Führungspsychologie

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Führungspsychologie

Definition Führungspsychologie

Führungspsychologie ist ein Teilbereich der Wirtschaftspsychologie. Im Mittelpunkt steht die Interaktion zwischen einer Person und einem ihr unterstellten Mitarbeiter. Wichtig ist in dieser Konstellation ein Vertrauensverhältnis zwischen Führer und Geführtem, der dem Vorgesetzten Respekt und Loyalität erweist. In der Führungspsychologie kommt der Führungsperson eine Vorbildfunktion zu, in der der Vorgesetzte dem Mitarbeiter vorlebt, was er sich von diesem erwartet. Mithilfe psychologischer Strategien lassen sich z. B. Motivation und Teamgeist fördern.Psychologische Fachkenntnisse erleichtern die Herstellung des Vertrauensverhältnisses, die Definition der Erwartungen des Vorgesetzten an den Mitarbeiter und die Einleitung geeigneter Handlungsweisen.

Kompetenzboard - Führungspsychologie
Dipl.-Psych. Stephan Meyer

Dipl.-Psych. Stephan Meyer, Redner, Autor und Berater

denkstelle unternehmensentwicklung

61381 Friedrichsdorf

Welchen Nutzen bringen Kenntnisse in der Führungspsychologie?

"Gerade Menschen in technischen Berufen kommen schon mal ins Schwitzen, wenn Sie es statt mit einer Maschine mit einem anderen Menschen zu tun haben. Keine Maschine der Welt ist so kompliziert wie das menschliche Verhalten. Dummerweise werden Menschen bei der Geburt ohne Gebrauchsanleitung ausgeliefert. Da kann man als Führungskraft schon mal verzweifeln! Die Führungspsychologie versucht, einen Ersatz für die fehlende Gebrauchsanleitung zu liefern. Umfangreiche psychologische Forschung im Bereich der Personalführung und der Organisationsentwicklung hat zu einer Reihe praxiserprobter Ansätze geführt. Psychologische Führungsmodelle können das Führungsverhalten verbessern, psychologische Diagnostiken können die Menschenkenntnis verfeinern und psychologische Veränderungsmodelle die Unternehmensentwicklung vorantreiben. Nicht alles passt in jedem Fall; aber das richtige psychologische Werkzeug am richtigen Ort zur richtigen Zeit hat schon vielen das Leben als Führungskraft erleichtert."

Welches sind die wichtigsten Themenfelder?

"Zu den Themenfeldern der Führungspsychologie gehören unter anderem die folgenden: 1. Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur als Führungskraft, um einen geeigneten Führungsstil zu wählen, der die eigenen Stärken zum Ausdruck bringt und langfristig plausibel (ohne sich zu verstellen) gelebt werden kann. 2. Erkennen der Persönlichkeit des Gegenübers, um einen geeigneten Kommunikationsstil zu wählen. 3. Verstehen von Gruppendynamik, um Teams zu führen. 4. Konflikte lösen. 5. Gute Entscheidungen treffen. 6. Bei Bedarf Veränderungen herbeiführen können (Change Management bzw. Veränderungskompetenz). 7. Mit Hilfe psychologischer Diagnostik Personalauswahl und Personalentwicklung unterstützen."

Gibt es Ihrer Meinung nach Schlüsselqualifikationen für einen erfolgreichen Führungsstil? Wenn ja,Welche?

