Führungskompetenz

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Führungskompetenz

Definition Führungskompetenz

Durch Führung sollen Ziele, also zukünftige Ergebnisse erreicht werden, zusammen mit motivierten, fähigen Mitarbeitern/dem Team über die effektivsten Wege, also Aufgaben und Prozesse. Führungskräfte sind verantwortlich, diesen Kombinationsprozess dauerhaft erfolgreich zu gestalten. Das unterscheidet die Führungsfunktion von der Mitarbeiterfunktion. Dazu ist Führungskompetenz notwendig, also die Fähigkeit, leitende, dispositive Arbeit (planen, organisieren, kontrollieren, Verhaltensbeeinflussung von Personen ...) zu realisieren. Demgegenüber beschreibt Fachkompetenz die Fähigkeit, fachliche Arbeitsinhalte erfolgreich zu realisieren. Fähigkeit ist mehr als „theoretisches Wissen“. Fähigkeit bedeutet „praktisches Können, erfolgreiches Tun“. Eine hohe Führungskompetenz entsteht im Zusammenspiel von Persönlichkeitsmerkmalen der Führungskraft, Führungsmethoden und unterstützenden Rahmenbedingungen im Unternehmen.

Persönlichkeitsmerkmale

Persönliche Anforderungen an Führungskräfte werden durch Kompetenzmodelle beschrieben. Ihre Zahl ist unüberschaubar und Kompetenzdefinitionen sind nicht einheitlich. Oft konzentrieren sie sich nur auf wesentliche Einzelaspekte. Modelle sollen Komplexität reduzieren, Schwerpunkte herausarbeiten aber die Ganzheitlichkeit beibehalten. Wenn Kompetenzen aus der Führungsfunktion abgeleitet werden, ergeben sich vier Kompetenzfelder, die, wie in allen Modellen, nicht überschneidungsfrei sind:

Die Anforderungen können weiter präzisiert werden. So ist für Leadership Empathie, soziale Kompetenz oder interkulturelle Kompetenz wichtig und Unternehmerisches Denken und Handeln in der Management-Kompetenz ist ohne Kundenorientierung nicht komplett. Wenn Modelle außer einer erklärenden auch eine gestaltende Funktion haben sollen, dann rücken Führungsmethoden in den Mittelpunkt.

Führungsmethoden

Zur Umsetzung einer hohen Führungskompetenz stellen klassische Konzepte das konkrete Verhalten der Führungskraft in konkreten Führungssituationen (direkte Führung) in den Mittelpunkt. Die Lenkung des Kombinationsprozesses (Ziele - Mitarbeiter/ Team -  Aufgaben/ Prozesse) wird nicht als erfolgskritisch angesehen. Methodische Unterstützung konzentriert sich deshalb fast ausschließlich auf Kommunikationsverhalten, ergänzt um die Forderung nach Teamentwicklung.
Zunehmende Veränderungsdynamik – ausgelöst durch Innovationschancen und Kostendruck, komplexere Fachaufgaben und veränderte Erwartungen der Mitarbeiter lassen es heute nicht mehr zu, den Kombinationsprozess „aus dem Bauch“ zu lenken und Kommunikationsverhalten zu optimieren. Auf die Kommunikationsinhalte kommt es an! Deshalb steht im Mittelpunkt aktueller Konzepte der strategische Aspekt der Führungskompetenz, die indirekte Führung. Es geht um die Fähigkeit der Führungskräfte den eigenen Verantwortungsbereich so zu gestalten, dass der Kombinationsprozess auch unter Veränderungsdruck funktioniert. Damit werden Führungskräfte zu „Architekten“ ihres Verantwortungsbereichs. Sie gestalten die Arbeitswelt – zusammen mit den Mitarbeitern – unter Berücksichtigung von Zukunftsorientierung, Produktivität und Motivation. Daraus entsteht wirkungsvolle direkte Führung.
Der Engpass lag bisher in der methodischen Unterstützung der Führungskräfte, die hohe Informationskomplexität zu reduzieren, Beurteilungen möglichst vorurteilsfrei (Betriebsblindheit) zu treffen und das notwendige, umfangreiche Führungsmethodenwissen zu lernen und sofort praktisch anzuwenden. Mit der Manager Performance Map existiert nun ein Werkzeug, das den kompletten Führungsprozess abbildet, Führungs-Know-how im „Learning by Doing“ sofort mit den eigenen Daten vermittelt und belastbare Entscheidungsgrundlagen schafft. Die Map ist außerdem Lenkungs- und Kommunikationsinstrument für die Beteiligung der Mitarbeiter.

