen werden müssen. Outplacement-Berater haben dabei das Interesse für beide Seiten im Auge: Das des Arbeitgebers, der in der Regel der Auftraggeber ist, und den Nutzen des entlassenden Mitarbeiters, der jetzt auf der Suche nach einer neuen Stelle ist. "

Ariane Durian

DE, Karlsruhe

Geschäftsführerin

CONNECT Personal-Service GmbH

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2009: 38964
Aufrufe letzte 30 Tage: 269

Premium

Peter Groll

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 33

Aufrufe seit 11/2004: 34325
Aufrufe letzte 30 Tage: 288

Premium

Dr. Laurenz Andrzejewski

DE, Schliersee

Berater, Gründer und Leiter

management1x1 - Management- & Karriereberatung

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 07/2005: 363
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Martin Müller

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 12

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2006: 5700
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Dirk Landeck

DE, Langenfeld (Rheinland)

Wirtschaftsmediation, HR Change Management, Karriereberatung

Landeck Consult

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 08/2009: 1974
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Beate Müller

DE, Fulda

Beraterin

Process One Consulting GmbH Systemische Führungsentwicklung

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2009: 2872
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Sabine Wicha-Knaak

DE, Hürth

Partner

ProfilCologne

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2008: 3745
Aufrufe letzte 30 Tage: 41

Dr. Ellen Buckermann

DE, Köln

Geschäftsführerin

WHC-Consulting

Aufrufe seit 06/2008: 3429
Aufrufe letzte 30 Tage: 45

Benjamin Weiler

DE, Karlsruhe

Geschäftsführender Gesellschafter

CONNECT Personal-Service GmbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 05/2009: 3362
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Frank H. Baumann-Habersack, B.A.

DE, Hannover-Burgdorf

Geschäftsführender Gesellschafter

baumann.partner Ltd. & Co. KG baumann.partner . systemische organisationsberatung

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2007: 52876
Aufrufe letzte 30 Tage: 213

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Deutschland, Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

Experten: 4

Publikationen: 55

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2006: 238376
Aufrufe letzte 30 Tage: 1939

Premium

Demos GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Ihr starker Partner für Weiterbildung national und international Als erfahrener Weiterbildungsanbieter unterstützen wir Sie bei der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter von der Bedarfsanalyse über die praxisorientierte Umsetzung...

Veranstaltungen: 108

Aufrufe seit 03/2005: 170595
Aufrufe letzte 30 Tage: 573

management1x1 - Management- & Karriereberatung

Deutschland, Schliersee

Dr. Laurenz Andrzejewski ist Begründer der Trennungs-Kultur (2001) Er gilt als "Deutschlands Trennungspapst".    Seit mehr als 25 Jahren begleitet er Vorstände, Geschäftsführer, HR-Manager und...

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2015: 168
Aufrufe letzte 30 Tage: 84

CONNECT Personal-Service GmbH

Deutschland, Karlsruhe

CONNECT Personal-Service GmbH CONNECT Personal-Service GmbH betreut Unternehmen mit einer breiten Palette von modernen Personaldienstleistungen. Seit der Gründung im Jahr 1990 durch die geschäftsführende Gesellschafterin Ariane...

Experten: 2

Aufrufe seit 05/2009: 134756
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

neuplacement

Deutschland, Quickborn

Aufrufe seit 05/2009: 813
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2011: 468
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 02/2009: 673
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Aufrufe seit 05/2007: 601
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

DOM CONSULTING

Deutschland, Köln

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 10/2013: 461
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2010: 481
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 4: Personalfreisetzung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 67

€ 42,--

Premium
Human Resource Management:

Human Resource Management:

Lehrbuch für Bachelor und Master

Autor: Jens Rowold

Das Lehrbuch bereitet BA- und MA-Studierende auf die Personalpraxis in Unternehmen vor. Schwerpunkt ist einerseits aktuelles, kritisch verdichtetes und wissenschaftlich gesichertes Wissen, andererseits die unmittelbare Verzahnung zur Praxis. Der Prozess sowie...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 142

€ 24,99

Premium
Handbuch Strategisches Personalmanagement

Handbuch Strategisches Personalmanagement

Autor: Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg

Das Personalmanagement entwickelt sich immer stärker weg von einem operativen Dienstleister hin zu einem strategischen Partner. Personalmanagement ist nicht nur ein operatives Geschäft für einzelne Funktionsbereiche im Unternehmen, sondern...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 67

€ 119,99

Premium
Managing in Times of Change

Managing in Times of Change

24 Tools for Managers, Individuals, and Teams

Autoren: PhD Michael D. Maginn, Michael Maginn

Mergers, layoffs, marketplace upheaval, political and economic turmoil - organizations of all types and sizes inevitably face major change. After all, the only certainty is change itself. "Managing in Times of Change" helps managers, teams, and...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Coaching. Was ist das eigentlich und was nicht