"Es gibt fünf wesentliche Führungsstile. Eine erfolgreiche Führungskraft sollte es in mindestens einem davon zur Perfektion gebracht haben. Mit jedem weiteren Führungsstil, den die Führungskraft zusätzlich beherrscht, erweitert sich das Handlungsspektrum beträchtlich. 1) Führen als Vorbild: Mitarbeiter eines Unternehmens schauen stets in Richtung ihrer Vorgesetzten und fragen sich: „Was macht der Chef? Das mach ich dann auch!“ Einerseits werden sich Mitarbeiter als positiv erlebte Verhaltensmuster bei ihren Vorgesetzten abschauen und diese übernehmen. Aus der Lernpsychologie wissen wir: Es gibt keine wirksamere Methode der Verhaltensbeeinflussung als das Vorleben des erwünschten Verhaltens. Andererseits verspielt ein Vorgesetzter jede Glaubwürdigkeit, wenn das, was er predigt, nicht in Einklang steht mit dem, was er tut. Schlecht ist es, wenn ein Chef von seinen Mitarbeitern verlangt, stets gut vorbereitet zu sein, aber selbst unvorbereitet zu den Meetings erscheint. Selbst kleine Inkonsequenzen nagen an der Glaubwürdigkeit eines Vorgesetzten: „Bitte halten Sie die Kundenparkplätze frei!“ zu den Mitarbeitern sagen, sich dann aber selber auf einen draufstellen. Es ist sicher nicht immer leicht, ein gutes Vorbild zu sein. Wer aber gerne, konsequent und dauerhaft vorbildliches Verhalten an den Tag legt, der hat in der Regel Mitarbeiter, die sich ebenfalls fast von alleine korrekt verhalten. 2) Führen als Treiber: Wer als Führungskraft dazu neigt, schnell eigene Lösungen zur Hand zu haben, fährt damit gut bei Mitarbeitern, die noch neu sind oder die klare Ansagen benötigen. Andererseits fühlen sich Mitarbeiter mit selbstständiger Arbeitsweise durch diesen Führungsstil leicht überfahren. Die Gefahr besteht darin, Mitarbeiter zur Passivität zu erziehen. 3) Führen mit Sympathie: Wer als Führungskraft dazu neigt, mit seinen Mitarbeitern gut Freund zu sein, sorgt für ein gutes Betriebsklima, ist in der Regel beliebt und kann auf große Unterstützung seitens seiner Mitarbeiter rechnen. Schwierig wird es, wenn einmal klarere Ansagen nötig sind, weil eine kritische Phase im Unternehmen eingetreten ist. Die Gefahr besteht, dass der Chef dann nicht ernst genommen wird oder dass die Mitarbeiter alles zu persönlich nehmen. 4) Führen mit Autorität: Der klassische Ansatz „Sie machen das jetzt so, weil ich es sage!“ funktioniert in vielen Fällen. Nachteile sind der hohe Kontrollaufwand, der mit diesem Führungsstil verbunden ist, sowie die Gefahr, dass die besseren Mitarbeiter sich diesen Stil nicht gefallen lassen und kündigen. 5) Führen mit Sinn: Neben der Vorbildhaftigkeit ist die Sinngebung ein ganz großer Erfolgsfaktor bei der Mitarbeiterführung. Wenn Menschen einen höheren Sinn in ihrem Tun entdecken, weil die Führungskraft diesen glaubhaft vermitteln kann, wird das Führen vergleichsweise einfach. Schwierig wird es lediglich in jenen Momenten, bei denen aus Gründen der Dringlichkeit keine Zeit für langwierige Erklärungen bleibt."

Stephan Meyer

DE, Friedrichsdorf

Redner, Autor und Berater

denkstelle unternehmensentwicklung

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 08/2003: 103870
Aufrufe letzte 30 Tage: 620

Premium

Waltraud Schweitzer

DE, Mühlhausen

Geschäftsführerin

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2010: 21753
Aufrufe letzte 30 Tage: 505

Premium

Dr. Reinhard K. Sprenger

DE, Essen

Managementautor

Dr. Reinhard K. Sprenger

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2003: 29277
Aufrufe letzte 30 Tage: 362

Premium

Alexander Christiani

DE, Bad Münstereifel

Unternehmer

Christiani Consulting KG

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2003: 51726
Aufrufe letzte 30 Tage: 589

Premium

Antje Heimsoeth

DE, Rosenheim

Expertin für Selbstführung und Mentale Stärke, Rednerin, Vortragende, Keynote Rednerin, Autorin, Leh

Leadership Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 31

Aufrufe seit 10/2010: 19047
Aufrufe letzte 30 Tage: 569

Premium

Monika Matschnig

DE, Neufahrn bei Freising

Dipl. Psychologin, Expertin für Körpersprache

Sales Motion GmbH Referentenagentur

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 15

Aufrufe seit 03/2003: 5830
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Torsten Meier

DE, Oldenburg in Oldenburg

Management Trainer / Executive Coach

BeBoss Coaching

Aufrufe seit 04/2005: 2968
Aufrufe letzte 30 Tage: 75

Dr. Stefan Reinecke

DE, Wermelskirchen

Berater

Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH und Co. KG

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 07/2007: 3471
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Andreas Steinborn

DE, Stuttgart

CCC Creative Communication Consult

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 12/2010: 381
Aufrufe letzte 30 Tage: 41

Maic Stäbler

DE, Fulda

Coach, Führungstrainer und Moderator

Process One Consulting GmbH Systemische Führungsentwicklung

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2009: 2153
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Deutschland, Neu-Isenburg

CHANGE professionell & dynamisch gestalten - das ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz. Dabei  verstehen wir Un­ter­neh­men als ein Ge­samt­sys­tem aus un­ter­neh­me­ri­schen...

