Führungspsychologie

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Führungspsychologie

Definition Führungspsychologie

Führungspsychologie ist ein Teilbereich der Wirtschaftspsychologie. Im Mittelpunkt steht die Interaktion zwischen einer Person und einem ihr unterstellten Mitarbeiter. Wichtig ist in dieser Konstellation ein Vertrauensverhältnis zwischen Führer und Geführtem, der dem Vorgesetzten Respekt und Loyalität erweist. In der Führungspsychologie kommt der Führungsperson eine Vorbildfunktion zu, in der der Vorgesetzte dem Mitarbeiter vorlebt, was er sich von diesem erwartet. Mithilfe psychologischer Strategien lassen sich z. B. Motivation und Teamgeist fördern.Psychologische Fachkenntnisse erleichtern die Herstellung des Vertrauensverhältnisses, die Definition der Erwartungen des Vorgesetzten an den Mitarbeiter und die Einleitung geeigneter Handlungsweisen.

Kompetenzboard - Führungspsychologie
Dipl.-Psych. Stephan Meyer Katharina Maehrlein

Dipl.-Psych. Stephan Meyer, Redner, Autor und Berater

denkstelle unternehmensentwicklung

61381 Friedrichsdorf

Welchen Nutzen bringen Kenntnisse in der Führungspsychologie?

"Gerade Menschen in technischen Berufen kommen schon mal ins Schwitzen, wenn Sie es statt mit einer Maschine mit einem anderen Menschen zu tun haben. Keine Maschine der Welt ist so kompliziert wie das menschliche Verhalten. Dummerweise werden Menschen bei der Geburt ohne Gebrauchsanleitung ausgeliefert. Da kann man als Führungskraft schon mal verzweifeln! Die Führungspsychologie versucht, einen Ersatz für die fehlende Gebrauchsanleitung zu liefern. Umfangreiche psychologische Forschung im Bereich der Personalführung und der Organisationsentwicklung hat zu einer Reihe praxiserprobter Ansätze geführt. Psychologische Führungsmodelle können das Führungsverhalten verbessern, psychologische Diagnostiken können die Menschenkenntnis verfeinern und psychologische Veränderungsmodelle die Unternehmensentwicklung vorantreiben. Nicht alles passt in jedem Fall; aber das richtige psychologische Werkzeug am richtigen Ort zur richtigen Zeit hat schon vielen das Leben als Führungskraft erleichtert."

Welches sind die wichtigsten Themenfelder?

"Zu den Themenfeldern der Führungspsychologie gehören unter anderem die folgenden: 1. Erkennen der eigenen Persönlichkeitsstruktur als Führungskraft, um einen geeigneten Führungsstil zu wählen, der die eigenen Stärken zum Ausdruck bringt und langfristig plausibel (ohne sich zu verstellen) gelebt werden kann. 2. Erkennen der Persönlichkeit des Gegenübers, um einen geeigneten Kommunikationsstil zu wählen. 3. Verstehen von Gruppendynamik, um Teams zu führen. 4. Konflikte lösen. 5. Gute Entscheidungen treffen. 6. Bei Bedarf Veränderungen herbeiführen können (Change Management bzw. Veränderungskompetenz). 7. Mit Hilfe psychologischer Diagnostik Personalauswahl und Personalentwicklung unterstützen."

Gibt es Ihrer Meinung nach Schlüsselqualifikationen für einen erfolgreichen Führungsstil? Wenn ja,Welche?

