360° Feedback

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

360° Feedback

Definition 360° Feedback

360°-Feedback nennt man die Beurteilung von Fach- und Führungskräften nicht nur durch den Vorgesetzten, sondern aus unterschiedlichen Perspektiven. Verschiedene Personengruppen beschreiben ihren Eindruck das Verhalten und die Kompetenz eine bestimmte Person betreffend. Zu diesen Personengruppen zählen normalerweise neben den Vorgesetzten Kollegen, Kunden, Lieferanten und andere Partner. Ziel des 360°-Feedbacks ist es, die Führungskompetenzen einer Person genau festlegen und eventuelle Schwächen gezielt fördern zu können.

Inhalte zum Thema 360° Feedback

8 Experten

33 Publikationen

15 Veranstaltungen

Dr. Petra Bernatzeder

DE, München

Geschäftsführerin

upgrade human resources GmbH

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 09/2007: 67407
Aufrufe letzte 30 Tage: 571

Premium

Dr. Dieter Hasselmann

DE, Hamburg

Geschäftsführer

hsp consulting GmbH Institut für Managementdiagnostik

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 05/2010: 2302
Aufrufe letzte 30 Tage: 45

Andreas Reckermann

DE, Essen

Leiter Personalentwicklung

DMT GmbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2007: 3445
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Andrea Konhardt

DE, Herne

Geschäftsführer

Konhardt & Partner

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 07/2005: 10780
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Gerald Petersen

DE, Hamburg

Geschäftsführender Gesellschafter (Managing Partner)

gentineX GmbH & Co. KG

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2007: 1023
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Dr. Christian Rauscher

AT, Baden

Geschäftsführer

emotion banking

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2010: 815
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

HansJörg Schumacher

DE, Berlin

Geschäftsführer

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2004: 1734
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Arne Domsch

DE, Köln

Geschäftsführer

CREWS & CAPTAINS GmbH

Aufrufe seit 03/2015: 30
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Führungskompetenz

Führungskompetenz

Was wirklich wichtig ist

Autoren: Anna Beinlich, Jill Schmelcher, Michael Pellny

Die meisten Menschen werden aufgrund ihrer Sachkompetenz zu Führungskräften oder weil sie ein eigenes Unternehmen gründen; bei ihrer Führungsaufgabe sind sie in der Regel auf sich allein gestellt. Mit diesem Buch können...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 353

€ 27,90

Premium
Webbasierte Assessments, Online-Akademien und Change Management Portale

Webbasierte Assessments, Online-Akademien und Change Management Portale

Internetbasierte System zur Personalauswahl, Personal- und Organisationsentwicklung

Autor: Dr. Albert Thienel

HR von morgen wird web-enabled sein, so lautet das Ergebnis einer Befragung von 132 HR Topmanager aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die weitere, konsequente Erschließung von Inter- und Intranet mit Personalinstrumenten konnte als eine der...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 29,80

360-Grad-Feedback

360-Grad-Feedback

Entwicklungsprozesse anstoßen

Autor: HansJörg Schumacher

Was kann ich gut und was weniger gut? Erziele ich mit meinem Verhalten die gewünschte Wirkung? Das wissen Führungskräfte oft nicht. Darum fällt es ihnen schwer, ihr Führungsverhalten gezielt zu verbessern. Genau aus diesem Grund haben...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Profiling Assessments: Webbasierte Eignungsdiagnostik

Profiling Assessments: Webbasierte Eignungsdiagnostik

Auswahl, Bewertung und Benchmarking von Kandidaten

Autor: Dr. Albert Thienel

Die Personalarbeit steht bei der Selektion der Instrumente zur Personalauswahl und Managemententwicklung immer wieder vor den gleichen Anforderungen: Sie sollen mehrsprachig, prinzipiell weltweit an jedem Arbeitsplatz verfügbar, unternehmensweit standardisierbar,...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 24,90

30 Minuten für richtiges Feedback

30 Minuten für richtiges Feedback

Autor: Hans-Jürgen Kratz

Haben Sie den Wunsch, Gesprächssituationen erfolgreicher zu bestehen und persönliche und betriebliche Ziele mit geringerem Engergieaufwand zu erreichen? Dann lesen Sie hier: - Wie Sie Differenzen zwischen Selbst- und Fremdbild besser erkennen und...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 6,90

Qualifizierte Bewerberauswahl – der Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Qualifizierte Bewerberauswahl – der Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Autor: Katharina Gutmann

Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbdrucks schnelllebiger und sich international ausdehnender Märkte wird es immer bedeutender, hochqualifizierte und leistungsfähige Mitarbeiter als wichtigste Ressource und Erfolgsfaktor Nummer 1 für das Unternehmen zu gewinnen. Bei...