Experten: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2012: 144116
Aufrufe letzte 30 Tage: 2310

Premium

Verlag Dashöfer GmbH

Deutschland, Hamburg

Der Verlag Dashöfer wurde 1989 durch den Juristen Hans Dashöfer in Hamburg gegründet. Heute ist der Verlag ein modernes Medienunternehmen mit den Themenschwerpunkten Wirtschaft, Recht und Steuern.   Das Produktportfolio...

Experten: 2

Publikationen: 176

Veranstaltungen: 451

Aufrufe seit 06/2005: 145257
Aufrufe letzte 30 Tage: 409

Premium

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Deutschland, Bruchsal

Mit Bauch und Verstand Zu einer erfolgreichen Beratungsgesellschaft gehört mehr als die Freude über ein volles Auftragsbuch. Wir ziehen unsere Energie daraus etwas im positiven Sinne bewegt zu haben. Es ist das kreative und sehr...

Experten: 83

Publikationen: 53

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2005: 294535
Aufrufe letzte 30 Tage: 3166

Premium

Unternehmen Erfolg GmbH

Deutschland, Freising

Unternehmen Erfolg® ist... ...Unternehmenserfolg. ...Ihr Partner, damit Ihr Unternehmen Erfolg hat. ...Partner von Marktführern oder solchen, die es werden wollen. ...darauf spezialisiert, Unternehmen in Ihrer Wirkung...

Experten: 13

Veranstaltungen: 27

Aufrufe seit 10/2003: 118799
Aufrufe letzte 30 Tage: 236

Premium

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Deutschland, Heidelberg

Wir, das Team der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, sehen uns als Ihren Partner in Sachen Weiterbildung. Unsere über 15-jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Weiterbildungsbranche gewährleistet ein umfangreiches...

Experten: 4

Veranstaltungen: 627

Aufrufe seit 02/2005: 152069
Aufrufe letzte 30 Tage: 453

Premium

Dr. Becker Beratung & Training

Deutschland, Köln

"Wir ertrinken in Informationen und hungern nach Wissen."...

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 12/2006: 5035
Aufrufe letzte 30 Tage: 120

Experten: 8

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2009: 19266
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Leadership

Leadership

Die 21 wichtigsten Führungsprinzipien

Autor: John C. Maxwell

Wer Führungskraft sein will, sollte sie kennen – die 21 wichtigsten Führungsprinzipien. Wer sie anwendet, wird erfolgreich sein – in Beruf, Familie und Umfeld. Wer erfolgreich bleiben will, sollte diese von John C. Maxwell in seiner über...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 311

€ 9,99

Premium
Loslassen für Führungskräfte

Loslassen für Führungskräfte

Meine Mitarbeiter schaffen das

Vollgepackt mit Tipps und konkreten Vorgehensweisen: wenn Sie am Open-End-Syndrom leiden, wenn Ihr Kalender vollgeballert ist mit Meetings, wenn Ihre Mitarbeiter nicht so performen und mitdenken, wie Sie es sich wünschen, wenn Sie...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 340

€ 19,90

Premium
Das Touchpoint-Unternehmen

Das Touchpoint-Unternehmen

Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

Autor: Dipl.-Betriebsw. Anne M. Schüller

Mitarbeiterführung vom Kopf auf die Füße gestellt   Wir stecken mitten drin im größten Change-Prozess aller Zeiten. Die Macht ist zu den Mitarbeitern gewandert. Top-down ist passé. Inside-out auch. Unternehmensprozesse...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 218