"Es gibt fünf wesentliche Führungsstile. Eine erfolgreiche Führungskraft sollte es in mindestens einem davon zur Perfektion gebracht haben. Mit jedem weiteren Führungsstil, den die Führungskraft zusätzlich beherrscht, erweitert sich das Handlungsspektrum beträchtlich. 1) Führen als Vorbild: Mitarbeiter eines Unternehmens schauen stets in Richtung ihrer Vorgesetzten und fragen sich: „Was macht der Chef? Das mach ich dann auch!“ Einerseits werden sich Mitarbeiter als positiv erlebte Verhaltensmuster bei ihren Vorgesetzten abschauen und diese übernehmen. Aus der Lernpsychologie wissen wir: Es gibt keine wirksamere Methode der Verhaltensbeeinflussung als das Vorleben des erwünschten Verhaltens. Andererseits verspielt ein Vorgesetzter jede Glaubwürdigkeit, wenn das, was er predigt, nicht in Einklang steht mit dem, was er tut. Schlecht ist es, wenn ein Chef von seinen Mitarbeitern verlangt, stets gut vorbereitet zu sein, aber selbst unvorbereitet zu den Meetings erscheint. Selbst kleine Inkonsequenzen nagen an der Glaubwürdigkeit eines Vorgesetzten: „Bitte halten Sie die Kundenparkplätze frei!“ zu den Mitarbeitern sagen, sich dann aber selber auf einen draufstellen. Es ist sicher nicht immer leicht, ein gutes Vorbild zu sein. Wer aber gerne, konsequent und dauerhaft vorbildliches Verhalten an den Tag legt, der hat in der Regel Mitarbeiter, die sich ebenfalls fast von alleine korrekt verhalten. 2) Führen als Treiber: Wer als Führungskraft dazu neigt, schnell eigene Lösungen zur Hand zu haben, fährt damit gut bei Mitarbeitern, die noch neu sind oder die klare Ansagen benötigen. Andererseits fühlen sich Mitarbeiter mit selbstständiger Arbeitsweise durch diesen Führungsstil leicht überfahren. Die Gefahr besteht darin, Mitarbeiter zur Passivität zu erziehen. 3) Führen mit Sympathie: Wer als Führungskraft dazu neigt, mit seinen Mitarbeitern gut Freund zu sein, sorgt für ein gutes Betriebsklima, ist in der Regel beliebt und kann auf große Unterstützung seitens seiner Mitarbeiter rechnen. Schwierig wird es, wenn einmal klarere Ansagen nötig sind, weil eine kritische Phase im Unternehmen eingetreten ist. Die Gefahr besteht, dass der Chef dann nicht ernst genommen wird oder dass die Mitarbeiter alles zu persönlich nehmen. 4) Führen mit Autorität: Der klassische Ansatz „Sie machen das jetzt so, weil ich es sage!“ funktioniert in vielen Fällen. Nachteile sind der hohe Kontrollaufwand, der mit diesem Führungsstil verbunden ist, sowie die Gefahr, dass die besseren Mitarbeiter sich diesen Stil nicht gefallen lassen und kündigen. 5) Führen mit Sinn: Neben der Vorbildhaftigkeit ist die Sinngebung ein ganz großer Erfolgsfaktor bei der Mitarbeiterführung. Wenn Menschen einen höheren Sinn in ihrem Tun entdecken, weil die Führungskraft diesen glaubhaft vermitteln kann, wird das Führen vergleichsweise einfach. Schwierig wird es lediglich in jenen Momenten, bei denen aus Gründen der Dringlichkeit keine Zeit für langwierige Erklärungen bleibt."

Stephan Meyer

DE, Friedrichsdorf

Redner, Autor und Berater

denkstelle unternehmensentwicklung

Publikationen: 32

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 08/2003: 101551
Aufrufe letzte 30 Tage: 412

Premium

Katharina Maehrlein

DE, Taunusstein

Vortragsrednerin, Verhaltenstrainerin und Coach

Katharina Maehrlein Vorträge und Seminare - Training und Coaching

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 09/2009: 20214
Aufrufe letzte 30 Tage: 648

Premium

Alexander Christiani

DE, Bad Münstereifel

Unternehmer

Christiani Consulting KG

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2003: 49526
Aufrufe letzte 30 Tage: 426

Premium

Dr. Reinhard K. Sprenger

DE, Essen

Managementautor

Dr. Reinhard K. Sprenger

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 03/2003: 27754
Aufrufe letzte 30 Tage: 281

Premium

Frederik Hümmeke, ACC

DE, Bönen

Geschäftsführer

Hümmeke GmbH

Publikationen: 7

Aufrufe seit 03/2009: 16411
Aufrufe letzte 30 Tage: 336

Premium

Antje Heimsoeth

DE, Rosenheim

Expertin für Selbstführung und Mentale Stärke, Rednerin, Vortragende, Keynote Rednerin, Autorin, Leh