Rahmenbedingungen im Unternehmen

Führungsgrundsätze im Unternehmen sollen die gewünschte Ausrichtung der Führungskompetenz zusammenfassen. Einen bedeutenderen Einfluss auf die Wirksamkeit von Führungskompetenz haben allerdings zwei andere Faktoren: Einerseits die Qualität der unternehmensweiten Führungssysteme, der Systeme für Entgelt, Arbeitszeit, Zielorientierte Führung und Personalentwicklung. Andererseits die Ernsthaftigkeit, mit der die in Führungskompetenzen immer enthaltenen Werte verfolgt werden: Führen heißt vorleben, alles andere ist höchstens Dressur.
 

  • Dr. Wolfgang Schröder
Kompetenzboard - Führungskompetenz
Dr. Brigitte Wolter Dr. rer. pol. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Dr. Brigitte Wolter, Top Coach

brandinvest® Corporate Coaching

65329 Hohenstein-Holzhausen

Sind Führungskompetenzen Ihrer Meinung nach erlernbar?

"Gute Führungskräfte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Führungsinstrumente wie die Gestaltung diverser Mitarbeitergespräche perfekt beherrschen. Das zu bedarf es vor allem kommunikativer Kompetenz. Diese lässt sich in entsprechenden Fortbildungen erlernen. Die Entwicklung der sozialen Kompetenz und die Weiterentwicklung der Persönlichkeitskompetenz – ebenfalls unerlässlich für Führungskräfte- wird am besten durch Formate wie Einzelcoaching gefördert. Die Frage ist hier nicht, ob das erlernbar ist, sondern inwieweit sich die Führungskraft darauf einlassen will, die eigene Persönlichkeit im Hinblick auf die Führungsrolle zu reflektieren. "

Woran erkennt man einen guten Coach?

"Ein guter Coach •verfügt über eine solide Coachingausbildung. •kann Berufs- und Führungserfahrung nachweisen. •vermittelt einen kompetenten Eindruck. •strahlt Sicherheit und Selbstvertrauen aus. •schenkt dem Klienten seine ungeteilte Aufmerksamkeit. •hält sich mit Ratschlägen und missionarischem Eifer zurück. •Interveniert nach dem Hilfe-zur Selbsthilfe-Prinzip. •bleibt geduldig und bewahrt sich eine naiv fragende Haltung. •gesteht sich ein, wenn er in der Situation feststeckt und beendet ggf. das Coaching bzw. verweist an Kollege / Psychotherapeut. •lässt sich regelmäßig supervidieren, um sein Handeln zu überprüfen bzw. sich selbst zu reflektieren. "

Wie kann man Ihrer Meinung nach am besten einen eigenen Führungsstil entwickeln?

"Kurz gesagt: •Durch eine persönliche Standortbestimmung: wo stehe ich und wofür? •Durch eine werteorientierte Haltung •Durch vorbildliches Verhalten •Durch den Erwerb von Führungswissen •Durch exzellente Kommunikation intern wie extern •Durch gutes Networking •Durch regelmäßige Reflektion der Führungsrolle mit einem Coach •Durch einen ausgewogenen Lebensstil •Durch verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen •Durch das Setzen eigener Akzente, die mich einzigartig machen "

Dr. Brigitte Wolter

DE, Hohenstein

Top Coach

brandinvest® Corporate Coaching

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2005: 51899
Aufrufe letzte 30 Tage: 298

Premium

Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

DE, Meinerzhagen

Berater, Trainer, Coach

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Publikationen: 40

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 08/2007: 56685
Aufrufe letzte 30 Tage: 251

Premium

Dr. Reinhard K. Sprenger

DE, Essen

Managementautor

Dr. Reinhard K. Sprenger

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 12

Aufrufe seit 03/2003: 35155
Aufrufe letzte 30 Tage: 78

Premium

Waltraud Schweitzer

DE, Mühlhausen

Geschäftsführerin

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 03/2010: 34113
Aufrufe letzte 30 Tage: 165

