Mitarbeiterbeteiligung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Mitarbeiterbeteiligung

Definition Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiter können in unterschiedlicher Weise am Unternehmen beteiligt werden. Zu unterscheiden sind die materielle und die immaterielle Beteiligung der Beschäftigten. Während die materielle Beteiligung sich auf eine Teilhabe am Erfolg oder Kapital des arbeitgebenden Unternehmens konzentriert, bezieht sich die immaterielle Beteiligung z.B. auf KVP-Prozesse oder die Bereitstellungen von Informationen aus dem Unternehmen (aktuelle Wirtschaftsdaten, wie Auslastung, Auftragsbestand, Erfüllung von Unternehmenszielen u.a.).

Der Beteiligung von Mitarbeitern am Unternehmen werden, und dies bestätigt die Praxis regelmäßig, sehr hohe Anreizeffekte zugeschrieben. Sie dient dazu, Unternehmensziele sinnvoll und nachvollziehbar zu kommunizieren und die Beschäftigten anzuregen, an der Zielerfüllung mitzuwirken.

Die umfangreichsten Anreizeffekte werden dann erreicht, wenn eine materielle Beteiligung durch immaterielle Komponenten flankiert wird. In dieser Hinsicht ist Kreativitität in der Konzeptionierung erforderlich und Individualität gefragt.

  • Dipl.-Volksw. Stefan Fritz

Inhalte zum Thema Mitarbeiterbeteiligung

4 Experten

62 Publikationen

21 Veranstaltungen

Collaborator Touchpoint Management Special: Collaborator Touchpoint Management

Dieter Lachenmaier

DE, Babensham

Vorstand

BER Unternehmensberatung & Management AG

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 04/2006: 5073
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 05/2017: 24029
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Hans-Jürgen Schneider

DE, Bamberg

mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 700
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Prof. Dr. Horst Muschol

DE, Zwickau

Gutachter

Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) FB Wirtschaftswissenschaften Professur für betriebl. Rechnungswesen

Publikationen: 9

Aufrufe seit 02/2006: 2519
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement

Klarheit schaffen, Führung unterstützen

Autor: Jürgen Weißenrieder

Direkter Praxistransfer; alle wirksamen Methoden auf einen Blick Die Veränderung von...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 136

€ 39,99

Premium
Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 3: Handbuch Personalbindung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

€ 54,--

Premium
Zielvereinbarung: Gut gezielt ist halb getroffen

Zielvereinbarung: Gut gezielt ist halb getroffen

Zielvereinbarungen stellen sicher, dass jeder Mitarbeiter weiß, was wann und wie zu erreichen ist....

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Mitarbeiterbindung: Werfen Sie die Gießkanne weg

Mitarbeiterbindung: Werfen Sie die Gießkanne weg

Mitarbeiterbindung mit SELIMAB

Mitarbeiterbindung Werfen Sie die Gießkanne weg! Autor: Gunther Wolf Gründer des Kompetenz...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Talent Management auch für erfahrene Mitarbeiter aufsetzen

Talent Management auch für erfahrene Mitarbeiter aufsetzen

Umfrage „Wert der Weiterbildung‘“ der Haufe Akademie

Freiburg, 21.03.2013 – Knapp zwei von drei Angestellten freuen sich über Weiterbildungen und...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Vergütung im Vertrieb: Qualitative Ziele

Vergütung im Vertrieb: Qualitative Ziele

Umsatz ist wichtig, aber Umsatz ist nicht alles. Auch im Vertrieb gehören neben ertragsbezogenen...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterbeteiligung

Visionen für eine Gesellschaft von Teilhabern

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 56,--

Qualitätszirkel

Qualitätszirkel

Effektive Problemlösung durch Gruppen im Betrieb

Autoren: Klaus Rischar, Christa Titze

Dieses Buch füllt eine Lücke aus. Es stellt handbuchartig nicht nur die Grundkonzeption des Qualitätszirkels...

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 28,--

Employer Branding Methode

Employer Branding Methode

Leitfaden von Gunther Wolf zum sofortigen Umsetzen von Employer Branding

Die Employer Branding Methode in einem kurzen Leitfaden darzustellen, war das Ziel der Lektoren des...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Sauberkeit und Ordnung – und der Betriebsrat

Sauberkeit und Ordnung – und der Betriebsrat

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Sauberkeit und Ordnung – und der Betriebsrat Auszug: Darf der Betriebsrat mitbestimmen, ob und wie...

Beitrag: 2018

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Werden Sie ein guter Chef!  Wie Sie Ihre Führungskompetenz und Unternehmerkompetenz über mehrere Monate hinweg erfolgreich entwickeln.

Werden Sie ein guter Chef! Wie Sie Ihre Führungskompetenz und Unternehmerkompetenz über mehrere Monate hinweg erfolgreich entwickeln., Veranstaltungsreihe

Nächster Termin: 19.04.2021, Crailsheim Alle Termine

Referent: Helmut Heim

TITEL: Auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft Entwickeln Sie über mehrere Monate hinweg Ihre...

Aufrufe letzte 30 Tage: 64

202119April

Crailsheim - 2 Tage

€ 3.750,--

Premium
Erfolgsfaktor Mitarbeiter - Mitarbeiterbefragung

Erfolgsfaktor Mitarbeiter - Mitarbeiterbefragung, Seminar

Seminarziel: Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Zufriedenheit,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 195,--

Unternehmensergebnisse verbessern durch innovative Vergütung

Unternehmensergebnisse verbessern durch innovative Vergütung, Workshop

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Beyer

Als vorausschauende Führungskraft suchen Sie nach bewährten Ansätzen, mit denen Sie ihre...

Aufrufe letzte 30 Tage: 85