Leadership Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 31

Aufrufe seit 10/2010: 16817
Aufrufe letzte 30 Tage: 422

Premium

Waltraud Schweitzer

DE, Mühlhausen

Geschäftsführerin

Cardo-Conversio GmbH Metaconsulting

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2010: 19606
Aufrufe letzte 30 Tage: 549

Premium

Monika Matschnig

DE, Neufahrn bei Freising

Dipl. Psychologin, Expertin für Körpersprache

Sales Motion GmbH Referentenagentur

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 15

Aufrufe seit 03/2003: 5734
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Prof. Dr. Jens Weidner

DE, München

Kriminologe und Management-Trainer

Publikationen: 23

Veranstaltungen: 17

Aufrufe seit 02/2006: 6122
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Lutz Herkenrath

DE, Hamburg

Referent / Trainer / Coach

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 35

Aufrufe seit 03/2006: 3982
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Deutschland, Heidelberg

Wir, das Team der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, sehen uns als Ihren Partner in Sachen Weiterbildung. Unsere über 15-jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Weiterbildungsbranche gewährleistet ein...

Experten: 4

Veranstaltungen: 1452

Aufrufe seit 02/2005: 150289
Aufrufe letzte 30 Tage: 378

Premium

Unternehmen Erfolg GmbH

Deutschland, Freising

Unternehmen Erfolg® ist... ...Unternehmenserfolg. ...Ihr Partner, damit Ihr Unternehmen Erfolg hat. ...Partner von Marktführern oder solchen, die es werden wollen. ...darauf spezialisiert, Unternehmen in Ihrer Wirkung...

Experten: 13

Veranstaltungen: 27

Aufrufe seit 10/2003: 117779
Aufrufe letzte 30 Tage: 155

Premium

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Deutschland, Neu-Isenburg

CHANGE professionell & dynamisch gestalten - das ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz. Dabei  verstehen wir Un­ter­neh­men als ein Ge­samt­sys­tem aus un­ter­neh­me­ri­schen...

Experten: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2012: 134239
Aufrufe letzte 30 Tage: 1917

Premium

Verlag Dashöfer GmbH

Deutschland, Hamburg

Der Verlag Dashöfer wurde 1989 durch den Juristen Hans Dashöfer in Hamburg gegründet. Heute ist der Verlag ein modernes Medienunternehmen mit den Themenschwerpunkten Wirtschaft, Recht und Steuern.   Das...

Experten: 2

Publikationen: 176

Veranstaltungen: 2086

Aufrufe seit 06/2005: 143546
Aufrufe letzte 30 Tage: 329

Premium

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Deutschland, Bruchsal

Mit Bauch und Verstand Zu einer erfolgreichen Beratungsgesellschaft gehört mehr als die Freude über ein volles Auftragsbuch. Wir ziehen unsere Energie daraus etwas im positiven Sinne bewegt zu haben. Es ist das kreative und sehr...

Experten: 84

Publikationen: 53

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2005: 281583
Aufrufe letzte 30 Tage: 2589

Premium

Dr. Becker Beratung & Training

Deutschland, Köln

"Wir ertrinken in Informationen und hungern nach Wissen."...

Experten: 1

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 12/2006: 4581
Aufrufe letzte 30 Tage: 91

Experten: 8

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2009: 19117
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Loslassen für Führungskräfte

Loslassen für Führungskräfte

Meine Mitarbeiter schaffen das

Vollgepackt mit Tipps und konkreten Vorgehensweisen: wenn Sie am Open-End-Syndrom leiden, wenn Ihr Kalender vollgeballert ist mit Meetings, wenn Ihre Mitarbeiter nicht so performen und mitdenken, wie Sie es sich wünschen, wenn Sie...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 270

€ 19,90

Premium
Leadership

Leadership

Die 21 wichtigsten Führungsprinzipien

Autor: John C. Maxwell

Wer Führungskraft sein will, sollte sie kennen – die 21 wichtigsten Führungsprinzipien. Wer sie anwendet, wird erfolgreich sein – in Beruf, Familie und Umfeld. Wer erfolgreich bleiben will, sollte diese von John C. Maxwell in seiner über...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 232