Premium

Matthias K. Hettl

DE, Rohr

Inhaber und Geschäftsführer

Hettl Consult

Publikationen: 18

Veranstaltungen: 20

Aufrufe seit 02/2004: 43194
Aufrufe letzte 30 Tage: 182

Premium

Erich Erwin Weißmann

DE, Gäufelden

Gründer & Inahber des Orenda Instituts & Verlags

orenda Institut & Verlag Erich E. Weißmann

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 07/2007: 4043
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Peter Eichenauer

DE, Dortmund

Institutsleiter

intasco

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2011: 3905
Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Patrick Stoffregen

DE, Hamburg

Hamburger Trainingsinstitut

Aufrufe seit 12/2005: 1355
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Aufrufe seit 12/2015: 1071
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Klaus Kampmann

DE, Bestensee

Inhaber

Kampmann Coaching

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 01/2008: 2537
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Deutschland, Neu-Isenburg

CHANGE professionell & dynamisch gestalten - das ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz....

Experten: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2012: 233988
Aufrufe letzte 30 Tage: 1267

Premium

Institut Prof. Pusch für Ethik, Werte, Human-Kompetenz

Deutschland, Hannover

Das "Institut Prof. Pusch für Ethik, Werte, Human-Kompetenz" unterstützt seine Kunden...

Experten: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 11/2009: 10115
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2467

Aufrufe seit 08/2003: 187533
Aufrufe letzte 30 Tage: 86

Forum für Führungskräfte, eine Marke der WEKA Akademie GmbH

Deutschland, Wiesbaden

Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt. Punkt. Das Forum für Führungskräfte (eine Marke...

Experten: 2

Veranstaltungen: 174

Aufrufe seit 08/2006: 34624
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Deutschland, Mühlhausen

Sie suchen die passende Lösung für Ihre Herausforderungen? Sie suchen einen Experten...

Experten: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 07/2011: 9709
Aufrufe letzte 30 Tage: 40

Experten: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 02/2013: 214
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2012: 6749
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2015: 1413
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

kommunal-dialog

Deutschland, Nordstrand

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2017: 246
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Veranstaltungen: 34

Aufrufe seit 05/2003: 8642
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Die 7 Regeln guter Führung

Die 7 Regeln guter Führung

Autor: Christian Klär

Bestechend einfach! Die Anforderungen an eine Führungskraft sind komplex und werden immer mehr zu...

Buch: 2017

Aufrufe letzte 30 Tage: 42

€ 24,--

Premium
Loslassen für Führungskräfte

Loslassen für Führungskräfte

Meine Mitarbeiter schaffen das

Autor: Markus Jotzo

Vollgepackt mit Tipps und konkreten Vorgehensweisen: wenn Sie am Open-End-Syndrom leiden,...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 66

€ 19,90

Premium
Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Führen - Handeln - Verantworten

Autor: Alexander Höhn

Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unterliegen einem kontinuierlichen Wandel – die Welt um uns...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 41

€ 29,99

Premium
Führungskompetenz

Führungskompetenz

Was wirklich wichtig ist

Autoren: Anna Beinlich, Jill Schmelcher, Michael Pellny

Die meisten Menschen werden aufgrund ihrer Sachkompetenz zu Führungskräften oder weil sie ein...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 140

€ 27,90

Premium
Beratung im Dritten Modus

Beratung im Dritten Modus

Die Kunst, Komplexität zu nützen

Viele Unternehmen und Organisationen bewegen sich heute in einem Umfeld, das zu komplex ist, um ihm...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 145

€ 39,--

Premium
Neu in der Geschäftsführung

Neu in der Geschäftsführung

Basic-Tools: Bewerbung, Einstieg, Führung, Finanzen, Strategie, Rechte und Pflichten

Autor: Lothar Volkelt

Fit für die Geschäftsführung Alles, was Sie wissen müssen, um in Ihrer neuen...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 34,99

Premium
Handbuch Coaching und Beratung

Handbuch Coaching und Beratung

Wirkungsvolle Modelle, kommentierte Falldarstellungen, zahlreiche Übungen

Seit fast einem Jahrzehnt gibt Björn Migge mit diesem Handbuch einen einzigartigen Überblick...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

€ 58,--

Premium
Klarheit

Klarheit

Der Schlüssel zur besseren Kommunikation

Autor: René Borbonus

Klarheit: Der Schlüssel zur besseren Kommunikation Heute hat scheinbar jeder etwas zu sagen und tut...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 39

€ 18,--

Premium
Tough Talk

Tough Talk

Die rhetorischen Spielregeln zum Überleben im Haifischbecken

Autor: Marc-Stephan Daniel

Jeder setzt unbewusst einen bestimmten Kommunikationsstil ein, den er normalerweise unreflektiert auf alle...