Coaching. Was ist das eigentlich und was nicht

Autor: Dr. Constantin Sander

Coaching ist ein schillernder Begriff in der Beratungswelt geworden. Von der Karriere- bis zur Partnerschaftsberatung begegnet uns Coaching und oft stellt sich der Eine oder die Andere die Frage, was das eigentlich ist, „Coaching“? Wird da nur eine...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Interim Management als Beruf

Interim Management als Beruf

Autor: Jürgen K. Becker

Ein ehrlicher Überblick über Voraussetzungen, die ein Kandidat erfüllen sollte, und Erwartungshaltungen der Kunden an einen Interim Manager.

Interview: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Veröffentlichungen von Herrn Dr. iur Tobias Barth

Veröffentlichungen von Herrn Dr. iur Tobias Barth

Autor: Dr. iur. Tobias Barth

Liste der Veröffentlichungen von Herrn Dr. iur Tobias Barth Stand Mai 2011   Betriebsberater: BB 2006, 714: Grundlegende Änderungen bei der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung von Versorgungsbezügen aus einer betrieblichen...

Veröffentlichungsliste: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufsatz: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Resilienz im Außendienst:

Resilienz im Außendienst:

Ein bisher vernachlässigtes Kriterium

Autor: Dr. rer. pol. Peter C. Ansorge, Certified Management Consultant/BDU

Außendienstmitarbeiter brauchen eine große Stabilität: SalesResilience. Dennoch setzen Unternehmen im Außendienst vor allem auf "hard skills", wie eine gemeinsam mit dem Lehrstuhl Marketing der Uni Bamberg im Jahr 2008...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Fachlehrgang Service Center Personalwirtschaft Modul 10

Fachlehrgang Service Center Personalwirtschaft Modul 10

Migration von HR-Software

Autor: Sven Friedl

Sehr geehrte Damen und Herren, in Zeiten, in denen sich alles um Effizienz und Effektivität dreht und permanente Veränderungen Arbeitsabläufe und -inhalte bestimmen, sind die Implementierung und Optimierung der Personalprozesse im...

DVD / CD-ROM: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 4,90

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten, Seminar

Nächster Termin: 22.02.2016, Münster Alle Termine

Referenten: Dr. Jana Voelkel-Kitzmann, Dr. Arnold Kitzmann, Dr. Gunnar Kitzmann

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Aspekten der neuen Vorgesetztenrolle vertraut gemacht. Sie erhalten praktische Anregungen für die veränderten Aufgaben. Wesentliche Aspekte des Führungsverhaltens werden erarbeitet und eingeübt. Potenzielle Konflikte, die in der neuen Rolle entstehen könnten, werden diskutiert und Lösungsmöglichkeiten...

Aufrufe letzte 30 Tage: 30

201622Februar

Münster

€ 980,--

Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Assessment Center (AC) | Karrieretraining für Fach- und Führungskräfte

Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Assessment Center (AC) | Karrieretraining für Fach- und Führungskräfte, Training

Nächster Termin: 26.02.2016, Mannheim Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Andreas Dotzauer, M.A.

Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Assessment Center (AC) | Karrieretraining für Fach- und Führungskräfte Karriereentwicklung, Stellenabbau, einvernehmliche Trennung, geplanter Wiedereinstieg etc.: Es gibt viele Gründe, warum Sie sich als erfahrene Fach- bzw. Führungskraft beruflich verändern wollen (bzw....

Aufrufe letzte 30 Tage: 33

201626Februar

Mannheim

€ 739,50

Aufbau und Implementierung Interner Kontrollsysteme (IKS)

Aufbau und Implementierung Interner Kontrollsysteme (IKS), Interne Veranstaltung

Referent: Sven Friedl

Aufbau und Implementierung Interner Kontrollsysteme Können Sie die Ordnungsmäßigkeit und effiziente Gestaltung Ihrer Entgeltabrechnung garantieren? Entspricht diese allen relevanten Gesetzen und Vorschriften, u.a.  von Finanzbehörden, Sozialversicherungsträgern, interner / externer Revision und Banken?...

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 900,--

Changemanagement Umstrukturierungen Im Betrieb Mitgestalten

Changemanagement Umstrukturierungen Im Betrieb Mitgestalten, Seminar

Nächster Termin: 14.03.2016, Stuttgart Alle Termine

Fit Fuer Den Wandel Veraenderungen Als Chance Nutzen

Aufrufe letzte 30 Tage: 92

201614März

Stuttgart

€ 1.290,--