€ 9,99

Premium
Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Führen - Handeln - Verantworten

Autor: Alexander Höhn

Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unterliegen einem kontinuierlichen Wandel – die Welt um uns herum wird zunehmend komplexer und vernetzter. Führen im 3. Jahrtausend bedeutet, sich auf diese neuen Rahmenbedingungen einzulassen. Leistungs- und...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 210

€ 29,99

Premium
Professionelle Intelligenz

Professionelle Intelligenz

Worauf es morgen ankommt

Autor: Prof. Dr. Gunter Dueck

Professionelle Intelligenz Worauf es morgen ankommt Professionalität bedeutet heute etwas völlig anderes als noch vor zehn Jahren. Reines Fachwissen wird dabei immer unbedeutender. Wir müssen nichts mehr abarbeiten, wir haben sich stetig...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 122

€ 19,95

Premium
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 3: Handbuch Personalbindung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 148

€ 54,--

Premium
Einfach genial entscheiden

Einfach genial entscheiden

Die 50 wichtigsten Erkenntnisse für Ihren beruflichen Erfolg

Autor: Prof. Dr. Hartmut Walz

Der bessere Weg zur richtigen Entscheidung So treffen Sie noch bessere Entscheidungen! Ihr Erfolg hängt stärker von der Qualität Ihrer Entscheidungen ab als von Ihrem Fleiß oder Ihrem Arbeitspensum. Prof. Dr. Hartmut Walz hilft...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 58

€ 19,95

Premium
Das Touchpoint-Unternehmen

Das Touchpoint-Unternehmen

Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

Autor: Dipl.-Betriebsw. Anne M. Schüller

Mitarbeiterführung vom Kopf auf die Füße gestellt   Wir stecken mitten drin im größten Change-Prozess aller Zeiten. Die Macht ist zu den Mitarbeitern gewandert. Top-down ist passé. Inside-out auch. Unternehmensprozesse...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 244

Premium
Was Führungskräfte und Mitarbeiter vom Profisport lernen können

Was Führungskräfte und Mitarbeiter vom Profisport lernen können

Autor: Mario Porten

Worum geht es im Spitzensport? Ums Gewinnen. Darum besser zu sein als der Gegner oder Mitstreiter. Und darum, die Fangemeinde jedes Mal aufs Neue zu begeistern. Beides gelingt nur mit fitten und hoch motivierten Sportlern. - Die Parallelen zwischen Spitzensport und...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 58

€ 32,90

Premium
Coaching - Viele Wege zum Erfolg

Coaching - Viele Wege zum Erfolg

   Es gibt viele Anlässe und Gründe, sich von einem Coach schulen oder beraten zu lassen. Eine individuelle Schulung kommt infrage, wenn zum beruflichen Fortkommen Ressourcen mobilisiert werden oder einzelne Fähigkeiten gezielt...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 193

Premium
Burnout - Wie erkennen?

Burnout - Wie erkennen?

   Burnout - ein Gefühl des „Ausgebranntseins“ Burnout ist ein Zustand körperlicher und emotionaler Erschöpfung. In diesem Stadium des „Ausgebranntseins“ sind die Betroffenen in ihrer...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 99

Premium
Workshop für Berufserfahrene, die Zufriedenheit nicht bis zur Rente aufschieben wollen

Workshop für Berufserfahrene, die Zufriedenheit nicht bis zur Rente aufschieben wollen, Workshop

Nächster Termin: 11.09.2015, Köln Alle Termine

Referent: Dipl.-Psych. Josef Albers

Sie sind Experte auf Ihrem Gebiet, haben einen ganz erträglichen Job und doch fragen Sie sich seit einiger Zeit: Lebe ich das Leben, das ich leben will? Ist das schon alles gewesen? Gebe ich häufig mehr, als mir gut tut? Wie kann es sein, dass ich meinen Chef so verschwenderisch mit meiner Lebenszeit umgehen lasse?...