Premium
Professionelle Intelligenz

Professionelle Intelligenz

Worauf es morgen ankommt

Autor: Prof. Dr. Gunter Dueck

Professionelle Intelligenz Worauf es morgen ankommt Professionalität bedeutet heute etwas völlig anderes als noch vor zehn Jahren. Reines Fachwissen wird dabei immer unbedeutender. Wir müssen nichts mehr abarbeiten, wir haben sich stetig...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 159

€ 19,95

Premium
Management by Heroes

Management by Heroes

Warum wir Vorbilder brauchen und ihnen folgen

Autor: Dr. phil. Werner T. Fuchs

Vorbildern zu folgen, gehört zum biologischen Grundprogramm des Menschen. Manager sind Vorbilder - ob sie es wollen oder nicht. Ein blosses Vorbild aber kann mit der Anziehungs- und Wirkungskraft eines Helden schlicht nicht mithalten. Erfahren Sie, warum...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 109

€ 14,95

Premium
Burnout - Wie erkennen?

Burnout - Wie erkennen?

   Burnout - ein Gefühl des „Ausgebranntseins“ Burnout ist ein Zustand körperlicher und emotionaler Erschöpfung. In diesem Stadium des „Ausgebranntseins“ sind die Betroffenen in ihrer...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 95

Premium
Coaching - Viele Wege zum Erfolg

Coaching - Viele Wege zum Erfolg

   Es gibt viele Anlässe und Gründe, sich von einem Coach schulen oder beraten zu lassen. Eine individuelle Schulung kommt infrage, wenn zum beruflichen Fortkommen Ressourcen mobilisiert werden oder einzelne Fähigkeiten gezielt...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 298

Premium
Machtspiele

Machtspiele

Die Kunst, sich durchzusetzen

Autor: Dr. Matthias Nöllke

So verhalten Sie sich in Machtsituationen Das Buch zeigt Ihnen, welche Erscheinungsformen und Auswirkungen Macht hat und wie Sie sie für Ihre eigenen Zwecke einsetzen können. Der Autor modelliert die verschiedenen Machtsituationen als Spiele und...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 56

€ 19,95

Premium
Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Führen - Handeln - Verantworten

Autor: Alexander Höhn

Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unterliegen einem kontinuierlichen Wandel – die Welt um uns herum wird zunehmend komplexer und vernetzter. Führen im 3. Jahrtausend bedeutet, sich auf diese neuen Rahmenbedingungen einzulassen. Leistungs- und...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 286

€ 29,99

Premium
Was Führungskräfte und Mitarbeiter vom Profisport lernen können

Was Führungskräfte und Mitarbeiter vom Profisport lernen können

Autor: Mario Porten

Worum geht es im Spitzensport? Ums Gewinnen. Darum besser zu sein als der Gegner oder Mitstreiter. Und darum, die Fangemeinde jedes Mal aufs Neue zu begeistern. Beides gelingt nur mit fitten und hoch motivierten Sportlern. - Die Parallelen zwischen Spitzensport und...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 102

€ 32,90

Premium
Führung gewinnt!

Führung gewinnt!, Seminar

Führung gewinnt    nhalte Führe Dich selbst -> wer sich selbst nicht führt, hat bei anderen erst recht keine Chance Schweigen ist Silber, Reden ist Gold -> wie eine zielgerichtete Kommunikation wirkt Vom Misserfolgsvermeider zum Erfolgssucher -> der Umgang mit Lob und Kritik Warum...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 989,--

Verkaufstraining: Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining: Körpersprache im Verkauf, Training

Referent: Petra M. Schmitz

Dieses Training kann nicht nur als offenes Seminar sondern auch als individuelle firmenspezifische Veranstaltung für Ihr Unternehmen durchgeführt werden. Die Schwerpunkte passen wir dann selbstverständlich Ihren Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe an. Professioneller und erfolgreicher Einsatz der Körpersprache im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 495,--

Erfolg als Führungskraft: Neue Führungsimpulse und echte Rückmeldungen.

Erfolg als Führungskraft: Neue Führungsimpulse und echte Rückmeldungen., Seminar

Nächster Termin: 22.02.2016, Freiburg im Breisgau Alle Termine

Referent: Lena C. Sarikaya

Inhalt Im Seminar "Erfolg als Führungskraft" arbeiten Sie an Ihrem Führungsstil. Sie überdenken, korrigieren und erweitern Ihre Führungsinstrumente, um Ihr Team als Ganzes und Ihre Mitarbeiter als Individuen zum Erfolg zu führen. Holen Sie sich neue Führungsimpulse und reflektieren Sie Ihren...