Pressemitteilung: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Führen mit Feedback

Führen mit Feedback

Hintergründe, Vorgehen, Praxismethoden

Autoren: Prof. Dr. rer. pol. Christian Bleis, Ralf Mielke

90 Minuten für … Führen mit Feedback Führungskräfte-Feedback ist mehr als eine Rückmeldung an die Führungskräfte. Es stellt einerseits eine willkommene Möglichkeit dar, dem Chef ehrlich „die Meinung zu...

Buch: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 29,80

Team Management System (TMS): Die passenden Teamplayer auswählen und entwickeln

Team Management System (TMS): Die passenden Teamplayer auswählen und entwickeln

Teamerfolg systematisch steigern

Autor: Dr. Albert Thienel

Teams sind in allen Arbeitsbereichen und eines Unternehmens wichtige Leistungsträger. Umso wichtiger ist es, dass die passenden Teamplayer für die wichtigsten Managementteams gezielt ausgewählt werden. Im Verlauf einer jahrzehntelangen, empirischen...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 24,90

Auf dem Weg zu Spitzenleistungen: What really works!

Auf dem Weg zu Spitzenleistungen: What really works!

Autor: Erich R. Unkrig

Was macht Unternehmen erfolgreich und bringt sie in Spitzenpositionen im Wettbewerb? Antworten gab vor einiger Zeit die Evergreen-Untersuchung der Harvard University, in der über Jahre hinweg analysiert wurde, warum einige Unternehmen kontinuierlich bessere...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Kleine Makel sind sympathisch

Kleine Makel sind sympathisch

Autor: Jon Christoph Berndt®

Flexibel und einsatzbereit – So sieht der ideale Arbeitnehmer aus. Jon Christoph Berndt® plädiert im Interview mit dem Südkurier dafür, sich als „Marke“ zu positionieren, um sich bewusst von der Masse abzusetzen.

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Mitarbeiterentwicklungs- und Kritikgespräche

Mitarbeiterentwicklungs- und Kritikgespräche, Seminar

Referenten: Stefan Ruhl, Nicole Krüttgen

Mitarbeiterentwicklungs- und Kritikgespräche Eine der wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft ist die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter. Im Dialog erörtern Sie die Entwicklungspotenziale und Karrierevorstellungen und unterstützen so Ihre Mitarbeiter darin, ihr Profil zu schärfen. Darüber hinaus ist die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

TEAMFÜHRUNG Teams formen, entwickeln und zu Höchstleistungen führen

TEAMFÜHRUNG Teams formen, entwickeln und zu Höchstleistungen führen, Seminar

Nächster Termin: 10.10.2016, Fulda Alle Termine

Führung von Teams bildet häufig eine komplexe Aufgabe. In Teams kommen Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und kulturellen Hintergründen zusammen. Zudem haben die Teammitglieder oft unterschiedliche Hintergründe und arbeiten an verschiedenen Standorten. Erschwert wird die Führungsaufgabe heute...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201610Oktober

Fulda

€ 1.860,--

Wie wirke ich auf andere? - Antworten durch feedback intensiv (Inhouse-Seminar)

Wie wirke ich auf andere? - Antworten durch feedback intensiv (Inhouse-Seminar), Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB

Wie wirke ich auf andere - Antworten durch feedback intensiv Inhouse-Seminar Empfohlener Zeitbedarf: 2 Tage Mehr unter: http://wpbach.de/seminare/wie-wirke-ich-auf-andere-feedback-intensiv/ Ziel Die Frage nach der eigenen Wirkung gehört zu den wichtigsten Fragen der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Denn:...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

HorseDream and the art of leadership

HorseDream and the art of leadership, Training

Referent: Gerhard Krebs, M.A.

Leadership has something to do with career and career with the art of leadership. It is a long way to go ahead from manager, senior manager, vice president to board member. Do you want to know how people think about your leadership style? How you are perceived? What signals you send out unconsciously? In this seminar you will get insights and...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 4.000,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 16