Aufrufe letzte 30 Tage: 328

201511September

Köln

Premium
SZ-Wissensforum 2015: Neue Impulse - Neue Perspektiven

SZ-Wissensforum 2015: Neue Impulse - Neue Perspektiven, Veranstaltungsreihe

Nächster Termin: 15.09.2015, München Alle Termine

Referenten: Johannes Warth, Manuel Tusch, MBA Anja Förster, ...

Vorträge, die Sie inspirieren werden. Anregungen, neues Wissen und viel Inspiration – bei der Vortragsreihe „Wissensforum“ geben Ihnen renommierte Referenten spannende Einblicke in relevante Themen rund um Innovation, Kommunikation, Führung und Persönlichkeitsentwicklung. Seien Sie mit dabei und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

201515September

München

Erfolg als Führungskraft: Neue Führungsimpulse und echte Rückmeldungen.

Erfolg als Führungskraft: Neue Führungsimpulse und echte Rückmeldungen., Seminar

Nächster Termin: 29.09.2015, Freiburg im Breisgau Alle Termine

Referent: Lena C. Sarikaya

Inhalt Im Seminar "Erfolg als Führungskraft" arbeiten Sie an Ihrem Führungsstil. Sie überdenken, korrigieren und erweitern Ihre Führungsinstrumente, um Ihr Team als Ganzes und Ihre Mitarbeiter als Individuen zum Erfolg zu führen. Holen Sie sich neue Führungsimpulse und reflektieren Sie Ihren...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201529September

Freiburg im Breisgau

€ 1,28

Psychologie für Führungskräfte

Psychologie für Führungskräfte, Seminar

Nächster Termin: 21.09.2015, Münster Alle Termine

Referenten: Dr. Arnold Kitzmann, Dr. Gunnar Kitzmann, Dr. Jana Voelkel-Kitzmann

Wichtige psychologische Inhalte werden den Teilnehmern praxisgerecht und verständlich dargeboten. Insbesondere werden die psychologischen Kenntnisse und Grundlagen, die für Führungskräfte wichtig sind, behandelt. Seminarinhalte: Einführung in die Psychologie Die Psychologie der Beeinflussung und Überzeugung Motivation und Führung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201521September

Münster

€ 980,--

Gesundheitsorientiert führen (Inhouse-Seminar)

Gesundheitsorientiert führen (Inhouse-Seminar), Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB

Gesundheitsorientiert führen Sensibilisierung und Handlungsansätze für Führungskräfte Ziel Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter bilden eine zentrale Komponente für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Gesundheit ist viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. In...

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Führung gewinnt!

Führung gewinnt!, Seminar

Führung gewinnt    nhalte Führe Dich selbst -> wer sich selbst nicht führt, hat bei anderen erst recht keine Chance Schweigen ist Silber, Reden ist Gold -> wie eine zielgerichtete Kommunikation wirkt Vom Misserfolgsvermeider zum Erfolgssucher -> der Umgang mit Lob und Kritik Warum...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 989,--

Personalführung zwischen Aufgabe und Mitarbeiter

Personalführung zwischen Aufgabe und Mitarbeiter, Seminar

Nächster Termin: 01.12.2015, Heidelberg (Neckar) - Auf Anfrage Alle Termine

Referent: Helmut Heim

Schnelle Kommunikation, moderne Technik, durchsichtige Prozesse und gestiegene Kundenanforderungen haben unsere Arbeitswelt verändert. Gleichzeitig stehen wir einem veränderten Markt für Arbeitskräfte gegenüber. In diesem Umfeld stehen Führungskräfte vor der Herausforderung Balance zu schaffen. Das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

2015 1Dezember

Heidelberg (Neckar) - Auf Anfrage - 1 Tag

€ 1.300,--

Chefentlastung mit Führungs-Know-how

Chefentlastung mit Führungs-Know-how, Seminar

19.11.2015, München

Referent: Margit Gätjens

Aktiver Chefsupport durch Führungs- qualitäten und die Übernahme von Führungsaufgaben mit und ohne Weisungsbefugnis werden in Ihrem Job immer wichtiger. In diesem Seminar werden Sie mit Know-how und Do-how ausgestattet, welches Sie als Assistenz mit der Lizenz zum Führen auszeichnet. #### Sie erfahren, wie Sie Mitarbeiter,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201519November

München

€ 1.350,--