Aufrufe letzte 30 Tage: 94

201622Februar

Freiburg im Breisgau

€ 1,28

Change Management Agile (Change Management Foundation & Scrum)

Change Management Agile (Change Management Foundation & Scrum), Seminar

Nächster Termin: 29.02.2016, Frankfurt am Main Alle Termine

Referent: Michael Zwick

Unser Change Management Agile verbindet die Change Management Foundation und das Scrum Training und zeigt anschaulich auf, wie Change Initiativen mit Scrum erfolgreich gemanagt werden können. Change Management liefert die Grundlagen, um Unternehmen und ihre Mitarbeiter erfolgreich durch Veränderungsprozesse zu führen. Scrum...

Aufrufe letzte 30 Tage: 66

201629Februar

Frankfurt am Main

Wie wirke ich auf Andere? - Feedback intensiv

Wie wirke ich auf Andere? - Feedback intensiv, Seminar

Nächster Termin: 22.02.2016, München Alle Termine

Referenten: Dr. Jana Voelkel-Kitzmann, Dr. Arnold Kitzmann, Dr. Gunnar Kitzmann

Für jeden, der viel mit Menschen zu tun hat, ist es wichtig, die wirkliche Einschätzung durch Andere zu kennen. Selbsterkenntnis trägt in erheblichem Maße zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Eine realistische Selbsteinschätzung ist die Voraussetzung für erfolgreiches Handeln.ZielgruppeDas Seminar "Wie wirke ich auf Andere?" wendet sich an Fach-...

Aufrufe letzte 30 Tage: 100

201622Februar

München

€ 980,--

Wer 3x lügt - verräterische Signale

Wer 3x lügt - verräterische Signale, Seminar

Referent: Günther Beyer

Die Sitten sind rauher geworden, die Moral ist gesunken. In Verhandlungen, Gesprächen, Besprechungen, Vereinbarungen oder Commitments wird getäuscht und gelogen, ?dass sich die Balken biegen? - nur, um zu gewinnen. Der Ehrliche ist der Dumme und verliert. In diesem Seminar lernen Sie in konkreten Praxissituationen, Lügen und auch...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 1.350,--

Führung - (Führungsverhalten, Das Mitarbeitergespräch, Einstellungsgespräche führen und Bewerberauswahl)

Führung - (Führungsverhalten, Das Mitarbeitergespräch, Einstellungsgespräche führen und Bewerberauswahl), Seminar

Nächster Termin: 27.02.2016, Münster Alle Termine

Referenten: Dr. Arnold Kitzmann, Dr. Gunnar Kitzmann, Dr. Jana Voelkel-Kitzmann

In dem Wochenendeseminar "Führung" werden Bausteine aus mehreren Führungs-Seminaren zusammengefasst und unter ein bestimmtes Thema gestellt.ZielgruppeDas Wochenendseminar "Führung" wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.BuchungshinweiseIm Preis inbegriffen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 38

201627Februar

Münster

€ 990,--

Wertschätzend führen - Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit mit einfachen Mitteln steigern

Wertschätzend führen - Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit mit einfachen Mitteln steigern, Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB

Inhouse-Seminar Wertschätzend führen - Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit steigern Sensibilisierung und Handlungsansätze für Führungskräfte und Mitarbeiter Empfohlener Zeitbedarf: 1 oder 2 Tage Mehr unter:...

Aufrufe letzte 30 Tage: 58

Change Management Foundation (international anerkanntes Zertifikat der APMG)

Change Management Foundation (international anerkanntes Zertifikat der APMG), Seminar

Nächster Termin: 15.02.2016, Berlin Alle Termine

Referent: Michael Zwick

Die besten Führungskräfte, Teamleiter, Projektmanager und Berater können im Umfeld eines Changes nicht optimal wirken, wenn Ihnen die Vorgänge im Change und die Methoden und Lösungsansätze des Change Managements nicht bekannt sind.     Ihr Nutzen aus der Qualifizierung Als Manager...

Aufrufe letzte 30 Tage: 133

201615Februar

Berlin - 3 Tage