Buch: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

€ 19,99

Premium
Das Burnout-Syndrom

Das Burnout-Syndrom

Theorie der inneren Erschöpfung - Zahlreiche Fallbeispiele, Hilfen zur Selbsthilfe

Autor: Matthias Burisch

Umfassende Theorie des Syndroms von dem Experten für das Thema Burnout Zahlreiche Fallbeispiele...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 43

€ 29,99

Premium
Führungserfolg gelassen und motivierend steigern bei Veränderungsdynamik und Kostendruck

Führungserfolg gelassen und motivierend steigern bei Veränderungsdynamik und Kostendruck, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. rer. pol. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Dieses Seminar wird nur als Inhouse-Training durchgeführt. Wie können Sie als...

Aufrufe letzte 30 Tage: 65

Premium
Tag der Klarheit

Tag der Klarheit, Kongress / Tagung

17.09.2021, Limburg an der Lahn

Referent: René Borbonus

Ein Thema, zwei Perspektiven: Gewinnen Sie Klarheit Tagung mit René Borbonus und Vince Ebert...

Aufrufe letzte 30 Tage: 92

202117September

Limburg an der Lahn - 1 Tag

€ 280,--

Premium
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft. In der ersten Führungsposition erfolgsbestimmende Fähigkeiten mit innovativer Lern- und Umsetzungsmethodik in den Griff bekommen

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft. In der ersten Führungsposition erfolgsbestimmende Fähigkeiten mit innovativer Lern- und Umsetzungsmethodik in den Griff bekommen, Seminar

Referent: Dr. rer. pol. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Diese Maßnahme wird nur Inhouse durchgeführt. Mitarbeiter, die eine Führungsposition...

Aufrufe letzte 30 Tage: 142

Premium
Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten, Seminar

Nächster Termin: 12.08.2021, Hamburg Alle Termine

Referent: Dr. Gunnar Kitzmann

Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten Souveränität und Akzeptanz in der neuen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 29

202112August

Hamburg

€ 980,--

Moderationstraining - 1 x 1 zielführender Moderation - inkl. Videofeedback

Moderationstraining - 1 x 1 zielführender Moderation - inkl. Videofeedback, Seminar

Nächster Termin: 16.08.2021, Hamburg Alle Termine

Referent: Dipl.-Geogr. Thorsten Frank

Der Erfolg Ihrer Moderation hängt sowohl von der inhaltlichen als auch der emotionalen Ebene ab....

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

202116August

Hamburg - 2 Tage

€ 840,--

Betriebsratsvorsitz Teil II

Betriebsratsvorsitz Teil II, Seminar

Nächster Termin: 16.08.2021, München Alle Termine

Als Vorsitzender oder Stellvertreter Starken finden und Fuhrung ubernehmen

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

202116August

München

€ 1.490,--

Mitarbeiterführung Seminar

Mitarbeiterführung Seminar, Seminar

Nächster Termin: 19.08.2021, Berlin Alle Termine

Referent: Dr. Gunnar Kitzmann

Mitarbeiterführung Seminar Wirkungsvolle und souveräne Führung von Mitarbeitern  ...

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

202119August

Berlin

€ 980,--

Als Führungskraft Burnout erkennen & vermeiden

Als Führungskraft Burnout erkennen & vermeiden, Seminar

Referent: Brigitte Schweifer-Winkler, MSc, MBA

Zielgruppe Führungskräfte der oberen und mittleren Ebene Motivation Burnout kann...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 540,--

Change Leadership - Führen im Veränderungsprozess

Change Leadership - Führen im Veränderungsprozess, Seminar

Referent: Dipl.-Soz. Monika Kettler

Change Leadership - Führen im Veränderungsprozess Veränderungsprozesse, Change Management...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2